Neuer Trainer ist... (Rund um Fußball)

Cosmopilot, Montag, 18.11.2019, 13:05 (vor 27 Tagen)

Beierlorzer..,
Sehr, sehr sehr mutig...
Lasst uns ihm eine Chance geben.
Ich drücke dir die Daumen.

Neuer Trainer ist...

Jammerlappe, Buxtehude, Montag, 18.11.2019, 13:09 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot

Beierlorzer..,
Sehr, sehr sehr mutig...
Lasst uns ihm eine Chance geben.
Ich drücke dir die Daumen.

Ich auch! Guhde und viel Erfolg!

Neuer Trainer ist...

MPO @, Fürth, Montag, 18.11.2019, 13:21 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot
bearbeitet von MPO, Montag, 18.11.2019, 13:26

Beierlorzer..,
Sehr, sehr sehr mutig...
Lasst uns ihm eine Chance geben.
Ich drücke dir die Daumen.

So schauts aus.

Für mich wird eh erst mal alles auf 0 gestellt, inkl. der Spieler. Mal schauen, wie es dann jetzt wird. Gegen mutige Entscheidungen gibt es zumindest nichts einzuwenden.

Edit: Mal schauen, was er bisher so getrieben hat als Trainer:


2002–2003 SC 04 Schwabach
2004–2010 SV Kleinsendelbach
2010–2014 SpVgg Greuther Fürth U17
2014–2015 RB Leipzig U17
2015 RB Leipzig (interim)
2015–2016 RB Leipzig (Co-Trainer)
2016–2017 RB Leipzig U19
2017–2019 SSV Jahn Regensburg
2019 1. FC Köln

Fürth mag auch einen pressinglastigen Stil. Von Leipzig weiß man das auch. Auch Jahn Regensburg war durchaus experimentierfreudig bei Trainern - soweit also nicht schlecht. Tendenziell kleiner Schatten ist Rangnicks Aussage, dass er mit der Jugendarbeit nicht zufrieden ist, also dem, was von "unten" so nachkommt. Da war Beierlorzer aber nicht lange hauptamtlich unterwegs, grundsätzlich hat er aber sicherlich da vieles in Punkte Pressing, Gegenpressing mitgenommen.

Ich erwarte dann jetzt erst mal einen Pressingtrainer (Klopp/Rangnick-Stil). Wird dem Publikum gefallen, weil es meistens hoch und runter geht. Ich vermute mal, dass er auch Detailarbeiten gut machen kann. Wie das in der Praxis ausschaut, wird man sehen.

Und wenn er aus der RB-Schule kommt, passt unser Kader ganz ok. Deren Pressingstil und -spielweise basiert nicht so sehr auf Flügelspiel, sondern ist sehr zentrumslastig. Das ist Geschmackssache, ist aber nicht schlecht. Wie so vieles im Fußball: Wenns gut gemacht ist, funktionierts.

Ich bin gespannt.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Neuer Trainer ist...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 13:24 (vor 27 Tagen) @ MPO

Beierlorzer..,
Sehr, sehr sehr mutig...
Lasst uns ihm eine Chance geben.
Ich drücke dir die Daumen.


So schauts aus.

Für mich wird eh erst mal alles auf 0 gestellt, inkl. der Spieler. Mal schauen, wie es dann jetzt wird. Gegen mutige Entscheidungen gibt es zumindest nichts einzuwenden.

Dazu empfohlen, Lichtes Analyse zum Darmstadt Spiel zu lesen (05 HP)...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Neuer Trainer ist...

elmex, Montag, 18.11.2019, 13:24 (vor 27 Tagen) @ MPO

So schauts aus. Dem Mann eine faire Chance geben. Fand den Fußball der Kölner gar nicht so übel. Aber die Treffen die Bude eben auch nicht und haben dann noch ordentlich Pech mit dem VAR.

Neuer Trainer ist...

Gibamäng, Montag, 18.11.2019, 13:25 (vor 27 Tagen) @ MPO

So sieht's aus! Und immerhin bleiben wir uns in der Hinsicht her treu eben DOCH KEINEN Labbadia und / oder solche Kandidaten zu verpflichten!

Bin vor allem gespannt welche Taktik / System er spielen lassen wird!?

Evtl bekommen wir ja doch ne alternative zur Raute ;-)

Neuer Trainer ist...

MPO @, Fürth, Montag, 18.11.2019, 13:28 (vor 27 Tagen) @ Gibamäng

So sieht's aus! Und immerhin bleiben wir uns in der Hinsicht her treu eben DOCH KEINEN Labbadia und / oder solche Kandidaten zu verpflichten!

Ja. Viel lieber Beierlorzer als Labbadia, Stöger, o.ä.

Bin vor allem gespannt welche Taktik / System er spielen lassen wird!?
Evtl bekommen wir ja doch ne alternative zur Raute ;-)

Wenn er seiner Kölner Spielweise und der allgemeinen RBL-Maxime läuft, wird es vermutlich eine Art 4-2-2-2 sein. Also 2 Leute vor der Abwehr, davor 2 offensive Mittelfeldspieler, deren Aufgabe dann von ihren Qualitäten abhängen. Und davor 2 pressingstarke Angreifer.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Neuer Trainer ist...

Gibamäng, Montag, 18.11.2019, 13:43 (vor 27 Tagen) @ MPO

Hört sich gut an! Ganz neuer Style....immer her damit

Neuer Trainer ist...

Cosmopilot, Montag, 18.11.2019, 14:13 (vor 27 Tagen) @ MPO

Ich denke das Beierlorzer auch Perspektivisch geholt worden ist,
falls es doch unerwartet schief geht mit dem Klassenerhalt, geht man mit ihm
auch durch die zweite Liga.
Das ergibt sofort einen Vorteil gegenüber den anderen.

Klar können die nächsten zwei Spiele in die Hose gehen, die Frage wird sein
wie präsentiert sich die Mannschaft.

Neuer Trainer ist...

kostemer, Montag, 18.11.2019, 14:27 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot

Klar können die nächsten zwei Spiele in die Hose gehen, die Frage wird sein wie präsentiert sich die Mannschaft.

Und das wird imo bei Mainz 05 immer die entscheidende Frage sein.

Neuer Trainer ist...

Scheller, Mainz, Montag, 18.11.2019, 13:57 (vor 27 Tagen) @ MPO

Ja, fachlich könnte es passen und Achim Beierlorzer braucht das Vertrauen Aller 05er. Ohne das wird es nicht gehen.
Er kommt sympatisch rüber und die Trainercrew mit unseren alten Co`s und Niko passen auch.
Herzlich Willkommen und viel Glück.

Neuer Trainer ist...

Lerche51, Montag, 18.11.2019, 13:28 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot

Tja, so ist der Profifußball.

Habe gestern noch auf DAZN eine Doku über den FC Köln gesehen, wo Beierlorzer neuer Trainer wurde und bei der Saisoneröffnung nen Köln-Schal schwenkend die Köln-Hymne mitsingt. Aber was soll er auch machen? Kann ja schlecht vorausahnen, dass er wenige Monate später zum echten Karnevalsverein wechselt.

Ich finde ihn als Typen gut. Und auch für Köln gab’s eine Menge Gründe für den Fehlstart. Also abwarten, vielleicht, nein hoffentlich, hat er hier mehr Erfolg.

Neuer Trainer ist...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 13:28 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot

Neuer Trainer ist...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 13:32 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot

Beierlorzer..,
Sehr, sehr sehr mutig...
Lasst uns ihm eine Chance geben.
Ich drücke dir die Daumen.

Ich auch trotz aller Überraschung !
Niko Bungert ist jetzt mit im Trainerstab ! *ok*

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Neuer Trainer ist...

spoiler1905, Montag, 18.11.2019, 13:39 (vor 27 Tagen) @ Alsodoch

Ich finde Ihn menschlich sehr sympathisch. Von daher könnte er schon mal zu Rouven passen.

Und zu Mainz 05. In Regensburg war er ja wirklich erfolgreich. Gut, in Köln ging halt gar nichts.

Ich bin gespannt, eine mutige Entscheidung. Aber ich denke Rouven weiß genau was er tut.

Bevor wir uns beklagen, sollten wir Ihm eine Chance geben. Die hat jeder verdient, finde ich.

Neuer Trainer ist...

Meenzer, Montag, 18.11.2019, 14:07 (vor 27 Tagen) @ spoiler1905

Ich finde Ihn menschlich sehr sympathisch.

Meine volle Zustimmung

Gut, in Köln ging halt gar nichts.

In Köln in Ruhe zu arbeiten ist auch ein Ding der Unmöglichkeit. Warum er sich den Verein angetan hat wird nur er wirklich wissen. Vielleicht war es die Gier mal einen Verein mit großem Namen zu trainieren? Man weiß es nicht. Den Fehler wird er wohl nicht nochmal machen.

Neuer Trainer ist...

elmex, Montag, 18.11.2019, 14:49 (vor 27 Tagen) @ Meenzer

Ich würde Gier eher durch Chance ersetzen.

Neuer Trainer ist...

MPO @, Fürth, Montag, 18.11.2019, 14:56 (vor 27 Tagen) @ Meenzer

Gut, in Köln ging halt gar nichts.


In Köln in Ruhe zu arbeiten ist auch ein Ding der Unmöglichkeit. Warum er sich den Verein angetan hat wird nur er wirklich wissen. Vielleicht war es die Gier mal einen Verein mit großem Namen zu trainieren? Man weiß es nicht. Den Fehler wird er wohl nicht nochmal machen.

Mal ehrlich: Würde, warum auch immer, der FC Köln morgen mich als Trainer haben wollen, würde ich auch annehmen. ;-)

Sei es das Geld, sei es der Reiz, der "Bezwinger des Mythos" zu sein... was auch immer. Köln ist ein grundsätzlich hochattraktiver Standort, an dem, wenn vieles richtig läuft, man relativ schnell sehr weit nach oben kommen kann. Das ist ähnlich wie in Hamburg, Frankfurt, Berlin: Schwierige Umstände wegen den Erwartungen, aber grundsätzlich kann es bei Erfolg rasant abgehen.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Neuer Trainer ist...

Kiff-es, Montag, 18.11.2019, 13:42 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot
bearbeitet von Kiff-es, Montag, 18.11.2019, 13:55

Habe noch gut die PK nach dem Köln- Spiel vor Augen, in welcher AB mir mit Geradlinigkeit und Authentizität imponiert hat, er wirkte trotz der bitteren Niederlage gegen uns sehr aufrichtig und selbstsicher. Die von Rouven beschriebene natürliche Autorität war jedenfalls spürbar. Regensburg hat unter Beierlorzer einen richtig geilen OffensivFußball gespielt, ich hoffe er kann diesem im vergleichsweise beschaulichen Meenz erneut implementieren. Ein ganz interessanter Artikel über sein Taktisches Konzept vom Geissblog :„kein Taktik-Manifest“ . Laut einigen FC Fans braucht man für seine „aktive“ Spielphilosophie zum einen eine stabile Abwehr, zum anderen eine hohe Laufbereitschaft. Ersteres war zuletzt nicht der Fall, die Laufbereitschaft bei den Spielern nicht gerade intrinsisch, ist aber eig. Teil der Mainzer DNA. Ich hoffe, Beierlorzer findet die richtigen Hebel, um die Mannschaft wieder ins laufen zu bringen. Dass Niko Bungert nun Teil des Trainerteams ist, ist sicherlich hilfreich, er kennt die mannschaftlichen Abläufe und Dynamiken noch als Spieler und wird helfen, den Prozess Beierlorzer einzuleiten. Ich bin sehr optimistisch, dass die Trainerwahl eine gute gewesen ist!

Neuer Trainer ist...

Stege90, Montag, 18.11.2019, 13:42 (vor 27 Tagen) @ Cosmopilot

An sich ist es ja nicht schlimm in Köln zu scheitern. Bisschen HSV Niveau. Dazu hatte Köln halt viel VAR Pech, sonst wäre Beierlorzer vielleicht noch da. Teilweise haben die ganz gut gespielt.

Köln hat halt auch echt einen Zweitligisten Kader mit den ganzen Spielern aus Kiel.
Der Kaderddort war auf Beierlorzers Spielweise wie bei Jahn oder vorher rb einfachnicht ausgerichtet. Da passt der Mainzer Kader schon besser. Aber was soll ich auch anderes machen als mir das schön zu reden :-D Kann alle verstehen, die dem ganzen negativ gegenüber eingestellt sind, aber letztendlich müssen wir Vertrauen in die Einschätzung von Rouven und vor allem in die Fähigkeiten von Beierlorzer haben. Klappt es nicht, wackelt auch Schröder, da er sich mit dieser Personalie durchaus angreifbar gemacht hat.
Keiner weiß, ob es funktioniert, aber wir müssen es einfach hoffen und allen Beteiligten helfen. Trainer, Manager, Mannschaft nieder zu machen hilft aufjedenfall nicht.

Neuer Trainer ist...

Lerche51, Montag, 18.11.2019, 13:52 (vor 27 Tagen) @ Stege90

An sich ist es ja nicht schlimm in Köln zu scheitern. Bisschen HSV Niveau. Dazu hatte Köln halt viel VAR Pech, sonst wäre Beierlorzer vielleicht noch da. Teilweise haben die ganz gut gespielt.

Köln hat halt auch echt einen Zweitligisten Kader mit den ganzen Spielern aus Kiel.
Der Kaderddort war auf Beierlorzers Spielweise wie bei Jahn oder vorher rb einfachnicht ausgerichtet. Da passt der Mainzer Kader schon besser. Aber was soll ich auch anderes machen als mir das schön zu reden :-D Kann alle verstehen, die dem ganzen negativ gegenüber eingestellt sind, aber letztendlich müssen wir Vertrauen in die Einschätzung von Rouven und vor allem in die Fähigkeiten von Beierlorzer haben. Klappt es nicht, wackelt auch Schröder, da er sich mit dieser Personalie durchaus angreifbar gemacht hat.
Keiner weiß, ob es funktioniert, aber wir müssen es einfach hoffen und allen Beteiligten helfen. Trainer, Manager, Mannschaft nieder zu machen hilft aufjedenfall nicht.

Wie auf FB, in abgemilderter Form auch hier: Außer Kloppo und Tuchel kann kein Trainer was. Klar, der Buvac, DER wär´s gewesen... ;)

Gebt dem Mann eine Chance! Ich glaube, er könnte mit seiner Art sehr gut passen. Ich glaube sogar, besser als nach Köln. Auf jeden Fall sollte es hier ruhiger sein, was das Umfeld, die Medien angeht. Wobei ich mir bei den Fans etwas Sorgen mache (s.o.), die scheinen ja mit gar nichts mehr zufrieden zu sein.

Also, lasst ihn mal machen.

Neuer Trainer ist...

ulis05, Montag, 18.11.2019, 14:07 (vor 27 Tagen) @ Lerche51

Naja, in so einem Forum darf man doch schon auch seine eigene Meinung haben und vertreten. Das bedeutet ja nicht unbedingt dass man dann im Stadion das Team und den Trainer nicht unterstützt. Und hier ist keiner ausfallend oder beleidigend. Ist halt erstmal nicht DIE Lösung bei der alle gleich Hurra rufen, aber das war Kloppo damals auch nicht und wäre es vermutlich heute auch nicht.
Ich kann unseren neuen Trainer nicht gut einschätzen und bin vorsichtig optimistisch. Das darf man aber auch anders sehen und gibt ihm trotzdem ne Chance.
Meinungsfreiheit ist schön, respektvoller Umgang auch!

--
Ich geh (n)immer nuff

Neuer Trainer ist...

Stingbo, Montag, 18.11.2019, 14:09 (vor 27 Tagen) @ ulis05

kommt mir symphatisch vor und kann reden
spielerisch wird das schon irgendwie klappen
Willkommen:-)

Neuer Trainer ist...

Lerche51, Montag, 18.11.2019, 14:12 (vor 27 Tagen) @ ulis05

Naja, in so einem Forum darf man doch schon auch seine eigene Meinung haben und vertreten. Das bedeutet ja nicht unbedingt dass man dann im Stadion das Team und den Trainer nicht unterstützt. Und hier ist keiner ausfallend oder beleidigend. Ist halt erstmal nicht DIE Lösung bei der alle gleich Hurra rufen, aber das war Kloppo damals auch nicht und wäre es vermutlich heute auch nicht.
Ich kann unseren neuen Trainer nicht gut einschätzen und bin vorsichtig optimistisch. Das darf man aber auch anders sehen und gibt ihm trotzdem ne Chance.
Meinungsfreiheit ist schön, respektvoller Umgang auch!

War ja auch überspitzt gemeint. Aber lies Dir mal die Posts zur Trainerfrage durch. Da kann man schon den Eindruck bekommen, dass eigentlich kein Trainer wirklich gepasst hätte. Da hängen zu viele in den alten Kloppo-, TT-Zeiten fest, was definitiv nicht hilfreich ist.

Neuer Trainer ist...

spoiler1905, Montag, 18.11.2019, 14:22 (vor 27 Tagen) @ Lerche51

Ich habe ein richtig gutes Bauchgefühl mit Beierlorzer. Das wird klappen.

Neuer Trainer ist...Gisdol in Köln

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 14:17 (vor 27 Tagen) @ Stege90

Jetzt also Markus Gisdol. Der 50-Jährige, der seit Januar 2018, als er beim HSV beurlaubt wurde, auf Jobsuche ist, soll den FC vor dem Abstieg retten. Am Montag tagten die Gremien, um zu einer Entscheidung zu finden, so dass Gisdol am Dienstag das Training beim Tabellenvorletzten übernehmen kann. Doch kann das die richtige Entscheidung sein?

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Neuer Trainer ist...Gisdol in Köln

Lerche51, Montag, 18.11.2019, 14:24 (vor 27 Tagen) @ Alsodoch

Jetzt also Markus Gisdol. Der 50-Jährige, der seit Januar 2018, als er beim HSV beurlaubt wurde, auf Jobsuche ist, soll den FC vor dem Abstieg retten. Am Montag tagten die Gremien, um zu einer Entscheidung zu finden, so dass Gisdol am Dienstag das Training beim Tabellenvorletzten übernehmen kann. Doch kann das die richtige Entscheidung sein?


Mehr:

Da bin ich froh, dass es bei uns Beierlorzer geworden ist.

Neuer Trainer ist...Gisdol in Köln

Meenzer, Montag, 18.11.2019, 14:30 (vor 27 Tagen) @ Alsodoch

Vom einen Katastrophenverein zum anderen Katstrophenverein. Der man hat Nerven.

Neuer Trainer ist...Gisdol in Köln

smartie @, Mainz-Kastel, Montag, 18.11.2019, 15:10 (vor 27 Tagen) @ Alsodoch

Ok,
dann kann ich jetzt doch etwas positives schreiben: dann definitiv lieber Beierlorzer...

Neuer Trainer ist...

Milestone-Mainz, Montag, 18.11.2019, 16:08 (vor 26 Tagen) @ Cosmopilot

Beierlorzer..,
Sehr, sehr sehr mutig...
Lasst uns ihm eine Chance geben.
Ich drücke dir die Daumen.

Welcome.

Neuer Trainer ist...und nicht nur der....

spoiler1905, Montag, 18.11.2019, 16:12 (vor 26 Tagen) @ Milestone-Mainz

Was wir auch nicht vergessen dürfen, Niko ist mit im Boot.

So und der kennt die Manschaft sehr gut, dazu Beierlorzer.

Das könnte als Duo sehr, sehr gut funktionieren.

Neuer Trainer ist...und nicht nur der....

Captain Spaulding, Montag, 18.11.2019, 16:24 (vor 26 Tagen) @ spoiler1905

Was wir auch nicht vergessen dürfen, Niko ist mit im Boot.

So und der kennt die Manschaft sehr gut, dazu Beierlorzer.

Das könnte als Duo sehr, sehr gut funktionieren.

"Das Trainerteam wird durch die bisherigen Co-Trainer Jan-Moritz Lichte und Michael Falkenmayer sowie Niko Bungert ergänzt."

Viele Köche verderben den Brei.

Neuer Trainer ist...und nicht nur der....

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 16:29 (vor 26 Tagen) @ Captain Spaulding

Was wir auch nicht vergessen dürfen, Niko ist mit im Boot.

So und der kennt die Manschaft sehr gut, dazu Beierlorzer.

Das könnte als Duo sehr, sehr gut funktionieren.


"Das Trainerteam wird durch die bisherigen Co-Trainer Jan-Moritz Lichte und Michael Falkenmayer sowie Niko Bungert ergänzt."

Viele Köche verderben den Brei.

Ich glaube das bei der PK so verstanden zu haben, dass er eine etwas andere Rolle haben wird, sozusagen als Bindeglied Mannschaft / Trainerstab, so als Fortsetzung seine Kapitänsrolle.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Neuer Trainer ist...und nicht nur der....

Lerche51, Montag, 18.11.2019, 16:30 (vor 26 Tagen) @ Alsodoch

Was wir auch nicht vergessen dürfen, Niko ist mit im Boot.

So und der kennt die Manschaft sehr gut, dazu Beierlorzer.

Das könnte als Duo sehr, sehr gut funktionieren.


"Das Trainerteam wird durch die bisherigen Co-Trainer Jan-Moritz Lichte und Michael Falkenmayer sowie Niko Bungert ergänzt."

Viele Köche verderben den Brei.


Ich glaube das bei der PK so verstanden zu haben, dass er eine etwas andere Rolle haben wird, sozusagen als Bindeglied Mannschaft / Trainerstab, so als Fortsetzung seine Kapitänsrolle.

Mediator. :-D

Neuer Trainer ist...und nicht nur der....

MPO @, Fürth, Montag, 18.11.2019, 16:32 (vor 26 Tagen) @ Captain Spaulding

Viele Köche verderben den Brei.

Jo, als ob das Training in Profimannschaften nur noch von einem geleitet wird. 1995 hat angerufen und würde gerne sein Fußballtraining zurückhaben wollen.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Neuer Trainer ist...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 19:37 (vor 26 Tagen) @ Milestone-Mainz

Bin jetzt mal auf die erste PK vorm Spiel gespannt, welche Eindrücke er bis dahin von der Mannschaft gewinnen konnte.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Neuer Trainer ist...

Schwan05, Montag, 18.11.2019, 16:48 (vor 26 Tagen) @ Cosmopilot

Find ich ok. Sicherlich mehr der Mainz05 Weg als jetzt Gisdol, Keller, Labbadia, Slomka etc.

Sicherlich ist der Misserfolg bei Köln eine schwere Hypothek, vergleichbar mit der von Sandro. Aber schaun mer mal.

Neuer Trainer ist...

Gibamäng, Montag, 18.11.2019, 16:57 (vor 26 Tagen) @ Schwan05

Naja ich möchte schon mal dazu sagen das der "Mißerfolg" in Köln schon zu relativieren ist! Es handelt sich bei denen (auch wenn sie es vor allem selbst nicht wahrhaben wollen) immer noch um einen Aufsteiger! Und Chancen auf den Klassenerhalt haben sie ja noch zur genüge.

Hört sich ja teilweise so an als wär der Achim grade 2x mit denen abgestiegen!

Jetzt ist er bei einem Bundesligisten der nicht jedes Jahr in den Fahrstuhl steigt.Mit ruhigem Umfeld, das hat ihm in Regensburg auch gut getan!

Ich fand ihn in der PK sehr sympathisch und auch sehr kompetent....schaun wir mal wie er spielen läßt.

Und zur nächsten Aufgabe, ich finde er hat gerade in so einem Auswärtsspiel nicht viel zu verlieren, eine "normale" Niederlage mit Wille / Einsatz / Kampf ist in unserer Situation ja schon ein Schritt nach vorne.

PK

dingodil, Montag, 18.11.2019, 17:44 (vor 26 Tagen) @ Cosmopilot

Also was mich schon irritiert ist die Aussage zum "mutigen , offensiven" Fußball für den Mainz steht.
Das Baierlorzer das sagt, ookay. Aber Schröder...ich habe im Grunde seit Martin Schmidt überwiegend verhaltenen, abwartenden, reaktiven Fußball gesehen, insbesondere auswärts. Oder ich leide unter einer verschobenen Wahrnehmung, kann auch sein.
Sandro's erstes Spiel, daheim gegen Hannover, das war so. Das ging in die Hose und danach war's das.
Naja bin trotzdem erstmal guten Mutes was den Neuen angeht.

PK

Lerche51, Montag, 18.11.2019, 17:53 (vor 26 Tagen) @ dingodil

Also was mich schon irritiert ist die Aussage zum "mutigen , offensiven" Fußball für den Mainz steht.
Das Baierlorzer das sagt, ookay. Aber Schröder...ich habe im Grunde seit Martin Schmidt überwiegend verhaltenen, abwartenden, reaktiven Fußball gesehen, insbesondere auswärts. Oder ich leide unter einer verschobenen Wahrnehmung, kann auch sein.
Sandro's erstes Spiel, daheim gegen Hannover, das war so. Das ging in die Hose und danach war's das.
Naja bin trotzdem erstmal guten Mutes was den Neuen angeht.

Seh ich anders. Die Ansätze waren da. Ist eben oft nach hinten losgegangen. ABs Job wird es auch sein, eine gute Balance zwischen Angriffs-/Powerfußball und geordneter Defensive zu finden. Die vielen Gegentore haben ja ihre Gründe.

PK

dadum @, Montag, 18.11.2019, 19:49 (vor 26 Tagen) @ dingodil

Also was mich schon irritiert ist die Aussage zum "mutigen , offensiven" Fußball für den Mainz steht.
Das Baierlorzer das sagt, ookay. Aber Schröder...ich habe im Grunde seit Martin Schmidt überwiegend verhaltenen, abwartenden, reaktiven Fußball gesehen, insbesondere auswärts. Oder ich leide unter einer verschobenen Wahrnehmung, kann auch sein.
Sandro's erstes Spiel, daheim gegen Hannover, das war so. Das ging in die Hose und danach war's das.
Naja bin trotzdem erstmal guten Mutes was den Neuen angeht.

Ich denke, man sieht daran, wie groß die Diskrepanz teilweise war zwischen Sandros Ansatz und der Umsetzung.

Zur PK:
Ich war beim Namen Beierlorzer zunächst skeptisch, ohne aber viel zu wissen.
Die PK fand ich sehr gut. Schröder hat die Entscheidung für mich nachvollziehbar gemacht und was Beierlorzer so gesagt hat und wie fand ich durchaus gewinnend.
Bin doch ganz guter Dinge gerade.

Neuer Trainer ist...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.11.2019, 18:18 (vor 26 Tagen) @ Cosmopilot

Ich bin jetzt nicht euphorisch, aber mein bisheriger Eindruck von AB ist nicht der Schlechteste. Von daher spreche ich lieber von einer gewissen Aufbruchstimmung, die ich nicht verhehlen will und kann. Bzw: JER !:dh: :prost:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum