Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot" (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 28.04.2020, 14:59 (vor 35 Tagen)

Die Diskussion, wie die restlichen 82 Spiele der Bundesliga im TV zu sehen sein werden, erhitzt teilweise die Gemüter. Mainz-Vorstand Dr. Jan Lehmann hatte in der vergangenen Woche Kontakt zu "Sky" und geht von einem sehr attraktiven Angebot aus.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Milestone-Mainz, Dienstag, 28.04.2020, 15:44 (vor 35 Tagen) @ Alsodoch

Lehmann sollte sich mal Gedanken darüber machen, wie Geisterspiele sich auf die Motivation in Bezug auf Kontaktverbote für die nicht Fußballspielende Bevölkerung auswirken. :-|

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 28.04.2020, 15:49 (vor 35 Tagen) @ Milestone-Mainz
bearbeitet von strombergbernd, Dienstag, 28.04.2020, 16:02

Lehmann sollte sich mal Gedanken darüber machen, wie Geisterspiele sich auf die Motivation in Bezug auf Kontaktverbote für die nicht Fußballspielende Bevölkerung auswirken. :-|

Wahrscheinlich genauso, wie wenn u.a. der Kanzleramtsminister, der Bundesgesundheitsminister und der hessische Ministerpräsident (Älter als 60 und mit Vorerkrankung) zusammen mit Ärzten etc. gemeinsam Aufzug fahren.

Wahrscheinlich genauso, wie wenn die IBuK Frau BMdV AKK gemeinsam mit MinisteriumsmitarbeiterInnen und Medienleuten eine Lieferung von Masken am Flughafen empfängt und sich alle zusammendrängeln.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Milestone-Mainz, Dienstag, 28.04.2020, 16:31 (vor 35 Tagen) @ strombergbernd

Lehmann sollte sich mal Gedanken darüber machen, wie Geisterspiele sich auf die Motivation in Bezug auf Kontaktverbote für die nicht Fußballspielende Bevölkerung auswirken. :-|


Wahrscheinlich genauso, wie wenn u.a. der Kanzleramtsminister, der Bundesgesundheitsminister und der hessische Ministerpräsident (Älter als 60 und mit Vorerkrankung) zusammen mit Ärzten etc. gemeinsam Aufzug fahren.

Wahrscheinlich genauso, wie wenn die IBuK Frau BMdV AKK gemeinsam mit MinisteriumsmitarbeiterInnen und Medienleuten eine Lieferung von Masken am Flughafen empfängt und sich alle zusammendrängeln.

Das ist genauso wenig hilfreich, aber der Fußball hat da wohl eher eine noch größere Reichweite.

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 28.04.2020, 16:57 (vor 35 Tagen) @ Milestone-Mainz
bearbeitet von strombergbernd, Dienstag, 28.04.2020, 17:00

Das ist genauso wenig hilfreich, aber der Fußball hat da wohl eher eine noch größere Reichweite.

"Der Fußball" erzählt mir aber nicht jeden Tag in Pressekonferenzen, dass wir alle Abstand halten sollen und Masken tragen sollen und so weiter.


P.S.:
"Das ist Covid-19, nicht Covid-1, Leute" (Kellyanne Conway)

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Weizen05 @, Dienstag, 28.04.2020, 17:47 (vor 35 Tagen) @ strombergbernd

"Das ist Covid-19, nicht Covid-1, Leute" (Kellyanne Conway)

Das hat doch mit Skat nichts mehr zu tun.

--
War Fußball? :lutscher:

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Bruchwegteufel, Dienstag, 28.04.2020, 18:53 (vor 35 Tagen) @ Weizen05

"Das ist Covid-19, nicht Covid-1, Leute" (Kellyanne Conway)


Das hat doch mit Skat nichts mehr zu tun.

wie wärs mit virenquartett?

ebola - totenrate - hab gewonnen. :-D

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 28.04.2020, 19:37 (vor 35 Tagen) @ Bruchwegteufel

"Das ist Covid-19, nicht Covid-1, Leute" (Kellyanne Conway)


Das hat doch mit Skat nichts mehr zu tun.


wie wärs mit virenquartett?

ebola - totenrate - hab gewonnen. :-D

Das is doch ein Fall für die UNO. Da siehts aber mau aus. Sehr mau. Maumau:undtschuess:

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 28.04.2020, 18:50 (vor 35 Tagen) @ strombergbernd

Lehmann sollte sich mal Gedanken darüber machen, wie Geisterspiele sich auf die Motivation in Bezug auf Kontaktverbote für die nicht Fußballspielende Bevölkerung auswirken. :-|


Wahrscheinlich genauso, wie wenn u.a. der Kanzleramtsminister, der Bundesgesundheitsminister und der hessische Ministerpräsident (Älter als 60 und mit Vorerkrankung) zusammen mit Ärzten etc. gemeinsam Aufzug fahren.

Wahrscheinlich genauso, wie wenn die IBuK Frau BMdV AKK gemeinsam mit MinisteriumsmitarbeiterInnen und Medienleuten eine Lieferung von Masken am Flughafen empfängt und sich alle zusammendrängeln.

Kann ich verstehen, die haben noch nie Masken gesehen...:undtschuess:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 28.04.2020, 18:53 (vor 35 Tagen) @ strombergbernd

Lehmann sollte sich mal Gedanken darüber machen, wie Geisterspiele sich auf die Motivation in Bezug auf Kontaktverbote für die nicht Fußballspielende Bevölkerung auswirken. :-|


Wahrscheinlich genauso, wie wenn u.a. der Kanzleramtsminister, der Bundesgesundheitsminister und der hessische Ministerpräsident (Älter als 60 und mit Vorerkrankung) zusammen mit Ärzten etc. gemeinsam Aufzug fahren.

Wahrscheinlich genauso, wie wenn die IBuK Frau BMdV AKK gemeinsam mit MinisteriumsmitarbeiterInnen und Medienleuten eine Lieferung von Masken am Flughafen empfängt und sich alle zusammendrängeln.

Ist doch alles nicht so schlimm, da sich doch die Inkubationszeit ja alle 2 Tage verdoppelt..... (Danke Herr Habeck für diesen denkbar dümmsten Beitrag ever !)

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Milestone-Mainz, Dienstag, 28.04.2020, 19:48 (vor 35 Tagen) @ Alsodoch

Ist doch alles nicht so schlimm, da sich doch die Inkubationszeit ja alle 2 Tage verdoppelt.....

Falsch: die Inkubationszeit verdoppelt sich erst alle siebzehn und dann alle vier Tage. :-D

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 28.04.2020, 23:17 (vor 35 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ist doch alles nicht so schlimm, da sich doch die Inkubationszeit ja alle 2 Tage verdoppelt.....


Falsch: die Inkubationszeit verdoppelt sich erst alle siebzehn und dann alle vier Tage. :-D

Musst Du dem Habeck erzählen und fragen, ob er mitspielt :-D
https://www.youtube.com/watch?v=xOw58omHBUk

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Schwan05, Dienstag, 28.04.2020, 19:40 (vor 35 Tagen) @ Milestone-Mainz

Lehmann sollt eher mal nachdenken ob "Mainz ist Sky" wirklich ein tolles neues Plakat an den Wänden dieser Stadt ist.
Scheiß SKY, man kann eigentlich nur hoffen das keine Sau diese Spiele guckt und die Einschaltquoten gegen Null gehen.
Fußball ist für die Fans im Stadion!

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

mainzzer, Dienstag, 28.04.2020, 23:10 (vor 35 Tagen) @ Schwan05

Was wäre denn eigentlich, wenn alle Vereine Konkurs gehen würden?
In 1,2 Jahren wäre ja wieder ein hohes Bedürfnis nach Fußballspielen live und im TV vorhanden.
Rein naive Spekulatiusfrage.
Blieben dann nur RB und Hoffenheim und Bayer und VW Wolfsburg und Dortmund und Bayern übrig?
Und würde das dann irgendwie noch den hohen Stellenwert des Fussball weitertragen?
Das! Wäre doch tatsächlich eine reine Operettenliga.
Würde das funktionieren?

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Schwan05, Mittwoch, 29.04.2020, 08:40 (vor 35 Tagen) @ mainzzer

mich ärgert auch diese Aussage: die Buli wird es ohne Geisterspiele nicht mehr geben.

Klar gibt es die noch, die Vereine "verschwinden" ja nicht. Die Spieler vielleicht schon, wenn sie woanders Vereine finden die Geld bezahlen können. Ansonsten wurde die Lizenzvergabe ja eh schon ausgesetzt/gelockert.
Dann spielt zur Not halt jeder Verein die Bundesliga nächstes Jahr mit seiner A Jugend. Who cares? Sky springt ab, who cares? Die Bundesliga ist ja nicht die Bundesliga weil sie europäisch stark ist und um Titel mitspielt und zig hundert Million € umsetzt. Who cares? Fallen wir halt in der 5 Jahreswertung hinter Weißrussland zurück!
Die Bundesliga ist die Bundesliga weil deutsche Vereine jede Woche in vollen Stadien gegeneinander spielen um zu gucken wer der beste/schlechteste ist...

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

kostemer, Mittwoch, 29.04.2020, 11:57 (vor 35 Tagen) @ Schwan05

Was du beschreibst ist doch eher der Charakter der Bundesliga oder? Im Kern geht es um den Sport und das Beenden der Saison mit geregeltem Spielbetrieb. Von daher würde ich deinen letzten Satz etwas anpassen:

Die Bundesliga ist die Bundesliga weil deutsche Vereine jede Woche gegeneinander spielen um zu gucken wer der beste/schlechteste ist...

Natürlich will ich ins Stadion und dort die Spiele schauen, aber ich nehme mich also Fan nicht so wichtig dass ich jetzt zwingend erforderlich bin dafür dass Spiele durchgeführt werden können. Zwingend erforderlich sind nur die beiden Mannschaften inklusive Coach und die Schiedsrichter.
Dass man (wenn auch vor allem aufgrund der Zahlungen) die Liga zu Ende spielen will ist doch aus sportlicher Sicht schon sinnvoll. Und wenn es die Rahmenbedingungen zulassen, sollte man auch spielen, wieso denn nicht? In der C-Klasse wird jede Woche vor einer Hand voll oder gar keinen Zuschauern gespielt. Ob/wann das angedachte Konzept in Ordnung ist, entscheidet ja die Politik und keiner von der DFL/DFB etc.

Genauso wie niemand gezwungen ist ins Stadion zu gehen, ist auch keiner gezwungen sich Geisterspiele anzuschauen.

PS: Bevor gesagt wird, dass der Spielbetrieb in den C-Klassen jetzt aber eingestellt wird.... Je weiter runter man geht (ab da wo die Ligen mehrgleisig sind) desto mehr Menschen würden sich jede Woche treffen und würden somit das Ansteckungsrisiko erhöhen. Im Gegensatz zu den Amateuren, haben die Profis keinen anderen Job in dem sie wieder andere Leute anstecken könnten etc. Von daher macht es auch eher Sinn die Amateurligen abzusagen.

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 29.04.2020, 08:44 (vor 35 Tagen) @ mainzzer

Was wäre denn eigentlich, wenn alle Vereine Konkurs gehen würden?
In 1,2 Jahren wäre ja wieder ein hohes Bedürfnis nach Fußballspielen live und im TV vorhanden.
Rein naive Spekulatiusfrage.
Blieben dann nur RB und Hoffenheim und Bayer und VW Wolfsburg und Dortmund und Bayern übrig?
Und würde das dann irgendwie noch den hohen Stellenwert des Fussball weitertragen?
Das! Wäre doch tatsächlich eine reine Operettenliga.
Würde das funktionieren?

Mainz ist bei keinem Szenario vom Konkurs bedroht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: "Sky plant ein sehr attraktives Angebot"

PLANITZER, Donnerstag, 30.04.2020, 20:30 (vor 33 Tagen) @ Schwan05

Lehmann sollt eher mal nachdenken ob "Mainz ist Sky" wirklich ein tolles neues Plakat an den Wänden dieser Stadt ist.
Scheiß SKY, man kann eigentlich nur hoffen das keine Sau diese Spiele guckt und die Einschaltquoten gegen Null gehen.
Fußball ist für die Fans im Stadion!

Genau des isses!
Und ich denke noch an die Zeit der "Kirch-Krise" als viele Vereine mit den "Kirch-Geldern" schon auf Einkaufstour gingen - dann kam die Kohle nicht und viele verschuldeten sich (noch mehr).
Da war es auch ein Pfund "von uns" und anderen solide wirtschafteten Vereinen wieder "näher ran" zu kommen, den Wettbewerbsnachteil auszugleichen.
Jetzt, da wir aber auch in dieser Hinsicht immer mehr "normal" werden oder wurden und nicht mehr durch innovative Ansätze (sei es im Management, bei den Trainern, im Spiel(stil) oder mit dem /den Nachwuchsakteuren oder "Spielern aus Fürth") glänzen, verlieren wir diesen selbst erschaffenden Wettbewerbsvorteil, den ich lange nur uns und Freiburg zuschreiben konnte.
Ja, ich hoffte ja geradeheraus, dass der "TV-Geldmarkt" einbricht, damit wir eben aus den o.g. Gründen nicht weiter abgehängt werden.
Leider schätze ich Dr. Lehmann so ein, dass er dieses "Mainz-Gen" nicht hat. Und so ging es mir zunehmend (auch bereits in den letzten H.S. Jahren)noch deutlicher aber danach, mit Akteuren oder Maßnahmen im Verein, die zunehmend "DFL-konform, Bu-Li-Standard" wurden.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum