Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro (Rund um Fußball)

holger @, Montag, 11.11.2019, 16:07 (vor 34 Tagen)

"Mainz wird immer meine Heimat & in meinem Herzen bleiben"

https://www.mainz05.de/news/mainz-wird-immer-meine-heimat-in-meinem-herzen-bleiben/

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

spoiler1905, Montag, 11.11.2019, 16:33 (vor 34 Tagen) @ holger

Sportlich nachzuvollziehen die Entscheidung.

Menschlich tut er mir sehr, sehr leid. Ein echter Mainzer, der seinen Verein liebt.

Sehr schade, das es so gekommen ist.

Man kann Ihm nur alles Gute wünschen und man sieht sich immer zweimal im Leben.

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

Scheller, Mainz, Montag, 11.11.2019, 17:57 (vor 34 Tagen) @ spoiler1905

Geiler Text. Toller Typ. Danke für Alles. Deinen Einsatz gegen Rassismus und Homophobie. Wir bleiben verbunden.

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

Bimbes, Montag, 11.11.2019, 18:19 (vor 34 Tagen) @ holger

Tolle Geste von Sandro und schöne Worte, die er gefunden hat. Es tut mir menschlich leid, dass er gehen muss, weil er sehr sympathisch und ein Mainzer Urgestein ist.

Trotzdem ist der Schritt sportlich mehr als nachvollziehbar. Ich hatte immer wieder Zweifel an seiner Arbeit und konnte vor allem in den letzten Wochen nicht erkennen, dass er die Mannschaft noch erreicht.

Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute und hoffe, dass er bei einem anderen Verein erfolgreich ist.

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 11.11.2019, 18:19 (vor 34 Tagen) @ holger

"Mainz wird immer meine Heimat & in meinem Herzen bleiben"

https://www.mainz05.de/news/mainz-wird-immer-meine-heimat-in-meinem-herzen-bleiben/

Alles ausgesprochen schade, wie sagte Rouven, "wir haben alle verloren" - alles, alles Gute - du wirst Deinen Weg (noch) machen !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

Renner @, Montag, 11.11.2019, 18:58 (vor 34 Tagen) @ holger

Sandro zeigt uns wahre Größe -
Ihn als Identifikationsfigur verloren zu haben könnten wir noch bedauern.

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

Es @, Montag, 11.11.2019, 19:18 (vor 34 Tagen) @ Renner

*unterschreib*

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

fanblock1905, Montag, 11.11.2019, 20:31 (vor 34 Tagen) @ Renner

Als Identifikationsfigur und als Mensch ein großer Verlust! Als Trainer war es aber dennoch sinnvoll, jetzt aufzuhören.

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

tachzusammen @, Montag, 11.11.2019, 20:57 (vor 34 Tagen) @ Renner

Sandro zeigt uns wahre Größe -
Ihn als Identifikationsfigur verloren zu haben könnten wir noch bedauern.

So sehe ich das auch. Nun sind wir ein austauschbarer Bundesligist ohne Meenzer Typen. Und unseren Spielern scheint -so sehe ich es zumindest nach den wenig motivierenden Auftritten in den letzten - der Verein ziemlich egal.
Großen Dank an Sandro! Toller Typ!

Mainz05: Abschiedsbotschaft von Sandro

ulis05, Montag, 11.11.2019, 21:10 (vor 34 Tagen) @ tachzusammen

Also ich finde die Geste auch stark und die Achtung vor dem Menschen Schwarz steigt.
Man muß aber auch klar sagen, dass mir seine Leistung als Trainer nicht mehr gereicht hat. Das soll nicht bedeuten, dass er nicht wollte...
Weil wir jetzt einen Meenzer entlassen haben ist aber nun nicht automatisch ein Zeichen dafür, dass wir ein ganz normaler (austauschbarer) Verein geworden sind. Es gibt da schon noch ein paar, die aus Mainz (mindest Umgebung) kommen und 05 verstehen könnten.
Aber vielleicht sind wir alle nicht mehr so ganz 05 wie früher und mittlerweile austauschbar. In letzter Zeit empfand ich dies bezogen auf unseren Fußball und unsere "Leistung" als Fans schon auch so. Vielleicht wird es ja nun ein Schritt zurück aber dann zwei nach vorne...
Ich hoffe und wünsche dem Menschen Sandro Schwarz alles Gute!

--
Ich geh (n)immer nuff

SWR: Das Ende des Besonderen-Kommentar

tachzusammen @, Dienstag, 12.11.2019, 17:52 (vor 33 Tagen) @ holger

SWR: Das Ende des Besonderen-Kommentar

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 12.11.2019, 19:18 (vor 33 Tagen) @ tachzusammen
bearbeitet von Jammerlappe, Dienstag, 12.11.2019, 19:22

https://www.swr.de/sport/fussball/fsv-mainz-05/Fussball-Bundesliga,artikel-fsv-mainz-05...

Die Betrachtung ist zu undifferenziert. Das Märchen vom Prophet der im eigenen Land nichts gilt trifft bei weitem nicht auf alle zu. Und auch auf welchen Zetteln er mal stand ist doch jetzt völlig unerheblich. Die beiden Klassenerhalte haben bei vielen aufgeschlossenen und vernünftigen Fans viel Anerkennung und Kredit aufgebaut. Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser Kredit voll ausgeschöpft wurde. Selbst nach Leipzig war klar, dass man mit einer überzeugenden Leistung gegen Union weitermachen würde. Das 2:3 bildete aber leider genau ab, was Sache war: Man (Sandro) wollte, aber man (Mannschaft) konnte nicht mehr. Es hat sich angefühlt wie ein Kristallisationspunkt und das war es auch. Der Druck wäre weiter gestiegen und die Spieler in ihrer Unsicherheit auf mehreren Ebenen hätten sich weiter auf Sandros Kosten verirrt. Ich hoffe schon irgendwie auf einen kernigen Typ bei allem nötigen fachlichen Können. Dem ein oder anderen Spieler täte die Erfahrung, wie gut er es bei Sandro hatte, ganz gut.

SWR: Das Ende des Besonderen-Kommentar

mainzzer, Dienstag, 12.11.2019, 20:27 (vor 33 Tagen) @ Jammerlappe

In allen Punkten d`accord.

SWR: Das Ende des Besonderen-Kommentar

Milestone-Mainz, Dienstag, 12.11.2019, 20:57 (vor 33 Tagen) @ Jammerlappe

https://www.swr.de/sport/fussball/fsv-mainz-05/Fussball-Bundesliga,artikel-fsv-mainz-05...


Die Betrachtung ist zu undifferenziert. Das Märchen vom Prophet der im eigenen Land nichts gilt trifft bei weitem nicht auf alle zu. Und auch auf welchen Zetteln er mal stand ist doch jetzt völlig unerheblich. Die beiden Klassenerhalte haben bei vielen aufgeschlossenen und vernünftigen Fans viel Anerkennung und Kredit aufgebaut.

Stimmt, doch hätten am 32. Spieltag der vorletzten Saison die Leipziger ihren Job gemacht, wäre das Thema Bundesliga möglichweise schon durch gewesen. Danke nochmal an die beste Aktion an die ich mich jemals von Hack erinnern kann.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum