Q-Block Protest gegen Montagsspiele (Rund um Fußball)

Lebof, Mittwoch, 27.11.2019, 19:01 (vor 14 Tagen)

http://q-block.de/2019/11/27/statement-montagsspiel/

Mal sehen wieviele mitmachen und wieviel erst recht singen um „dem Q-Block eins auszuwischen“

Und mal schauen, welche Aktion die Frankfurter durchführen außer einem „Wieso seid ihr H**** so leise“

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

kostemer, Mittwoch, 27.11.2019, 20:10 (vor 14 Tagen) @ Lebof

Ich verstehe die Aktion finde sie aber scheiße.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Weizen05 @, Mittwoch, 27.11.2019, 20:55 (vor 14 Tagen) @ kostemer

Ich verstehe die Aktion finde sie aber scheiße.

Ich nicht.

--
Die Venus von Willendorf ist ein 30000 Jahre altes Sexsymbol aus Österreich und als solches eine absolute Rarität.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

strombergbernd, Mittwoch, 27.11.2019, 20:59 (vor 14 Tagen) @ Weizen05

Mich betriffts nicht. Steh im P-Block.:-P

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

kostemer, Mittwoch, 27.11.2019, 22:30 (vor 14 Tagen) @ Weizen05

Also verstehst du sie nicht, findest sie aber gut?

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

mainzzer, Mittwoch, 27.11.2019, 21:30 (vor 14 Tagen) @ Lebof

Ich freu mich auf das Spiel, und ob die Vögel supporten oder nicht ist mir grad egal.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Stingbo, Mittwoch, 27.11.2019, 22:04 (vor 14 Tagen) @ mainzzer

Die Montagsspiele werden doch abgeschafft warum dann noch protestieren

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Nope @, Donnerstag, 28.11.2019, 00:17 (vor 14 Tagen) @ Stingbo

Weil denen die Mannschaft egal ist. Es geht um Selbstdarstellung.
Hoffentlich rollt der Verein ihnen nicht wieder den roten Teppich aus wie beim letzten Mal.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schöppsche, Donnerstag, 28.11.2019, 03:28 (vor 13 Tagen) @ Nope

Ganz ehrlich? Depp. Sorry, was anderes fällt mir da nicht ein.
Ich will die JETZT nicht mehr haben die Spiele. Ich muss nämlich am 2.12. bis 21 Uhr arbeiten und nicht im Dezember 2021.
Denk einfach mal drüber nach. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit Selbstdarstellung zu tun. Und nein, ich bin kein Ultra, aber ich kann dieses undifferenzierte, sau dumme Gelaber nicht mehr hören bzw. lesen und ist genau so dumm wie manche Aktion oder Schreiberei dieser "Selbstdarsteller".
15:30 Min. ist ein Kompromiss und ja es tut weh, weil Fußball und Schweigen einfach nicht passt und mir weniger Spaß macht, genauso wie es mir weh tat zu sehen, wie die Mannschaft ein Spiel nach Sandro aufgetreten ist, und was grundsätzlich möglich gewesen wäre, mit mehr Einsatz.

Und nein ich bin nicht besoffen, ich komm grad von der Arbeit.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

kostemer, Donnerstag, 28.11.2019, 07:41 (vor 13 Tagen) @ Schöppsche

15:30 Min. ist ein Kompromiss

Dass die Spiele 2021 abgeschafft werden ist doch auch ein Kompromiss. Man hat die Proteste wahrgenommen und so reagiert wie es möglich war (Verträge sind ausgehandelt etc.). Jetzt noch zu protestieren nach dem Motto

Ich will die JETZT nicht mehr haben

macht wenig Sinn - da kann man schon von Selbstdarstellung sprechen.

Sich Ultra schimpfen (ja du bist keiner) aber die eigenen Interessen vor die Unterstützung der Mannschaft stellen schließt sich eigentlich aus.

Ganz ehrlich? Depp. Sorry, was anderes fällt mir da nicht ein.

Montagsspiele sind Kacke und es ist gut dass sie abgeschafft werden. Dafür haben die Proteste gesorgt und das ist auch gut so. Jetzt ist's aber gut.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Donnerstag, 28.11.2019, 07:45 (vor 13 Tagen) @ kostemer

Montagsspiele sind Kacke und es ist gut dass sie abgeschafft werden. Dafür haben die Proteste gesorgt und das ist auch gut so. Jetzt ist's aber gut.

So schauts aus. Aber das wäre ja langweilig.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Al76, Donnerstag, 28.11.2019, 08:43 (vor 13 Tagen) @ kostemer

15:30 Min. ist ein Kompromiss

Dass die Spiele 2021 abgeschafft werden ist doch auch ein Kompromiss. Man hat die Proteste wahrgenommen und so reagiert wie es möglich war (Verträge sind ausgehandelt etc.). Jetzt noch zu protestieren nach dem Motto

Ich will die JETZT nicht mehr haben

macht wenig Sinn - da kann man schon von Selbstdarstellung sprechen.

Fairerweise muss man sagen, dass die Ultras das so nicht geschrieben haben. Das wäre auch wirklich ziemlich sinnbefreit.

Montagsspiele sind Kacke und es ist gut dass sie abgeschafft werden. Dafür haben die Proteste gesorgt und das ist auch gut so. Jetzt ist's aber gut.

Ich bin da etwas zwigespalten. Einerseits ist das Ziel ja erreicht, aber andererseits kann man ruhig noch zeigen, dass das mit den Montagsspielen nicht in Ordnung war. Über die Art des Protestes kann man ja streiten.

Und ganz ehrlich. Am effektivsten wäre es gewesen, wenn an den Terminen keiner ins Stadion gehen würde und keiner die Spiele im Fernsehen schauen würde. Ja ich weiß, ist Utopie.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schwan05, Freitag, 29.11.2019, 12:43 (vor 12 Tagen) @ kostemer

das sind nicht die eigenen Interessen. Das sollten die Interessen ALLER Fans sein (Eintrittspreise, Sa 15:30, Fuck RB etc). Nur weil die ganzen TV Fans hier dafür kein Verständnis haben (da ist der Sky Abopreis entscheidener), ist das einfach nur ein sinnloses Gebashe!

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 12:56 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

Autokorrektur ist echt was fieses.

[sinnloses Gebashe!]

Das war doch das, was du eigentlich nur schreiben wolltest und die Ersetzung hat da was vollkommen anderes draus gemacht...

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

kostemer, Freitag, 29.11.2019, 14:28 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

das sind nicht die eigenen Interessen. Das sollten die Interessen ALLER Fans sein (Eintrittspreise, Sa 15:30, Fuck RB etc).

Richtig. Jetzt wird hier aber gegen Montagsspiele protestiert, obwohl die schon - im sinner ALLER Fans ;-) - abgeschafft sind. Der weitere Protest ist sinnlos und schadet somit mehr der Mannschaft als es den Interessen der Fans etwas bringt.

Aber das versteht der Ultra (nahe) Zuschauer wohl nicht - da ist eher die Profilierung gegenüber anderen Ultra Gruppierungen entscheidend.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schwan05, Freitag, 29.11.2019, 15:41 (vor 12 Tagen) @ kostemer

die sind nicht abgeschafft, diesen Mo ist ja wieder eins!

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 16:08 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

die sind nicht abgeschafft, diesen Mo ist ja wieder eins!

Muss man dir das jetzt wirklich erklären?

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

strombergbernd, Freitag, 29.11.2019, 16:14 (vor 12 Tagen) @ MPO

die sind nicht abgeschafft, diesen Mo ist ja wieder eins!


Muss man dir das jetzt wirklich erklären?

Anscheinend oder scheinbar schon. Bitte dann mit Hinweis auf "pacta sunt servanda".

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

strombergbernd, Donnerstag, 28.11.2019, 09:18 (vor 13 Tagen) @ Schöppsche

Und nein ich bin nicht besoffen, ich komm grad von der Arbeit.

Dann geh kacken.

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Lerche51, Donnerstag, 28.11.2019, 07:46 (vor 13 Tagen) @ Lebof

Ist halt wie immer. Legitimes Anliegen vs. fehlender Support. IMO wäre aktuell wichtiger, die Mannschaft zu unterstützen, und zwar von Anfang an. Auch um die Stimmung aus dem Hoffenheim-Spiel nahtlos weiter zu transportieren. Protestieren kann man auch mit Plakaten o.ä.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Renner @, Donnerstag, 28.11.2019, 08:24 (vor 13 Tagen) @ Lerche51

Auf den Punkt gebracht!

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Stingbo, Donnerstag, 28.11.2019, 08:55 (vor 13 Tagen) @ Renner

so siehts aus:schal:

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schwan05, Freitag, 29.11.2019, 12:48 (vor 12 Tagen) @ Lerche51

Das stimmt nicht. Hätte der Protest sich von Anfang an nur mit Plakaten manifestiert wäre man nie zu der Abschaffung der MoSpiele gekommen. Plakate interessieren keine Sau, die werden dann einfach nicht im TV gezeigt und keiner bekommt überhaupt mit das es Proteste gibt.

Und das Mo Spiel ist doch längst auch mehr ein "Synonym" für alles was seit Jahren Scheiße läuft

- Anstosszeiten (So 18 Uhr Hoffenheim, was soll der Scheiß?)
- Eintrittspreise
- Bierpreise
- Alkverbot bei Auswärtsspielen
- VAR
- ...

Die Bosse oben müssen verstehen, dass sich Fans nicht einfach alles gefallen lassen. Von daher darf man den hingeworfenen Knochen nicht einfach selbstzufrieden schlucken. KEEP on FIGHTING

Bisher wundert sich nur Mainz05 über Zuschauerschwund, das wird aber recht bald auch andere Stadien betreffen. Aktive Fans (und damit meine ich nicht Ultras) haben einfach keinen Bock mehr auf diese ganze Kommerz/TV Kacke

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Captain Spaulding, Freitag, 29.11.2019, 12:55 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

Das stimmt nicht. Hätte der Protest sich von Anfang an nur mit Plakaten manifestiert wäre man nie zu der Abschaffung der MoSpiele gekommen. Plakate interessieren keine Sau, die werden dann einfach nicht im TV gezeigt und keiner bekommt überhaupt mit das es Proteste gibt.

Und das Mo Spiel ist doch längst auch mehr ein "Synonym" für alles was seit Jahren Scheiße läuft

- Anstosszeiten (So 18 Uhr Hoffenheim, was soll der Scheiß?)
- Eintrittspreise
- Bierpreise
- Alkverbot bei Auswärtsspielen
- VAR
- ...

Die Bosse oben müssen verstehen, dass sich Fans nicht einfach alles gefallen lassen. Von daher darf man den hingeworfenen Knochen nicht einfach selbstzufrieden schlucken. KEEP on FIGHTING

Bisher wundert sich nur Mainz05 über Zuschauerschwund, das wird aber recht bald auch andere Stadien betreffen. Aktive Fans (und damit meine ich nicht Ultras) haben einfach keinen Bock mehr auf diese ganze Kommerz/TV Kacke


Genau des!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und nochmal 3 !!! weil´s so wichtig is

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 12:58 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

Aktive Fans (und damit meine ich nicht Ultras) haben einfach keinen Bock mehr auf diese ganze Kommerz/TV Kacke

Blöd nur, dass die massiv in der Minderheit sind.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schwan05, Freitag, 29.11.2019, 15:40 (vor 12 Tagen) @ MPO

das stimmt das ist in der Tat mehr als doof. Die meisten Fans sind wie du, gucken Spiele auf der Couch an, und freuen sich darüber jedes Spiel zu einem anderen Zeitpunkt einschalten zu können und auf den tollen Videobeweis. Oder gehen alternativ ins Stadion um von den aktiven Fans unterhalten zu werden. Regen sich dann aber auf das die aktiven Fans andere Sichtweisen haben.
Die die den Fußball noch lieben kämpfen halt um ihn.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

holger @, Freitag, 29.11.2019, 15:48 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

Du hast auch die alleinige Wahrheit gepachtet.
Sowas selbstverherrlichendes aber auch ...

Gruß
Holger

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Milestone-Mainz, Freitag, 29.11.2019, 16:03 (vor 12 Tagen) @ holger

Du hast auch die alleinige Wahrheit gepachtet.
Sowas selbstverherrlichendes aber auch ...

Man könnte auch sagen, da haben sich zwei gefunden. :-D

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

strombergbernd, Freitag, 29.11.2019, 16:10 (vor 12 Tagen) @ Milestone-Mainz

Du hast auch die alleinige Wahrheit gepachtet.
Sowas selbstverherrlichendes aber auch ...


Man könnte auch sagen, da haben sich zwei gefunden. :-D

Oder vielleicht die bekannte Rheinland-Pfälzische Sängerin Andrea N. aus der Eifel zitieren. Aber die war nur ein One-Hit-Wonder.

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Lerche51, Freitag, 29.11.2019, 16:01 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

das stimmt das ist in der Tat mehr als doof. Die meisten Fans sind wie du, gucken Spiele auf der Couch an, und freuen sich darüber jedes Spiel zu einem anderen Zeitpunkt einschalten zu können und auf den tollen Videobeweis. Oder gehen alternativ ins Stadion um von den aktiven Fans unterhalten zu werden. Regen sich dann aber auf das die aktiven Fans andere Sichtweisen haben.
Die die den Fußball noch lieben kämpfen halt um ihn.

Und das möglichst öffentlichkeitswirksam.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 16:12 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

das stimmt das ist in der Tat mehr als doof. Die meisten Fans sind wie du, gucken Spiele auf der Couch an, und freuen sich darüber jedes Spiel zu einem anderen Zeitpunkt einschalten zu können und auf den tollen Videobeweis.

Joah, die meisten Fans sicherlich. Aber auch die meisten von denen, die ins Stadion gehen. Die meisten dieser Fans sind auch nur Eventpublikum. Die gehen jetzt nicht wirklich hin wegen Klassenkampf, Choreo oder weil "wir" die Guten sind und der Tagesgegner "die Bösen". Die gehen da hin, wie man auch ins Kino oder zum Konzert geht. Die Preise sind ja auch durchaus sehr ähnlich.

Fußball war mal Volkssport, Klassenkampf. Er war auch mal ziemlich günstig. Heute zahlst du im Schnitt mehr Eintritt im Stadion für 2h oft mässige Unterhaltung als wie fürs Kino. Was auch übrigens ein Grund für sinkende Zuschauerzahlen sind: Der Mensch ist nicht doof und vergleicht. Und ob ich jetzt stinkreich-Disney nen 15er zustecke oder einem Menschenhandelbetrieb im DFB-Verband - mei, das is nu moralisch auch irgendwo egal.

Es ist irgendwie auch süß, wie bei jedem Verein sich so ein kleiner Pulk von Ewiggestrigen bemüht, die Uhren wieder 20 Jahre zurückzudrehen. Wird halt nicht klappen.

Die die den Fußball noch lieben kämpfen halt um ihn.

Ja. Und ignorieren die aktuelle Mannschaft, drehen ihr den Rücken zu, werfen Leuchtkörper und/oder Bierbecher aufs Spielfeld, zerkratzen Busse des Gegnerteams oder vermöbeln gleich nen Minderjährigen, weil er mit dem falschen Schal am falschen Ort war. Joah.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

strombergbernd, Freitag, 29.11.2019, 16:17 (vor 12 Tagen) @ MPO

das stimmt das ist in der Tat mehr als doof. Die meisten Fans sind wie du, gucken Spiele auf der Couch an, und freuen sich darüber jedes Spiel zu einem anderen Zeitpunkt einschalten zu können und auf den tollen Videobeweis.


Joah, die meisten Fans sicherlich. Aber auch die meisten von denen, die ins Stadion gehen. Die meisten dieser Fans sind auch nur Eventpublikum.

Glaube ich nicht. Ich denke die meisten Fans, die ins Stadion gehen, sind keine Modefans, sondern wirklich interessiert am Fußball. Mag sein, dass es nicht mehr lang dauert und die Modefans die Mehrheit haben. Aber wer macht dann die Stimmung?

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 16:30 (vor 12 Tagen) @ strombergbernd
bearbeitet von MPO, Freitag, 29.11.2019, 16:33

Glaube ich nicht. Ich denke die meisten Fans, die ins Stadion gehen, sind keine Modefans, sondern wirklich interessiert am Fußball.

Hmmm... wäre ich mir nicht so sicher. Sagen wir mal so: Die meisten, die "zum Fußball" gehen, sind auch irgendwo Fans davon. Ein Unbeteiligter, der sowas noch nie gesehen hat (oder Amerikaner) schaut sich das an und fragt sich, warum man nicht jedem von denen nen Ball gibt, wenn man in 90 Minuten nur 2-3mal überhaupt scored. ;-)

Aber ansonsten: Den meisten Fußballfans ist es wurscht, ob Montags, Mittwochs oder sonstwo gespielt wird. Frag mal die Basketballfans, was für kranke Spielzeiten und -häufigkeit die haben. Da ist der Fußball in Deutschland noch eine ziemliche, zudem ganz schön finanziell gepamperte Extrawurst. Und womit wirds gedankt? Die neuen Rekordstrafen für Pyro und Gewalt werden nicht ohne Grund ausgesprochen. Also ich weiss ja nicht...

Mag sein, dass es nicht mehr lang dauert und die Modefans die Mehrheit haben. Aber wer macht dann die Stimmung?

Aber ich will nicht abschweifen: Wenn von heute auf morgen die Ultras verschwinden würden, dann würde es nicht all zu lange dauern, und es wäre weiter Stimmung im Stadion. Da entwickeln sich dann ja auch neue Sachen. Gibt ja auch viele "gemässigte" Fanklubs, die dann die Lücke nutzen, um ihre Stimmung zu erzeugen (die momentan ja auch ziemlich von den Ultras plattgemacht werden - verbal).

Ich halte die Fanszene im Fußball für extrem krank. Und zwar nicht das gute "krank". Es gibt wenige Fanszenen, wo so sehr gegeneinander, teils mit handfester Gewalt agiert wird. Ich würde das wirklich begrüssen, wenn sich das ändern würde.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

dadum @, Freitag, 29.11.2019, 17:22 (vor 12 Tagen) @ MPO

Herrje, du hast echt einen großen Kamm.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schwan05, Samstag, 30.11.2019, 11:25 (vor 11 Tagen) @ MPO

wir haben es verstanden. Du hast aufgegeben und dich auf deine Couch verkrümelt. Hör doch dann bitte auf permanent Kommentare über Sachen abzugeben die im Stadion passieren, denn davon hast du offensichtlich keine Ahnung. Und zu kritisieren das die "ewig gestrigen" ihren Sport wieder zurück wollen ist einfach nur peinlich

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Samstag, 30.11.2019, 12:31 (vor 11 Tagen) @ Schwan05

"Couch" "nicht rausgehen"...

Hast du eigentlich auch noch Argumente? Nein? Dachte ich mir.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Lerche51, Freitag, 29.11.2019, 14:06 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

Bisher wundert sich nur Mainz05 über Zuschauerschwund, das wird aber recht bald auch andere Stadien betreffen. Aktive Fans (und damit meine ich nicht Ultras) haben einfach keinen Bock mehr auf diese ganze Kommerz/TV Kacke

Glaubst Du im Ernst, die Leute bleiben i.W. wegen der "Kommerz/TV Kacke" weg? Ich würde mal behaupten, die, die weg bleiben, sind die so schön titulierten Mode-/Erfolgsfans. Zuschauer eher, die sich Fußball als Event reinziehen und unterhalten werden wollen. Sobald die Unterhaltung (Erfolge, ansehnliche Spiele) nachlässt, bleiben die eher weg.

Die "aktiven Fans" bleiben ja grade NICHT weg. Wenn der aktiven Fanszene das alles so sehr gegen den Strich geht, es gibt auch noch eine zweite Mannschaft oder regionale Mannschaften, die nicht so sehr auf Kommerz setzen. Die sind aber auch nicht so gut in den Medien vertreten...;-)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schoppomeng, Donnerstag, 28.11.2019, 09:59 (vor 13 Tagen) @ Lebof

Unsere Mannschaft hat sicherlich Verständnis für die Vorgehensweise,...

Insbesondere da die Montagsspiele ohnehin bereits erfolgreich getötet wurden. Welches Ziel hat also dieser Protest?

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Weizen05 @, Donnerstag, 28.11.2019, 10:13 (vor 13 Tagen) @ Schoppomeng

Welches Ziel hat also dieser Protest?

Steht da. Lesen geht alleine?

--
Die Venus von Willendorf ist ein 30000 Jahre altes Sexsymbol aus Österreich und als solches eine absolute Rarität.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Lerche51, Donnerstag, 28.11.2019, 10:22 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Welches Ziel hat also dieser Protest?


Steht da. Lesen geht alleine?

Gut, und jetzt? Der Sinn erschließt sich auch nach dem Lesen nicht.

Aber vielleicht ist ja Support von Anfang an auch ein bisschen zu viel des Guten. Die sollen doch erst mal beweisen, dass das keine Eintagsfliege war. Bedingungslos supporten, wo kämen wir da hin?!.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Weizen05 @, Donnerstag, 28.11.2019, 10:30 (vor 13 Tagen) @ Lerche51

Welches Ziel hat also dieser Protest?


Steht da. Lesen geht alleine?


Gut, und jetzt? Der Sinn erschließt sich auch nach dem Lesen nicht.

Wenn die Spieltagszerstückelung einfach nur in den Sonntag gestopft wird, statt auf den Montag "auszuweichen", ist das nicht unbedingt viel besser. Der Gedanke, dass man diesmal vielleicht ein Zeichen setzen könnte, *bevor* die DFL auf blöde Ideen kommt, ist sehr abwegig? Na gut.

--
Die Venus von Willendorf ist ein 30000 Jahre altes Sexsymbol aus Österreich und als solches eine absolute Rarität.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

kostemer, Donnerstag, 28.11.2019, 10:54 (vor 13 Tagen) @ Lerche51

Aber vielleicht ist ja Support von Anfang an auch ein bisschen zu viel des Guten. Die sollen doch erst mal beweisen, dass das keine Eintagsfliege war. Bedingungslos supporten, wo kämen wir da hin?!.

Dann müsste man sich am Ende noch Ultras nennen!.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schoppomeng, Donnerstag, 28.11.2019, 12:05 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Klar kann ich lesen, danke der Nachfrage.

1) Der erste Bullet ist Fakt, aber was gibt das zu protestieren? Sofortige Abschaffung ist nun mal einfach nicht drin,...

2) Der 2. Punkt ist ne sinnfreie Aussage. Der Montag kann eben Spieltag sein, soll es aber nicht.

3) 1. und 2. Liga schaffen die Montagsspiele ab. Die anderen Ligen sind sicherlich nicht durch Fernsehverträge gebunden. Wer hindert Sie an der Abschaffung?

4) Bzgl. Freitag Abend, Sa und So ist mir das gleich wann die Spiele sind. Inwiefern ist es verwerflich ab und an geile Flutlichtspiele zu haben? Manchmal ist es auch praktisch während de Saison Sa Mittags Zeit zu haben,...

5) Man will zeigen das man immer in der Lage ist zu protestieren. Aha. Super Ziel!

Sorry das wiegt alles nicht die Nachteile für unseren Verein unserer Mannschaft und den Zusammenhalt der Fangemeinschaft auf die das wieder mit sich bringt,...

Wenn einem da nicht scheissegal wäre könnte man das ja VOR dem Spiel machen. Aber nein, da sind die Kameras ja noch nicht sendebereit.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Weizen05 @, Donnerstag, 28.11.2019, 12:39 (vor 13 Tagen) @ Schoppomeng

Sorry das wiegt alles nicht die Nachteile für unseren Verein unserer Mannschaft und den Zusammenhalt der Fangemeinschaft auf die das wieder mit sich bringt,...

Dass das den Zusammenhalt schädigt, ist nicht zwangsläufig. Man müsste halt einfach mal unterschiedliche Auffassungen nebeneinander gelten lassen. Die einen schweigen, die anderen nicht. Wer das schon von vorneherein als irgendeine Art "Machtprobe" liest oder die Initiatoren als "Selbstdarsteller" abqualifiziert, ist, hat doch die Schere schon ländst selbst im Kopf.

Wo dann hinterher wer die Pfiffe zuerst gehört haben will, darüber kann man sich dann immer noch streiten, oder es auch einfach lassen - sowohl das Pfeifen als auch die Streiterei.

--
Die Venus von Willendorf ist ein 30000 Jahre altes Sexsymbol aus Österreich und als solches eine absolute Rarität.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Nope @, Donnerstag, 28.11.2019, 12:45 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Ich werde unter SGE-Fans in der Kneipe sitzen und mir die höhnischen Kommentare anhören.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

dadum @, Donnerstag, 28.11.2019, 22:22 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Man müsste halt einfach mal unterschiedliche Auffassungen nebeneinander gelten lassen. Die einen schweigen, die anderen nicht. Wer das schon von vorneherein als irgendeine Art "Machtprobe" liest oder die Initiatoren als "Selbstdarsteller" abqualifiziert, ist, hat doch die Schere schon ländst selbst im Kopf.


Ah, es gibt noch Normale!

Lieber Weizen,
danke.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Schoppomeng, Freitag, 29.11.2019, 15:18 (vor 12 Tagen) @ Weizen05

Damit wir uns hier nicht falsch verstehen. Jeder kann/darf/soll seine Meinung haben und vertreten. Da sind wir uns 100% einig. Den Satz mit den Kameras hätte ich mir sparen können. Fand die Stellungsnahme der Supporters gut. Was bleibt ist, dass manche es eben gerechtfertigt/sinnvoll finden die Mannschaft 15:30 nicht zu unterstützen und manche nicht.

Die Aktion wird (höchstwahrscheinlich) Unruhe zu einem, meiner Ansicht nach, für den Verein ungünstigen Zeitpunkt bringen. Daran sind dann beide Seiten schuld. Da stimme ich dir zu.

Ich finds schade aber wir werdens überleben. Ich persönlich hoffe, dass wir 2 Tore in den ersten 15:30 schiessen. Aus reiner Boshaftigkeit! ;-)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Lerche51, Donnerstag, 28.11.2019, 10:28 (vor 13 Tagen) @ Schoppomeng

Unsere Mannschaft hat sicherlich Verständnis für die Vorgehensweise,...

Insbesondere da die Montagsspiele ohnehin bereits erfolgreich getötet wurden. Welches Ziel hat also dieser Protest?

Meine Prognose: Der Q-Block boykottiert, andere Fans supporten. Dann gibt’s Pfiffe etc aus‘m Q-Block und die Spaltung der Fans geht munter weiter. Aber gut, das Spiel gegen die SGE oder generell aktuell eher zu Supporten ist ja auch nicht sooo wichtig...

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

kostemer, Donnerstag, 28.11.2019, 10:55 (vor 13 Tagen) @ Lerche51

Unsere Mannschaft hat sicherlich Verständnis für die Vorgehensweise,...

Insbesondere da die Montagsspiele ohnehin bereits erfolgreich getötet wurden. Welches Ziel hat also dieser Protest?


Meine Prognose: Der Block in der Mitte des Q-Block boykottiert, andere Fans supporten. Dann gibt’s Pfiffe etc aus‘m Q-Block und die Spaltung der Fans geht munter weiter. Aber gut, das Spiel gegen die SGE oder generell aktuell eher zu Supporten ist ja auch nicht sooo wichtig...

Habs mal korrigiert.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Nope @, Donnerstag, 28.11.2019, 11:24 (vor 13 Tagen) @ Lerche51

Unsere Mannschaft hat sicherlich Verständnis für die Vorgehensweise,...

Insbesondere da die Montagsspiele ohnehin bereits erfolgreich getötet wurden. Welches Ziel hat also dieser Protest?


Meine Prognose: Der Q-Block boykottiert, andere Fans supporten. Dann gibt’s Pfiffe etc aus‘m Q-Block und die Spaltung der Fans geht munter weiter. Aber gut, das Spiel gegen die SGE oder generell aktuell eher zu Supporten ist ja auch nicht sooo wichtig...

Genau, alles Lapalien. Hauptsache man fühlt sich gut dabei.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

dadum @, Donnerstag, 28.11.2019, 22:24 (vor 13 Tagen) @ Lerche51

Unsere Mannschaft hat sicherlich Verständnis für die Vorgehensweise,...

Insbesondere da die Montagsspiele ohnehin bereits erfolgreich getötet wurden. Welches Ziel hat also dieser Protest?


Meine Prognose: Der Q-Block boykottiert, andere Fans supporten. Dann gibt’s Pfiffe etc aus‘m Q-Block und die Spaltung der Fans geht munter weiter. Aber gut, das Spiel gegen die SGE oder generell aktuell eher zu Supporten ist ja auch nicht sooo wichtig...

Ganz ehrlich?
Spaltung betreiben doch diejenigen am meisten, die stets im "Anderen" die Provokation und das "Falsche" zu erkennen glauben...

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Supporters Mainz, Donnerstag, 28.11.2019, 12:21 (vor 13 Tagen) @ Lebof

Wen es interessiert:

Hier ein paar Worte von uns zur Thematik

http://www.supporters-mainz.de/2019/11/montagsspiele-abschaffen-montagsspiele-abgeschafft/

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Lerche51, Donnerstag, 28.11.2019, 12:34 (vor 13 Tagen) @ Supporters Mainz

Sorry, aber mit dem letzten Satz der Mitteilung führt Ihr die Aktion doch ad absurdum.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Donnerstag, 28.11.2019, 13:21 (vor 13 Tagen) @ Supporters Mainz

Lasst keine schlechte Stimmung aufkommen, denn, siehe oben: Unser Team braucht jede Unterstützung, die es kriegen kann.

Äh, ja. Na dann isses ja klar!.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

Stingbo, Donnerstag, 28.11.2019, 14:16 (vor 13 Tagen) @ MPO

:dagegen:
ich trinke eigentlich nur Weinschorle und meistens Brezel oder Spundekäse und 15:30 finde ich eigentlich auch zu früh eher so 18:00 Samstag wäre cool.
Ich protestiere jetzt auch mal;-)

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

MPO @, Fürth, Donnerstag, 28.11.2019, 14:21 (vor 13 Tagen) @ Stingbo

:dagegen:
ich trinke eigentlich nur Weinschorle und meistens Brezel oder Spundekäse

Wenn der Spundekäs so flüssig ist, dass er trinkbar wird, isser nimmer gut!.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Q-Block Protest gegen die WeihnachtsWM 2022 in der Wüste?

strombergbernd, Freitag, 29.11.2019, 09:29 (vor 12 Tagen) @ Lebof

Wenn Kampagnenfähigkeit und Protestpotential bewiesen werden soll, dann kann man ja überlegen, gegen die WM 2022 zu protestieren. Da ist der Käs zwar auch gegessen und sie wird wohl nicht abgesagt oder verlegt.

Wenn ich mir aber den Terminplan ansehe, könnte ich kotzen. Und viele Spieler und Trainer wohl auch. Nach dem letzten Spieltag im November gehts 8 Tage später mit der WM weiter. Kurze Winterpause und weiter gehts. Die Sommerpause vorher ist auch verkürzt. Das wird echt lustig.

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

@Alle Meckerer

Schwan05, Freitag, 29.11.2019, 12:52 (vor 12 Tagen) @ Lebof

supportet doch bitte bedingungslos und aufopferungsvoll die Mannschaft am Mo mit all euren Kumpels. Dann merkt man doch gar nichts von dem Ultras Protest und alles ist gut! Alles andere sind wieder fade Ausreden!

Ansonsten einfach mal akzeptieren, dass es Leute mit Prinzipien gibt die gegen Sachen ankämpfen anstatt alles mit einem Kopfnicken hinzunehmen (und damit meine ich nicht nur Ultras, sondern auch Normalsos die einfach kein Bock mehr auf das Geschäft Bundesliga haben)

Schon witzig

Loth, Freitag, 29.11.2019, 13:24 (vor 12 Tagen) @ Lebof

...das die die sich darüber aufregen das die Ultras mal 15min nichts machen, diejenigen sind, die sich sonst über "endlose Dauergesänge", falsche Liedauswahl, wehende Fahnen etc. aufregen. :-P

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Schon witzig

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 13:36 (vor 12 Tagen) @ Loth

...das die die sich darüber aufregen das die Ultras mal 15min nichts machen, diejenigen sind, die sich sonst über "endlose Dauergesänge", falsche Liedauswahl, wehende Fahnen etc. aufregen. :-P

Mal schauen, ob Teile von den "Ultras" dann wieder Schläge androhen, wenn andere drumherum nicht beim Protest mitmachen...

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Loth, Freitag, 29.11.2019, 13:38 (vor 12 Tagen) @ MPO

Deine Platte leiert...

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Schon witzig

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 13:52 (vor 12 Tagen) @ Loth

Deine Platte leiert...

Ich lehn mich entspannt zurück. Mal schauen, wie so die Rückmeldungen dazu am Montag sind. ;-)

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Schwan05, Freitag, 29.11.2019, 15:37 (vor 12 Tagen) @ MPO

woher weißt du denn, auf der Couch sitzend, wie oft sowas vorkommt? Wann hast du das letzte Mal einem Ultra Face2Face gegenüber gestanden?

Schon witzig

MPO @, Fürth, Freitag, 29.11.2019, 16:08 (vor 12 Tagen) @ Schwan05

woher weißt du denn, auf der Couch sitzend, wie oft sowas vorkommt?

Hier im Forum wird immer wieder mal drüber berichtet. "Ihr" solltet eure Argumentation mit dem "auf der couch" mal abwandeln, bringt nicht so wirklich was.

Wann hast du das letzte Mal einem Ultra Face2Face gegenüber gestanden?

Geschrieben habe ich letztens mal einem recht viel und mich mit ihm ausgtauscht. War nicht uninteressant, aber extrem passiv-agressiv von ihm. Da versprüe ich nicht all zu viel Lust, mich mit solchen "face-to-face" auseinanderzusetzen. Hab keine Lust darauf, dass, wenn die Argumente ausgehen (und das gehen sie der Gegenseite immer rasant), dass dann mit Gewalt gedroht wird.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Schwan05, Samstag, 30.11.2019, 11:26 (vor 11 Tagen) @ MPO

tja man sollte nicht alles glauben was im Internet zu steht. Rausgehen, dort findet das Leben statt und kommunizieren kann man auch außerhalb des Internet

Schon witzig

cochin @, Samstag, 30.11.2019, 13:24 (vor 11 Tagen) @ MPO

... wenn die Argumente ausgehen (und das gehen sie der Gegenseite immer rasant)...

Das meist du aber schon generell, oder?

Schon witzig

Drumrumgugger, Sonntag, 01.12.2019, 16:43 (vor 10 Tagen) @ MPO

Lieber MPO,

es gab Zeiten da waren Deine Analysen und Meinungen echt lesenswert. Was Du allerdings in den letzten Wochen hier absonderst ist unter aller Sau.

Wenn doch alles hier so Scheiße ist und der Fussball allgemein und die Ultras sowieso, dann lies doch hier einfach nicht mehr mit oder halt zumindest mal die Füße still.Es nervt gewaltig.

Schon witzig

Captain Spaulding, Sonntag, 01.12.2019, 17:07 (vor 10 Tagen) @ Drumrumgugger

Lieber MPO,

es gab Zeiten da waren Deine Analysen und Meinungen echt lesenswert. Was Du allerdings in den letzten Wochen hier absonderst ist unter aller Sau.

Wenn doch alles hier so Scheiße ist und der Fussball allgemein und die Ultras sowieso, dann lies doch hier einfach nicht mehr mit oder halt zumindest mal die Füße still.Es nervt gewaltig.

Genau des!

Schon witzig

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 01.12.2019, 17:32 (vor 10 Tagen) @ Drumrumgugger

Lieber MPO,

es gab Zeiten da waren Deine Analysen und Meinungen echt lesenswert. Was Du allerdings in den letzten Wochen hier absonderst ist unter aller Sau.

Wenn doch alles hier so Scheiße ist und der Fussball allgemein und die Ultras sowieso, dann lies doch hier einfach nicht mehr mit oder halt zumindest mal die Füße still.Es nervt gewaltig.

Ist schon schlimm, wenn jemand frei seine Meinung äußert.
Früher sagte man, wandere doch aus, oder geh doch rüber. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Schon witzig

Drumrumgugger, Sonntag, 01.12.2019, 17:35 (vor 10 Tagen) @ Alsodoch

Lieber MPO,

es gab Zeiten da waren Deine Analysen und Meinungen echt lesenswert. Was Du allerdings in den letzten Wochen hier absonderst ist unter aller Sau.

Wenn doch alles hier so Scheiße ist und der Fussball allgemein und die Ultras sowieso, dann lies doch hier einfach nicht mehr mit oder halt zumindest mal die Füße still.Es nervt gewaltig.


Ist schon schlimm, wenn jemand frei seine Meinung äußert.
Früher sagte man, wandere doch aus, oder geh doch rüber. :-D

Ne, falsch, ich habekein Problem wenn jemand seine eigene Meinung hat und diese auch vertritt. Wenn allerdigs immer wieder die gleiche Leier kommt und das sportlich dadurch vergessen wird, dann nervt es mich eben und das ist dann meine Meinung die ich hier schreibe ;-)

Schon witzig

holger @, Sonntag, 01.12.2019, 18:47 (vor 10 Tagen) @ Drumrumgugger

Der größte Nachteil der Montagsspiele ist, dass man am Wochenende nix anderes hat, worüber man diskutieren kann.

Gruß
Holger

Schon witzig

MPO @, Fürth, Sonntag, 01.12.2019, 22:21 (vor 10 Tagen) @ Drumrumgugger

Ne, falsch, ich habekein Problem wenn jemand seine eigene Meinung hat und diese auch vertritt. Wenn allerdigs immer wieder die gleiche Leier kommt und das sportlich dadurch vergessen wird, dann nervt es mich eben und das ist dann meine Meinung die ich hier schreibe ;-)

Kannste der Ultra-Fraktion übrigens auch so sagen. ;-)

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Loth, Sonntag, 01.12.2019, 22:51 (vor 10 Tagen) @ MPO

Ne, falsch, ich habekein Problem wenn jemand seine eigene Meinung hat und diese auch vertritt. Wenn allerdigs immer wieder die gleiche Leier kommt und das sportlich dadurch vergessen wird, dann nervt es mich eben und das ist dann meine Meinung die ich hier schreibe ;-)


Kannste der Ultra-Fraktion übrigens auch so sagen. ;-)

Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Schon witzig

MPO @, Fürth, Montag, 02.12.2019, 09:02 (vor 9 Tagen) @ Loth

Ne, falsch, ich habekein Problem wenn jemand seine eigene Meinung hat und diese auch vertritt. Wenn allerdigs immer wieder die gleiche Leier kommt und das sportlich dadurch vergessen wird, dann nervt es mich eben und das ist dann meine Meinung die ich hier schreibe ;-)


Kannste der Ultra-Fraktion übrigens auch so sagen. ;-)


Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"

Ist schön, dass du das entdeckt hast. Würde ich aber trotzdem nur vorbringen, wenn es im Kontext Sinn macht. Das Motto schließt übrigens auch durchaus ein, dass ich verteidige, wovon ich überzeugt bin.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Weizen05 @, Montag, 02.12.2019, 10:03 (vor 9 Tagen) @ MPO

Ne, falsch, ich habekein Problem wenn jemand seine eigene Meinung hat und diese auch vertritt. Wenn allerdigs immer wieder die gleiche Leier kommt und das sportlich dadurch vergessen wird, dann nervt es mich eben und das ist dann meine Meinung die ich hier schreibe ;-)


Kannste der Ultra-Fraktion übrigens auch so sagen. ;-)


Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"


Ist schön, dass du das entdeckt hast. Würde ich aber trotzdem nur vorbringen, wenn es im Kontext Sinn macht. Das Motto schließt übrigens auch durchaus ein, dass ich verteidige, wovon ich überzeugt bin.

Deine illokutive Komponente klemmt.

--
Die Venus von Willendorf ist ein 30000 Jahre altes Sexsymbol aus Österreich und als solches eine absolute Rarität.

Schon witzig

MPO @, Fürth, Montag, 02.12.2019, 10:12 (vor 9 Tagen) @ Weizen05

Deine illokutive Komponente klemmt.

Mit Lok Leipzig hab ich aber nichts am Hut.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Seminator, Montag, 02.12.2019, 10:30 (vor 9 Tagen) @ MPO

Ist schön, dass du das entdeckt hast. Würde ich aber trotzdem nur vorbringen, wenn es im Kontext Sinn macht. Das Motto schließt übrigens auch durchaus ein, dass ich verteidige, wovon ich überzeugt bin.

Wenn andere Kritik üben, dann ist es Bashing. Tust du es, dann ist es Verteidigung deiner Meinung. Schon klar. Was man im ersten Augenblick als irrational betrachtet, ist es gar nicht. Eine Meinung, die sich mit deiner nicht deckt, ist keine akzeptierte Meinung und somit darf sie auch nicht verteidigt werden. Es handelt sich um Bashing. Die gleiche Logik kann auch auf Beleidigungen und vieles andere transferiert werden.
Warum tun wir uns das an. Warum tue ich mir das an? Genau.

Schon witzig

MPO @, Fürth, Montag, 02.12.2019, 10:34 (vor 9 Tagen) @ Seminator

Meta-Diskussionen sind wahnsinnig spannend. Aber wenigstens mal was anderes, als dauernd Trainer und Sportdirektoren wegzunöhlen. ;-)

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Schon witzig

Al76, Montag, 02.12.2019, 10:05 (vor 9 Tagen) @ Drumrumgugger

Naja, die Wortwahl von MPO ist manchmal etwas harsch, aber ausgerechnet ihm vorzuwerfen das Sportliche zu vergessen. Ernsthaft jetzt?

Schon witzig

Drumrumgugger, Montag, 02.12.2019, 16:33 (vor 9 Tagen) @ Al76

Hab ich nicht, ich weiß nicht wo Du das rausliest.

Es wäre nur schön wenn er sich darauf wieder konzentrieren würde.

Schon witzig

Loth, Freitag, 29.11.2019, 13:39 (vor 12 Tagen) @ MPO

"Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"

Fang mal selber damit an...

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Schon witzig

Weizen05 @, Freitag, 29.11.2019, 13:39 (vor 12 Tagen) @ MPO

...das die die sich darüber aufregen das die Ultras mal 15min nichts machen, diejenigen sind, die sich sonst über "endlose Dauergesänge", falsche Liedauswahl, wehende Fahnen etc. aufregen. :-P


Mal schauen, ob Teile von den "Ultras" dann wieder Schläge androhen, wenn andere drumherum nicht beim Protest mitmachen...

Ist ja nicht dein Problem.

--
Die Venus von Willendorf ist ein 30000 Jahre altes Sexsymbol aus Österreich und als solches eine absolute Rarität.

Schon witzig

Al76, Freitag, 29.11.2019, 13:58 (vor 12 Tagen) @ Loth

...das die die sich darüber aufregen das die Ultras mal 15min nichts machen, diejenigen sind, die sich sonst über "endlose Dauergesänge", falsche Liedauswahl, wehende Fahnen etc. aufregen. :-P

Da bin ich bei dir. Da wird ein rießen Fass hier aufgemacht, wegen 15 Minuten.

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

neustädter @, JWD, Samstag, 30.11.2019, 20:12 (vor 11 Tagen) @ Lebof

Das Problem bei der Sache wird sein, dass ein Bruchteil der Fans überhaupt mitbekommen warum die Szene schweigt.

Wenn jetzt wiederum nicht nur im Internet oder auf Flyern sondern auch vielleicht ne Viertelstunde vor Anpfiff über die Stadionlautsprecher darauf hingewiesen wird mit dem Hinweis, dass man das respektieren sollte, dann würde das in meinen Augen vielleicht nicht alle Probleme aus der Welt schaffen aber zumindest der Masse die Möglichkeit geben warum geschwiegen wird.

Man muss es nicht toll finden aber respektieren sollte man es, genauso wie man respektieren sollte wenn man eben nicht schweigt. Und dann ab 15:31 Minuten richtig durchdreht

Q-Block Protest gegen Montagsspiele

mainzzer, Samstag, 30.11.2019, 21:08 (vor 11 Tagen) @ neustädter

Ja. Das wäre gut. Der neue Stadionsprecher sollte es ein paar mal durchgeben vor Anpfiff.
Das würde helfen, damit die Masse es versteht.
Guter Vorschlag.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum