Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 06.05.2020, 19:39 (vor 18 Tagen)

Auch der Tabellen-15. Mainz 05 hofft "auf eine solidarische Entscheidung in den Ligen, denn wir halten im Sinne eines fairen Wettbewerbs eine mindestens 14-tägige Vorbereitungszeit im Mannschaftstraining für notwendig", so Vorstandschef Stefan Hofmann in einer Klubmitteilung. Die Mainzer dürfen wie auch die Bremer und andere ab sofort wieder das Mannschaftstraining aufnehmen, während etwa Paderborn und Leipzig damit bereits begonnen hatten.

Mehr im Kicker:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Bruchwegteufel, Mittwoch, 06.05.2020, 20:07 (vor 18 Tagen) @ Alsodoch

wär ja auch was neues wenn wir mal irgendeinen Vorteil hätten. :narrenknapp:

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 06.05.2020, 20:29 (vor 18 Tagen) @ Alsodoch

Dann geht die Lotterie also wohl bald los...

Meiner Meinung nach hat der Rest der Saison durch Geisterspielen und die ganzen anderen durch Corona erzeugten Rahmenbedingungen werden am Ende die Mannschaften erfolgreich sein, die mit der Gesamtsituation am besten zurecht kommen (und vielleicht auch Glück haben. keine Corona-Infizierten zu haben) und nicht die sportlich am Besten sind.

Damit nicht viele Clubs pleite gehen, gibt es wohl kaum eine Alternative, aber ob man am Ende mit dieser „Lösung“ glücklich wird, muss man erstmal abwarten.

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Schwan05, Mittwoch, 06.05.2020, 20:47 (vor 18 Tagen) @ smartie

Wieso gibt es keine Alternative? Andere Ligen schaffen es ja auch !?

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

dadum @, Mittwoch, 06.05.2020, 21:39 (vor 18 Tagen) @ Schwan05

Wieso gibt es keine Alternative? Andere Ligen schaffen es ja auch !?

Ja?

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Schwan05, Mittwoch, 06.05.2020, 22:46 (vor 18 Tagen) @ dadum

Hätte zumindest noch nichts davon gelesen,
dass es die Ligue 1 oder die Eredevise nächste Saison nicht mehr gibt

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

dadum @, Mittwoch, 06.05.2020, 23:32 (vor 18 Tagen) @ Schwan05

Hätte zumindest noch nichts davon gelesen,
dass es die Ligue 1 oder die Eredevise nächste Saison nicht mehr gibt

Naja. Das ist schon richtig. Ds heißt ja aber nicht, dass es nicht nachhaltige Auswirkungen haben kann. Aber der Vergleich hinkt nicht nur wegen der Voraussetzungen, sondern auch wegen der Stärke der Lobby...

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Schwan05, Donnerstag, 07.05.2020, 10:03 (vor 18 Tagen) @ dadum

die Stärke der Lobby entscheidet also ob es danach noch eine Liga gibt?!
Bullshit, die Stärke der Lobby schürt vielleicht die Angst der Fans das dem so sein wird, aber rein wirtschaftlich kann es die Liga danach natürlich noch geben. Ist ja nur die Frage was deine Messlatte ist. Die Liga wäre danach sicherlich weniger wert (aus kommerzieller "Premiummarken" Sicht), aber nochmal who cares? Im "Extremfall" könnte jeder Verein seine Spieler entlassen und danach mit der A Jugend kicken. Das würde den Fortbestand der Bundesliga sichern und die eingesparten Gehaltskosten würde die Vereinsmitarbeiter über die Zeit retten.

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

dadum @, Donnerstag, 07.05.2020, 20:40 (vor 17 Tagen) @ Schwan05

die Stärke der Lobby entscheidet also ob es danach noch eine Liga gibt?!
Bullshit, die Stärke der Lobby schürt vielleicht die Angst der Fans das dem so sein wird, aber rein wirtschaftlich kann es die Liga danach natürlich noch geben. Ist ja nur die Frage was deine Messlatte ist. Die Liga wäre danach sicherlich weniger wert (aus kommerzieller "Premiummarken" Sicht), aber nochmal who cares? Im "Extremfall" könnte jeder Verein seine Spieler entlassen und danach mit der A Jugend kicken. Das würde den Fortbestand der Bundesliga sichern und die eingesparten Gehaltskosten würde die Vereinsmitarbeiter über die Zeit retten.

Herrjeh.
Es hat doch nie jemand behauptet, die Bundesliga würde es nicht mehr geben.
Es ging immer um "wie wir sie kennen".

Ich wollte nur andeuten, dass noch lange nicht klar ist, wie die Ligue 1 oder die Eredivisie den Abbruch verkraften gegnüber den Ligen, die möglicherweise doch weiterspielen können.
Und ja: Ich weiß, dass die jeweiligen Ligen unterschiedliche Voraussetzungen haben. Aber ob das meinen Punkt schwächt der stärkt, weiß ich auch nicht...

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Lerche51, Donnerstag, 07.05.2020, 09:58 (vor 18 Tagen) @ smartie

Dann geht die Lotterie also wohl bald los...

Meiner Meinung nach hat der Rest der Saison durch Geisterspielen und die ganzen anderen durch Corona erzeugten Rahmenbedingungen werden am Ende die Mannschaften erfolgreich sein, die mit der Gesamtsituation am besten zurecht kommen (und vielleicht auch Glück haben. keine Corona-Infizierten zu haben) und nicht die sportlich am Besten sind.

Damit nicht viele Clubs pleite gehen, gibt es wohl kaum eine Alternative, aber ob man am Ende mit dieser „Lösung“ glücklich wird, muss man erstmal abwarten.

Sollten wir absteigen, war‘s die falsche, sollten wir drin bleiben, die richtige Entscheidung.

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Schwan05, Donnerstag, 07.05.2020, 10:05 (vor 18 Tagen) @ Lerche51

da unsere Mannschaft von der Mentalität her sicherlich die schlechteste der Liga ist, sehe ich die Wahrscheinlichkeit eines Abstiegs bei Geisterspielen auf jeden Fall höher als normal

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Lerche51, Donnerstag, 07.05.2020, 10:11 (vor 18 Tagen) @ Schwan05

da unsere Mannschaft von der Mentalität her sicherlich die schlechteste der Liga ist, sehe ich die Wahrscheinlichkeit eines Abstiegs bei Geisterspielen auf jeden Fall höher als normal

Könnte aber auch grade ein riesen Vorteil sein: Keine frenetischen Gegnerfans (Köln, SGE etc), keine nörgelnden Heimfans. Und der Stimmung nach war ja das ein oder andere Heimspiel eh nah dran an einem Geisterspiel. :-D

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

kostemer, Donnerstag, 07.05.2020, 10:13 (vor 18 Tagen) @ Lerche51

Die Eintracht ist doch im Vorteil, die sind es ja gewohnt dass die Blöcke der eigenen Fans mal leer bleiben müssen :-D

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 07.05.2020, 10:51 (vor 18 Tagen) @ Lerche51

Könnte aber auch grade ein riesen Vorteil sein: Keine frenetischen Gegnerfans (Köln, SGE etc), keine nörgelnden Heimfans. Und der Stimmung nach war ja das ein oder andere Heimspiel eh nah dran an einem Geisterspiel. :-D

Keiner denkt an die systemrelevanten Pöbelrenter! Müssen die dann im Home-Office pöbeln? Und die Ehefrauen müssen es ertragen.:-|

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Schwan05, Donnerstag, 07.05.2020, 15:03 (vor 18 Tagen) @ Lerche51

na ja es Bedarf schon einer gewissen Grundmentalität um bei leeren Rängen die notwendige Motivation aufzubringen. Diese sehe ich bei einem Großteil der Mannschaft leider Null gegeben.

Das wird auch dazu führen, dass IMO die Bayern locker durch marschieren werden

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 07.05.2020, 15:14 (vor 17 Tagen) @ Schwan05

Früher aufm Bolzplatz hatten wir auch keine Zuschauer. Und in der Kreisliga sind doch meistens nur ein paar "echte" Zuschauer dabei. Der Rest sind Friends & Family.

Ausgerechnet Markus Gisdol, der trainer unseres nächsten Gegners, hat sowas ähnliches gesagt. Die Geisterspiele wären was ehrliches, der Usprung, warum man Fußball spielt. Abwarten wieviel Ursprung man da sehen wird.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 07.05.2020, 15:28 (vor 17 Tagen) @ strombergbernd

Früher aufm Bolzplatz hatten wir auch keine Zuschauer. Und in der Kreisliga sind doch meistens nur ein paar "echte" Zuschauer dabei. Der Rest sind Friends & Family.

Ausgerechnet Markus Gisdol, der trainer unseres nächsten Gegners, hat sowas ähnliches gesagt. Die Geisterspiele wären was ehrliches, der Usprung, warum man Fußball spielt. Abwarten wieviel Ursprung man da sehen wird.

Grade gegen Köln das erste Geisterspiel, wie ging das Geister-Testspiel gegen die aus ??

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

kostemer, Donnerstag, 07.05.2020, 15:26 (vor 17 Tagen) @ Schwan05

Wenn man Pessimist ist kann man das so sehen. Meine Hoffnung ist, dass es den Jungs jetzt in den Füßen kitzelt weil sie so lange nicht mehr spielen konnten. So wären sie vielleicht mehr Motiviert als vorher... Am 17. Mai wissen wir mehr.

Davon abgesehen würde ich den Jungs schon zutrauen dass sie unterscheiden können, ob niemand zuschauen darf oder ob niemand zuschauen will.

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

florifo @, Donnerstag, 07.05.2020, 17:59 (vor 17 Tagen) @ Lerche51

Ich wohn in der Nähe vom Stadion - zur Not pfeiff ich die vom Balkon aus aus!.

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

Bruchwegteufel, Donnerstag, 07.05.2020, 18:49 (vor 17 Tagen) @ florifo

oha. noch einer hier aus der ecke. ;-)

Klubs streiten schon: Diskussion um Bundesliga-Starttermin

dadum @, Donnerstag, 07.05.2020, 20:42 (vor 17 Tagen) @ Schwan05

da unsere Mannschaft von der Mentalität her sicherlich die schlechteste der Liga ist, sehe ich die Wahrscheinlichkeit eines Abstiegs bei Geisterspielen auf jeden Fall höher als normal

Chrchr.
Bremen ist schon abgestiegen, so wie sie jetzt schon nach Gründen suchen, warum sie im Nachteil seien. Egal ob es stimmt....

:-|

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum