Alles zum Spiel gegen Wolfsburg (Rund um Fußball)

sjott @, Samstag, 28.09.2019, 12:36 (vor 21 Tagen)
bearbeitet von sjott, Montag, 30.09.2019, 08:07

am Samstag, 28.09.2019 – um 15:30h – im Stadion am Europakreisel
05er aktuell: 1-0-4 / Platz 17 / Punkte 3 / Tore 5:15


mainz05.de: Fakten zum Heimspiel am Familientag

Tags:
Spielthread, Heimspiel, Bundesliga 2019/20, 6. Spieltag, #M05WOB, Familientag

Mainz 05 : VfL Wolfsburg Pressekonferenz

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 26.09.2019, 14:01 (vor 23 Tagen) @ sjott

Mainz 05 : VfL Wolfsburg ohne Aaron Martin

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 26.09.2019, 18:15 (vor 23 Tagen) @ Alsodoch

[image]
Muskelfaserriss im Adduktorenbereich

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

vor und nach dem Spiel ins Kick´n Rush

Fanhaus Mainz, Freitag, 27.09.2019, 07:03 (vor 22 Tagen) @ sjott
bearbeitet von sjott, Samstag, 28.09.2019, 12:38

Nachspielzeit im Kick´n Rush zum Heimspiel gegen Wolfsburg

Wir öffnen auch vor dem Spiel unserer Tore für Euch!
Ab 12.00 Uhr starten wir unseren kleinen Frühschoppen, bevor es um 14.00 Uhr mit einem Bus für euch easy zum Stadion geht.

Zum Heimspiel versorgen wir Euch mit Leckereien vom Grill. Bei gutem Wetter zeigen wir das Spiel auch draußen im Biergarten.
Anschließend könnt Ihr den Abend bei Musik und Bier bei uns ausklingen lassen.

Für alle Stadionbesucher gibt es den bereits rege genutzten Busshuttle vom Bussteig am Europakreisel bis zum Kick´n Rush. Der Bus fährt ganz vorne, ca 18:30 Uhr ab. Nach dem Heimsieg also direkt ins Kick´n Rush.

28.09.2019 – ab 12.00 Uhr im Kick´n Rush im Fanhaus (Weisenauer Straße 15, 55131 Mainz)

Das Kick´n Rush ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Weitere Infos findet ihr unter www.fanhaus-mainz.de

https://www.facebook.com/events/495629871014028/?ti=icl

28.09.2019 Nachspielzeit im Kick´n Rush Wolfsburg

Fanhaus Mainz, Freitag, 06.09.2019, 11:20 (vor 43 Tagen) @ Fanhaus Mainz
bearbeitet von holger, Freitag, 13.09.2019, 15:14

Nachspielzeit im Kick´n Rush zum Heimspiel gegen Wolfsburg
Zum Heimspiel versorgen wir Euch mit Leckereien vom Grill. Bei gutem Wetter zeigen wir das Spiel auch draußen im Biergarten.
Anschließend könnt Ihr den Abend bei Musik und Bier bei uns ausklingen lassen.

Für alle Stadionbesucher gibt es den bereits rege genutzten Busshuttle vom Bussteig am Europakreisel bis zum Kick´n Rush. Der Bus fährt ganz vorne, ca 90 Minuten nach Spielende ab. Nach dem Heimsieg also direkt ins Kick´n Rush.

24.09.2019 – ab 14.30 Uhr im Kick´n Rush im Fanhaus (Weisenauer Straße 15, 55131 Mainz)

Das Kick´n Rush ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Weitere Infos findet ihr unter www.fanhaus-mainz.de

https://www.facebook.com/events/495629871014028/?ti=icl

Datum im Titel geändert - holger

28.09.2019 Nachspielzeit im Kick´n Rush Wolfsburg

55122 05-erJung', Freitag, 13.09.2019, 14:46 (vor 36 Tagen) @ Fanhaus Mainz

der 24.9. ist ein Dienstag, gegen Wolfsburg spielen wir am 28.9. ;-)

28.09.2019 Nachspielzeit im Kick´n Rush Wolfsburg

Fanhaus Mainz, Freitag, 13.09.2019, 15:13 (vor 36 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Ähm ja sicherlich! Danke für deinen Hinweis!

28.09.2019 Nachspielzeit im Kick´n Rush Wolfsburg

Fanhaus Mainz, Mittwoch, 25.09.2019, 11:21 (vor 24 Tagen) @ Fanhaus Mainz

Wir öffnen auch vor dem Spiel unserer Tore für Euch!
Ab 12.00 Uhr starten wir unseren kleinen Frühschoppen, bevor es um 14.00 Uhr mit einem Bus für euch easy zum Stadion geht.

Und nach dem Spiel geht es wieder zurück. Ebenfalls mit einem Bus, der ca. 90 Minuten nach Spielende an der Saarstraße (ganz vorne) abfährt. Im Kick´n Rush erwartet euch dann frisch gegrilltes, Flüssiges aus unseren Zapfhähnen und Fußball auf den Bildschirmen. Und natürlich wollen wir die nächsten drei Punkte feiern!

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Mike05, Freitag, 27.09.2019, 12:23 (vor 22 Tagen) @ sjott

Was euer Tipp für das Spiel?

Ich tippe 0:2. Wolfsburg macht starken Eindruck diese Saison.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Eif, Freitag, 27.09.2019, 12:36 (vor 22 Tagen) @ Mike05

3 zu 1 für uns, grundsätzlich. Den Gegner kann ich nicht beurteilen, sehe mir bis auf unsre Spiele nix aus der 1. Liga an.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Stingbo, Freitag, 27.09.2019, 14:19 (vor 22 Tagen) @ Eif

wird wieder mal Zeit für 3 pünktscher :)
Onsiwo, Adam und Brosi per Elfer vielleicht noch ein Strahl von Kunde
4:0 ganz klar Sach :)

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Jammerlappe, Buxtehude, Freitag, 27.09.2019, 14:37 (vor 22 Tagen) @ Stingbo

wird wieder mal Zeit für 3 pünktscher :)
Onsiwo, Adam und Brosi per Elfer vielleicht noch ein Strahl von Kunde
4:0 ganz klar Sach :)

4:1. Wout Weghorst können wir nicht komplett verteidigen. Kannste bookmarken.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

MPO @, Fürth, Freitag, 27.09.2019, 14:42 (vor 22 Tagen) @ Mike05

Was euer Tipp für das Spiel?

Ich tippe 0:2. Wolfsburg macht starken Eindruck diese Saison.

So ziemlich jedes Ergebnis ist machbar. Wir sind nicht so schlecht, wie es der Tabellenplatz aussagt, Wolfsburg nicht so gut. Ich würde Wolfsburg schon stärker einschätzen als uns, aber momentan haben die vor allem mehr einen Lauf als wir.

Wichtig wäre mal ein Zu-Null für uns. Der kleine Abwehrumbau kann da vielleicht helfen, stellt die Sinne neu ein. Und generell: Ruhig mal durchwechseln. Latza ist noch nicht ganz drin, vielleicht einfach mal jemand anderen bringen. Und sei es nur, damit sich andere Spieler nicht hinter dem Kapitän verstecken.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

zerofivers, Freitag, 27.09.2019, 15:32 (vor 22 Tagen) @ MPO

Bin für Barreiro anstatt Latza. Find den Jungen gut. Mit seiner ersten Aktion letzte Saison bricht er Baumi erstmal das Nasenbein (nicht gewollt natürlich). Der Junge macht Dampf, sag ich.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Tremor, Samstag, 28.09.2019, 09:09 (vor 21 Tagen) @ zerofivers

Latza wahrscheinlich sowieso kaputt :-(

Da (falls das erlaubt ist)

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Reppichauer @, Dessau, Freitag, 27.09.2019, 15:13 (vor 22 Tagen) @ Mike05

Ich stelle ein traditionelles 1 : 1 in den Raum. Aber glücklich wäre ich damit natürlich nicht. :-(

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

undichsachnoch, Freitag, 27.09.2019, 20:51 (vor 22 Tagen) @ Reppichauer

Ich stelle ein traditionelles 1 : 1 in den Raum. Aber glücklich wäre ich damit natürlich nicht. :-(

Ein 1:1 würde Wolfsburgs aktuelle und ihre Serie bei uns bestätigen.
Gefühlt haben wir irgendwie immmer unentschieden gegen Sie gespielt.
Tippe aber auf einen Sieg morgen. 2:1 vielleicht,hoffentlich? Von mir aus auch ein schmuckloses 1:0. Wäre mir sowas von egal.
Und Latza, der fällt doch morgen aus, oder hab ich was verpasst?

Und dass Mike05 ein 2:0 für Wolfsburg tippt ist doch eh klar. Er möchte den Trainer weg haben, der ja (IHO) sowieso nix kann und die letzte Graupe ist.
Wozu soll er noch mal maximal befähigt sein? Oberliga?
Dafür wäre Mike05 offenbar eine Heimniederlage durchaus recht!

Also, kommt morgen alle ins Stadion und feuert die Mannschaft an, damit Mike05 widerlegt wird!

NUR DER FSV! :-) :-P :-D

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Hechtsheimer, Freitag, 27.09.2019, 22:31 (vor 21 Tagen) @ undichsachnoch

Nur der FSV, rischdisch! Ist hier ja alles freie Meinungsäußerung, aber ein "sogenannter Fan", der vor einem wichtigen Spiel (man erinnere sich, wir sind auf einem Abstiegsplatz) gegen die eigene Mannschaft wettet ist für mich kein Fan, sorry. Da hat jemand komplett die Meenzer Mendalidäd sausen lassen, kopfschüttel.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

florifo @, Freitag, 27.09.2019, 23:59 (vor 21 Tagen) @ Hechtsheimer

Ohne jetzt jemandem direkt irgend eine Intension zu unterstellen: Ich tippe IMMER gegen Mainz. Ich freu mich über einen Sieg, und bei einer Niederlage bekomme ich ich "Schmerzensgeld".

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Mike05, Sonntag, 29.09.2019, 08:45 (vor 20 Tagen) @ undichsachnoch

Der Sieg des Teams steht immer im Vordergrund und somit wünsche und hoffe ich immer darauf. Aber wenn ich Tipp sage, dann ist es das was ich in einem Wettbüro tippen würde. Also realistisch und mit der Hoffnung Geld zu gewinnen.

Bei meiner Meinung zu diesem Trainer hat sich und wird sich nichts mehr ändern. Im übrigen verfüge ich über eine trainerlizenz. Ob ich mich als besseren Trainer einschätzte, nein. Aber für eine Mannschaft der ersten Liga erwarte ich mehr als das das was er kann.. Mir fallen auch keine besonderen Eigenschaften auf, außer dass er als ehemaliger Spieler von 05 den stallgeruch mitbringt.

Ist eh ne frage der Zeit bis ein neuer kommt.. ich halte übrigens auch nichts vom Vorgänger. Wie auch die meisten der
Seiner damaligen Spieler.

Aber wer zum Teufel sind wir dass ausgerechnet nur wie immer übertrainer haben.. da erwarte ich wohl zu viel?

Schönen Sonntag euch allen. Hoffe es kommen wieder bessere Zeiten.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

undichsachnoch, Sonntag, 29.09.2019, 14:07 (vor 20 Tagen) @ Mike05

Bei meiner Meinung zu diesem Trainer hat sich und wird sich nichts mehr ändern. Im übrigen verfüge ich über eine trainerlizenz.

Es gibt auch Autoführerscheininhaber die schlechte Fahrer sind.
Will damit sagen, einen Führerschein zu haben besagt erst mal gar nichts!

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 29.09.2019, 14:57 (vor 20 Tagen) @ Mike05
bearbeitet von Alsodoch, Sonntag, 29.09.2019, 15:19

Der Sieg des Teams steht immer im Vordergrund und somit wünsche und hoffe ich immer darauf. Aber wenn ich Tipp sage, dann ist es das was ich in einem Wettbüro tippen würde. Also realistisch und mit der Hoffnung Geld zu gewinnen.

Bei meiner Meinung zu diesem Trainer hat sich und wird sich nichts mehr ändern. Im übrigen verfüge ich über eine trainerlizenz.

Das ist erstmal nur ein Derfstschein. :-D

PS: Womit ich meinem Vorredner ausdrücklich zustimme :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 07:32 (vor 21 Tagen) @ Mike05

Was euer Tipp für das Spiel?

Ich tippe 0:2. Wolfsburg macht starken Eindruck diese Saison.

Adam hat seinerzeit sein erstes Tor für uns beim sensationellen Auswärtssieg nach Rückstand in der Autostadt gemacht.
Heute wird er das wiederholen. Wir gewinnen 2:1.

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

Tremor, Samstag, 28.09.2019, 09:11 (vor 21 Tagen) @ Mike05

Ich tippe 0:2. Wolfsburg macht starken Eindruck diese Saison.<<

Wat? Wer bist Du denn?

Tipp Heimspiel gegen Wolfsburg

cochin @, Samstag, 28.09.2019, 14:01 (vor 21 Tagen) @ Mike05

3:2 Mit viel Drama.

Schiris heute

strombergbernd, Samstag, 28.09.2019, 09:17 (vor 21 Tagen) @ sjott

Haddemersschon?

Die Schiedsrichter:

Schiedsrichter: Felix Brych (München)
Assistenten: Mark Borsch (Mönchengladbach) & Stefan Lupp (Zossen)
4. Offizieller: Martin Thomsen (Kleve)
VAR: Marco Fritz (Korb)


Dr. Felix Brych? Naja.

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Schiris heute

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 11:02 (vor 21 Tagen) @ strombergbernd

Haddemersschon?

Die Schiedsrichter:

Schiedsrichter: Felix Brych (München)


O je, kein gutes Omen, mehr sag ich nicht....:-(

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Schiris heute

strombergbernd, Samstag, 28.09.2019, 19:22 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Haddemersschon?

Die Schiedsrichter:

Schiedsrichter: Felix Brych (München)

O je, kein gutes Omen, mehr sag ich nicht....:-(

Das OMEN hat wieder zugeschlagen!:doh:

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Schiris heute

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 12:13 (vor 21 Tagen) @ strombergbernd

Haddemersschon?

Die Schiedsrichter:

Schiedsrichter: Felix Brych (München)
Assistenten: Mark Borsch (Mönchengladbach) & Stefan Lupp (Zossen)
4. Offizieller: Martin Thomsen (Kleve)
VAR: Marco Fritz (Korb)


Dr. Felix Brych? Naja.

:kotz:

Schiris heute

Weizen05, Samstag, 28.09.2019, 12:24 (vor 21 Tagen) @ strombergbernd

Die Anzeichen verdichten sich: Es gibt ne Klatsche.


Ich hoffe aber, dass Herr Scholloi den Kollegen referiert, wie man gegen Wolfsburg in ein und demselben Spiel sowohl eine Klatsche kassiert als auch mehr Tore schießt als Dzeko und Diego zusammen. Das wär schön.

--
Halt die Fresse!™

Schiris heute

Weizen05, Samstag, 28.09.2019, 16:25 (vor 21 Tagen) @ Weizen05

Die Anzeichen verdichten sich: Es gibt ne Klatsche.


Ich hoffe aber, dass Herr Scholloi den Kollegen referiert, wie man gegen Wolfsburg in ein und demselben Spiel sowohl eine Klatsche kassiert als auch mehr Tore schießt als Dzeko und Diego zusammen. Das wär schön.

Läuft.

--
Halt die Fresse!™

Schiris heute

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 17:30 (vor 21 Tagen) @ Weizen05

Die Anzeichen verdichten sich: Es gibt ne Klatsche.


Ich hoffe aber, dass Herr Scholloi den Kollegen referiert, wie man gegen Wolfsburg in ein und demselben Spiel sowohl eine Klatsche kassiert als auch mehr Tore schießt als Dzeko und Diego zusammen. Das wär schön.


Läuft.

Selten einen beschisseneren Schiri gesehen, was der teilweise zusammen / nicht pfeift ist haarsträubend.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Schiris heute

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 17:50 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Die Anzeichen verdichten sich: Es gibt ne Klatsche.


Ich hoffe aber, dass Herr Scholloi den Kollegen referiert, wie man gegen Wolfsburg in ein und demselben Spiel sowohl eine Klatsche kassiert als auch mehr Tore schießt als Dzeko und Diego zusammen. Das wär schön.


Läuft.


Selten einen beschisseneren Schiri gesehen, was der teilweise zusammen / nicht pfeift ist haarsträubend.

Das hast Du finde ich noch etwas beschönigt...

Schiris heute

Weizen05, Samstag, 28.09.2019, 18:14 (vor 21 Tagen) @ smartie

Die Anzeichen verdichten sich: Es gibt ne Klatsche.


Ich hoffe aber, dass Herr Scholloi den Kollegen referiert, wie man gegen Wolfsburg in ein und demselben Spiel sowohl eine Klatsche kassiert als auch mehr Tore schießt als Dzeko und Diego zusammen. Das wär schön.


Läuft.


Selten einen beschisseneren Schiri gesehen, was der teilweise zusammen / nicht pfeift ist haarsträubend.


Das hast Du finde ich noch etwas beschönigt...

Immerhin: Eine Klatsche war das heute nicht. :fresse:
:undtschuess:

--
Halt die Fresse!™

Schiris heute

Bimbes, Samstag, 28.09.2019, 19:12 (vor 21 Tagen) @ strombergbernd

Muss mich der deutlichen Kritik an Brych anschließen. Sowohl in Körpersprache, als auch in Zweikampfbewertung war das heute katastrophal.:doh: Total arrogant und stolzierend, dabei aber null Linie bei den Zweikämpfen. Die Krönung war, dass er zweimal die Assistenten überstimmt hat, die Foul gegen uns angezeigt haben (1. und 2. Halbzeit). War beide Male aber korrekt angezeigt. Kann sein, dass er mal gut war, aber mittlerweile ist er nicht mehr zu ertragen. Die Gelb-Rote für Sandro war dann regeltechnisch ok, ich kann Sandro aber da verstehen, ich hätte genau so gehandelt.

Zum Spiel: Ärgerliche Niederlage gegen eine hervorragend strukturierte Wolfsburger Mannschaft. Die machen die Räume gut zu, laufen viel und sind gefährlich bei Kontern. Da ist uns leider spielerisch nur wenig gegen eingefallen. Trotzdem wäre ein Punkt verdient gewesen, leider hat dann auch das Spielglück gefehlt.:-(

FAZ: Schmerzhafte Erinnerungen an Klopp

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 13:45 (vor 21 Tagen) @ sjott

Herr, es ist Zeit! Nach tristem Ertrag im Sommer soll nun endlich die Ernte eingefahren werden bei Mainz 05. Trainer Schwarz schürt bewusst Aggressivität. Und erinnert sich dabei an eine Kopfnuss seines früheren Trainers.

Mehr vom Eckenkönig:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung

sjott @, Samstag, 28.09.2019, 14:33 (vor 21 Tagen) @ sjott

[image]

Aufstellung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 14:34 (vor 21 Tagen) @ sjott

[image]

Gefällt mir !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung

Fathi @, Gunsenum, Samstag, 28.09.2019, 14:39 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Uns auch

Aufstellung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 14:47 (vor 21 Tagen) @ Fathi

Uns auch

Pluralis majestatis ? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung

Fathi @, Gunsenum, Samstag, 28.09.2019, 15:12 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Meine Tochter und ich

Aufstellung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 15:16 (vor 21 Tagen) @ Fathi

Meine Tochter und ich

:-D :dh:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung WOB

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 15:01 (vor 21 Tagen) @ sjott

Pervan - Knoche, Bruma, Tisserand - William, Guilavogui, Arnold, Roussillon - Mehmedi, Weghorst, Brekalo.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

04plus01er, Samstag, 28.09.2019, 15:56 (vor 21 Tagen) @ sjott

Wünsche mir zu meinem Geburtstag 3 Punkte und ein tolles Spiel heute :dh:

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Meenzer, Samstag, 28.09.2019, 15:56 (vor 21 Tagen) @ 04plus01er

Wird schwierig. Müsste schon 2:0 stehen.

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Cosmopilot, Samstag, 28.09.2019, 16:00 (vor 21 Tagen) @ Meenzer

Sprachlos wie sie heute spielen
Keine Zweikampfführung, kein Mut
Das wird ganz Schwierig, hoffe auf ein Standard das wir darüber ins Spiel kommen

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Kiff-es, Samstag, 28.09.2019, 16:15 (vor 21 Tagen) @ Cosmopilot

In jedem gerade stattfindendem Spiel der ersten Fußballbundesliga führt die Auswärtsmannschaft mit einem Tor. Sobald eine Heimmannschaft trifft, machen auch unsre Jungs erst...

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 16:26 (vor 21 Tagen) @ Cosmopilot

Sprachlos wie sie heute spielen
Keine Zweikampfführung, kein Mut
Das wird ganz Schwierig, hoffe auf ein Standard das wir darüber ins Spiel kommen

Ich find's so übel nicht, außer Kollektiv-Pennen bei der Ecke

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zum Spiel gegen Wolfsburgss

Fathi @, Gunsenum, Samstag, 28.09.2019, 16:30 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Wir sind wieder Deiner Meinung

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 16:30 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Sprachlos wie sie heute spielen
Keine Zweikampfführung, kein Mut
Das wird ganz Schwierig, hoffe auf ein Standard das wir darüber ins Spiel kommen


Ich find's so übel nicht, außer Kollektiv-Pennen bei der Ecke

Sehe ich auch so. Klar, es gab noch die Weghorst-Chance, aber grundsätzlich auf den Rückstand (Bauerntrick, herrje) gut reagiert: ruhig geblieben und es ist halt irgendwo auch Pech, dass der Kopfball von Robbie nicht reingeht. Pervan hat aus der Entfernung gut reagiert und eben das Quäntchen Glück. Bello sagt es schon richtig gerade. Gegen WOB ist ein Rückstand gerade echt übel. Die sind schon gut stabil.

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Cosmopilot, Samstag, 28.09.2019, 16:57 (vor 21 Tagen) @ Jammerlappe

Zweite Halbzeit besser im Spiel aber wir kommen
leider nicht zum Abschluss...

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Cosmopilot, Samstag, 28.09.2019, 17:09 (vor 21 Tagen) @ Cosmopilot

Die Ecken nerven..,
Das sollte mehr kommen

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 17:28 (vor 21 Tagen) @ Cosmopilot

Die Ecken nerven..,
Das sollte mehr kommen

Zähne ausgebissen, nennt man das. Schwarz Gelb-Rot :-D

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

04plus01er, Samstag, 28.09.2019, 17:31 (vor 21 Tagen) @ Cosmopilot

Warum können die nicht einfach mal ein Tor schießen, so eine Shice :prost2:
Wenn wir nicht irgendwann mal Tore schießen, bleibt nur der Abstieg :-(
Und der Schiri war schlecht aber nicht schuld dass wir verloren haben.

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Meenzer1990, Samstag, 28.09.2019, 21:39 (vor 21 Tagen) @ 04plus01er

Was ich heute positiv fand: top Support und Stimmung bis zur letzten Sekunde - daran kann’s nicht gelegen haben .

Das Spiel fand ich teilweise erschreckend. Die Basics von Mainz 05 sind Einsatz- und Kampfbereitschaft, Willen und die Aufoperung für die Mannschaft zu 100 %. Das sind Dinge, die man von jedem Spieler egal gegen welchen Gegner erwarten kann und muss. Der einzige Spieler, den ich heute hab kämpfen und kratzen sehen, ist Kunde. Bei den restlichen Feldspielern hab ich eine Aufopferung für die Mannschaft und Verein vermisst, vor allem in der ersten Halbzeit. In den letzten 5 Minuten war das auf einmal der Fall - aber das ist leider zu wenig, gerade wenn man bedenkt wie wir aktuell da stehen.
Ich hoffe, gegen Paderborn bringen wir diese Basics wieder auf den Platz, ansonsten wird es auch dort sehr schwierig.

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Fathi @, Gunsenum, Sonntag, 29.09.2019, 10:41 (vor 20 Tagen) @ Meenzer1990

Da bin ich bei Dir, am Support lag es sicher nicht. So langsam freunde ich mich mit dem neuen Standort schräg vor den Ultras an. Da stehen inzwischen viele, die richtig mitmachen. Auf die Becherwerfer hätte ich aber gerne verzichtet, die arme Kamerafrau hat ganz schön was abbekommen.
Genauso wie die vier "armen" Spieler, die sich vor allem den einen Schreihals angetan haben...

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Schwan05, Sonntag, 29.09.2019, 14:14 (vor 20 Tagen) @ Meenzer1990

Fand den Support eigentlich wieder recht enttäuschend. Und als die Stimmung in der 2. HZ etwas angeheizt wurde durch Brych und die "Normalos" mit Pfeiffkonzert und Schieber rufen kamen, haben die Ultras einfach ihren nervigen Dauer Sing-Sang weitergeführt. Hatten wohl kein Interesse daran das Stadion in einen "Hexenkessel" zu verwandeln, dabei hätten sie ja ihr Stimmungsdogma aufgeben müssen

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Muellerliese, Sonntag, 29.09.2019, 18:19 (vor 20 Tagen) @ Schwan05

Fand den Support eigentlich wieder recht enttäuschend. Und als die Stimmung in der 2. HZ etwas angeheizt wurde durch Brych und die "Normalos" mit Pfeiffkonzert und Schieber rufen kamen, haben die Ultras einfach ihren nervigen Dauer Sing-Sang weitergeführt. Hatten wohl kein Interesse daran das Stadion in einen "Hexenkessel" zu verwandeln, dabei hätten sie ja ihr Stimmungsdogma aufgeben müssen

Stimme dir voll und ganz zu… wir in m haben immer wieder Anfeuerungsversuche gemacht. Aber die Ultras stur weiter ihren Dauersingsang von dem man ja 0,0 vom Hocker gerissen wird.... Mir persönlich geht es seit Jahren auf den Nerv. Ich weiß gar nicht warum die Ultras da stur an ihrem Konzept festhalten. Aber auch das restliche Publikum hat mir nicht die Anstalten gemacht mal in die Anfeuerung gehen zu wollen. Irgendwie scheint mir jetzt auch schon Resignation vorzuherrschen. Man nimmt halt so hin, dass es einfach nicht läuft

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Bruchwegteufel, Sonntag, 29.09.2019, 20:04 (vor 20 Tagen) @ Muellerliese

es fehlt einfach ein leader der mal alle aufweckt

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

pz6j89, Sonntag, 29.09.2019, 20:20 (vor 20 Tagen) @ Bruchwegteufel

Wollte das nicht Szalai sein?

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

elmex, Montag, 30.09.2019, 11:27 (vor 19 Tagen) @ Bruchwegteufel

Nigel wollte man ja nicht halten.

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

MPO @, Fürth, Montag, 30.09.2019, 11:34 (vor 19 Tagen) @ elmex

Nigel wollte man ja nicht halten.

Er kann sich gerne zu den Ultras stellen? Ging ja um den Einheitsstimmungsbrei der Ultras.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

elmex, Montag, 30.09.2019, 14:06 (vor 19 Tagen) @ MPO

Ups, hätte ich wohl von vorne lesen sollen. :-D

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Fathi @, Gunsenum, Samstag, 28.09.2019, 16:32 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Außerdem gilt Wolfsburginem esse delendam...

F*** Dich, Brych!

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 17:30 (vor 21 Tagen) @ sjott

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...

F*** Dich, Brych!

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 17:33 (vor 21 Tagen) @ smartie

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...

Also, dass Brych einer ist, der tendenziell gegen die pfeift, die ganz dringend ein bisschen Schirigunst bräuchten, ist jetzt nicht gerade die Neuigkeit des Tages.

F*** Dich, Brych!

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 17:49 (vor 21 Tagen) @ Jammerlappe

Mir war generell klar, was uns mit Brych erwartet, für mich einer der arrogantesten und schlechtesten Schiris der Liga.

Aber das heute war selbst für seine Verhältnisse unter aller Sau...

F*** Dich, Brych!

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 17:56 (vor 21 Tagen) @ smartie

Mir war generell klar, was uns mit Brych erwartet, für mich einer der arrogantesten und schlechtesten Schiris der Liga.

Aber das heute war selbst für seine Verhältnisse unter aller Sau...

Mainz gegen Wolfsburg ist auch ein bisschen unter seiner Würde... :-D

F*** Dich, Brych!

Meenzer, Samstag, 28.09.2019, 17:57 (vor 21 Tagen) @ smartie

Ändert nichts daran, dass die Niederlage in Ordnung geht

F*** Dich, Brych!

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 17:59 (vor 21 Tagen) @ Meenzer

Ändert nichts daran, dass die Niederlage in Ordnung geht

Es gibt Schiris, die helfen der hinten liegenden Mannschaft ein bisschen, weil sie sich langweilen. Aytekin hat so Anwandlungen...:-D

F*** Dich, Brych!

Heimschiri @, Samstag, 28.09.2019, 18:04 (vor 21 Tagen) @ Meenzer

Ändert nichts daran, dass die Niederlage in Ordnung geht

Das ist wohl wahr...trotzdem sollte man sich als Verein nicht alles bieten lassen und sich beim DfB einmal beschweren über ein an Arroganz nicht zu überbietendes Auftreten eines Schiedsrichters, der beim DfB zwar als "Held" gilt, weil er ein angepasster Schleimer ist, bei der letzten WM aber wegen Unfähigkeit vorzeitig nach Hause geschickt wurde...

F*** Dich, Brych!

Tremor, Samstag, 28.09.2019, 18:11 (vor 21 Tagen) @ Heimschiri

Bei einigen Sky-Moderatorinnen weiß man es ja, aber mit dem schläft der denn bitte?

F*** Dich, Brych!

Heimschiri @, Samstag, 28.09.2019, 18:25 (vor 21 Tagen) @ Tremor

Zeig mir denjenigen, der es bei diesem korrupten Verband "zu etwas" gebracht hat, wenn er seine eigene Meinung sagt und auch noch dazu steht. Beste Beispiele im Schiedsrichterbereich Daniel Gräfe, bei den Spielern Max Kruse...

F*** Dich, Brych!

Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 18:10 (vor 21 Tagen) @ smartie

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...

Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(

F*** Dich, Brych!

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 18:14 (vor 21 Tagen) @ Milestone-Mainz

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(

Hab ich was verpasst? Wer behauptet das?

F*** Dich, Brych!

Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 18:18 (vor 21 Tagen) @ Jammerlappe

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(


Hab ich was verpasst? Wer behauptet das?

Ist die Interpretation der Bewertung Note 6- und So ein blöder W***er übrigens ein * zu viel.

F*** Dich, Brych!

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 18:19 (vor 21 Tagen) @ Milestone-Mainz

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(


Hab ich was verpasst? Wer behauptet das?


Ist die Interpretation der Bewertung Note 6- und So ein blöder W***er übrigens ein * zu viel.

Tja, Interpretation ist halt Deine Sache, das habe ich weder geschrieben noch gemeint...

Und ich schreibe das Wort mit zwei "x" daher ist kein * zu viel :-P

F*** Dich, Brych!

Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 18:20 (vor 21 Tagen) @ smartie
bearbeitet von Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 18:23

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(


Hab ich was verpasst? Wer behauptet das?


Ist die Interpretation der Bewertung Note 6- und So ein blöder W***er übrigens ein * zu viel.


Tja, Interpretation ist halt Deine Sache, das habe ich weder geschrieben noch gemeint...

Und ich schreibe das Wort mit zwei "x" daher ist kein * zu viel :-P

Na dann ist ja alles im grünen Bereich. :-D

Freu dich, Brych, du Woxxer

Weizen05, Samstag, 28.09.2019, 18:26 (vor 21 Tagen) @ smartie

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(


Hab ich was verpasst? Wer behauptet das?


Ist die Interpretation der Bewertung Note 6- und So ein blöder W***er übrigens ein * zu viel.


Tja, Interpretation ist halt Deine Sache, das habe ich weder geschrieben noch gemeint...

Und ich schreibe das Wort mit zwei "x" daher ist kein * zu viel :-P

Ich möchte lösen. :fresse:

--
Halt die Fresse!™

Freu dich, Brych, du Woxxer

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 18:29 (vor 21 Tagen) @ Weizen05

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D
In Halbzeit 1 hatten wir in der 28. Minute einen Spielzug auf Bundesliganiveau.
In Halbzeit 2 wurde es erst mit Onisiwo und Maxim besser.
Über das ganze Spiel habe ich eigentlich keine Mainzer Mannschaft auf dem Platz gesehen. :-(


Hab ich was verpasst? Wer behauptet das?


Ist die Interpretation der Bewertung Note 6- und So ein blöder W***er übrigens ein * zu viel.


Tja, Interpretation ist halt Deine Sache, das habe ich weder geschrieben noch gemeint...

Und ich schreibe das Wort mit zwei "x" daher ist kein * zu viel :-P


Ich möchte lösen. :fresse:

Der Kandidat hat 100 Gummipunkte und hat so viele Waschmaschinen gewonnen, wie er tragen kann ;-)

Freu dich, Brych, du Woxxer

Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 18:34 (vor 21 Tagen) @ Weizen05

Ich möchte lösen. :fresse:

Und ich dachte, man schreibt es mit drei x. :-D

F*** Dich, Brych!

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 28.09.2019, 18:18 (vor 21 Tagen) @ Milestone-Mainz

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D

1. Habe ich das nie geschrieben/behauptet und zweitens finde ich, dass wir bis auf die Konsequenz (und vielleicht auch mal etwas Glück) beim Abschluss heute ein gutes Spiel gemacht haben, speziell in der 2. HZ.

F*** Dich, Brych!

Milestone-Mainz, Samstag, 28.09.2019, 18:22 (vor 21 Tagen) @ smartie

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D


1. Habe ich das nie geschrieben/behauptet und zweitens finde ich, dass wir bis auf die Konsequenz (und vielleicht auch mal etwas Glück) beim Abschluss heute ein gutes Spiel gemacht haben, speziell in der 2. HZ.

Ehrlich gesagt habe ich in Halbzeit 1 bis auf eine Aktion kein Bundesliganiveau bei uns gesehen, es gab genau einen guten Spielzug.
Halbzeit 2 war nach der Umstellung auf 4 3 3 kämpferisch ok, aber das lag aus meiner Sicht im Wesentlichen an Onisiwo und Maxim.
Ein unentschieden wäre nach Halbzeit 2 ok gewesen.

F*** Dich, Brych!

undichsachnoch, Samstag, 28.09.2019, 19:32 (vor 21 Tagen) @ Milestone-Mainz

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...


Klar, Brych war an unserer Niederlage schuld. :-D


1. Habe ich das nie geschrieben/behauptet und zweitens finde ich, dass wir bis auf die Konsequenz (und vielleicht auch mal etwas Glück) beim Abschluss heute ein gutes Spiel gemacht haben, speziell in der 2. HZ.


Ehrlich gesagt habe ich in Halbzeit 1 bis auf eine Aktion kein Bundesliganiveau bei uns gesehen, es gab genau einen guten Spielzug.
Halbzeit 2 war nach der Umstellung auf 4 3 3 kämpferisch ok, aber das lag aus meiner Sicht im Wesentlichen an Onisiwo und Maxim.
Ein unentschieden wäre nach Halbzeit 2 ok gewesen.

Sehe ich genauso. Ein Unentschieden wäre nicht ungerecht gewesen.
Brych hat grauenvoll gepfiffen. Er hat's nicht verpfiffen, aber er hat mit seiner Überheblichkeit & Arroganz eine unsägliche Note reingebracht.
Am Ende war (fast, außer die WB-Fans natürlich nicht) das ganze Stadion komplett gegen ihn!
Und 4 Min. Nachspielzeit waren bei der permanenten Zeitschinderei der Wolfsburger erheblich zuwenig.
Als Arnold z.B. ausgewechselt wurde häte er IMO die gelbe Karte bekommen müssen:
Nix mit auf dem kürzesten Weg raus. Erst aus dem Strafraum heraus ein wenig Alibitraben und dann gaaanz
langsam Richtung Seitenaus an der Mittellinie.
Aber wenn Brych keine Reaktion zeigt. Und so ging es das ganze Spiel(ab dem 1:0)

F*** Dich, Brych!

Handgottesseinvater, Samstag, 28.09.2019, 19:07 (vor 21 Tagen) @ smartie

zweitens finde ich, dass wir bis auf die Konsequenz (und vielleicht auch mal etwas Glück) beim Abschluss heute ein gutes Spiel gemacht haben, speziell in der 2. HZ.


sehe ich auch so. jedes spiel neue verletzte - das muss ich erstmal zusammenruckeln. wenn bei uns irgendwann in näherer Zukunft jeder mit jedem kann und dann noch die verletzten zurück sind, wird das richtig gut. meine ich nicht ironisch.

--
yeahyeayeah

F*** Dich, Brych!

55122 05-erJung', Samstag, 28.09.2019, 20:07 (vor 21 Tagen) @ Handgottesseinvater

Danke.
Ich hoffe nur der Findungsprozess setzt schnell ein. Der goldene Oktober - Zeit für die goldene Stadt, endlich die Ernte einzufahren!

abgesehen davon: schön Ludo wieder "auf dem Zaun" zu sehen. Der Umzug nach oben bedarf Geduld! heute toll, zwei ältere Herren im Q Block (sog. "Normalos"), die bis zum Schluss bei allen Liedern mitgesungen und mich versucht haben, aufzumuntern. <img src=" />

Brych, Du Goethe, Du !

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 28.09.2019, 19:46 (vor 21 Tagen) @ smartie

*

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Brych, Du Goethe, Du !

strombergbernd, Samstag, 28.09.2019, 20:00 (vor 21 Tagen) @ Alsodoch

Brych, gehe er hinfort nach Berlichingen! Grüße er den Götz!

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

F*** Dich, Brych!

Cosmopilot, Samstag, 28.09.2019, 20:31 (vor 21 Tagen) @ smartie

Note 6-

So ein blöder W***er!


Sorry, aber eine andere Wortwahl wäre beschönigend...

Mag sein das er nicht so glücklich gepfiffen hat, spielentscheidend hat er es nicht verpfiffen , aber was wir zur Zeit spielen
das ist speziell, in der ersten Halbzeit nicht Bundesligatauglich.
Zweite Halbzeit besser, aber wir bekommen den Ball nicht rein.

F*** Dich, Brych!

Keng, Mainz, Sonntag, 29.09.2019, 06:55 (vor 20 Tagen) @ Cosmopilot
bearbeitet von Keng, Sonntag, 29.09.2019, 07:11

Mag sein das er nicht so glücklich gepfiffen hat, spielentscheidend hat er es nicht verpfiffen

Jein. Jede einzelne (Fehl-)Entscheidung von Herrn Dr. "Kickernote 6 schonmal in Mainz bekommen" für sich war natürlich nicht spielentscheidend. Naja wobei, die meiner Meinung nach immer noch falsche Ecke, die zum Tor führte, schon. Allerdings verunsicherte er ganz offensichtlich mit seiner unterirdisch inkonsequenten Linie die Spieler, sodass ich hier in der Summe schon eine starke Beeinflussung attestiere. Er hatte keinen Überblick an vielen Stellen und spielte Kraft eigener Arroganz die Prima Ballerina auf dem Platz. Von "Spielleitung" hier zu reden, erachte ich fast als Hohn.

Klar liegt die Hauptschuld auf Mainzer Seite. Klar sind die Karten gegen Sandro völlig korrekt. Wer keine Tore schießt, der gewinnt nunmal keinen Blumentopf, da gibts keine Diskussion. Aber ich sehe hier sehr wohl eine große Einflussnahme durch den so called Unparteiischen.

Ich finde es nur sehr schade, dass man einfach gegen eine solche Schiedsrichterleistung nicht vorgehen kann. Wie man an Sandros Kommentaren "Ich weiß auch nicht" (obwohl er sicher genau wusste, was er getan hat) sehen kann, übt sich der Verein also leider lieber im Duckmäusertum. Beiß nicht in die Hand, die Dich mit Fernsehgeldern füttert. Natürlich hat es immer einen faden Beigeschmack, wenn der Verlierer sich gegen die Spielleitung zur Wehr setzt, aber man muss sich auch nur bis zu einer gewissen Grenze tyrannisieren lassen. Und wie Brosi schonmal in einem Interview sagte: "Jedes Mal, wenn dieser Mann in Mainz..."

F*** Dich, Brych!

benhur, Sonntag, 29.09.2019, 07:26 (vor 20 Tagen) @ Keng

Bitte nur nüchtern posten :prost2:

F*** Dich, Brych!

Meenzer, Sonntag, 29.09.2019, 07:57 (vor 20 Tagen) @ Keng

.


Ich finde es nur sehr schade, dass man einfach gegen eine solche Schiedsrichterleistung nicht vorgehen kann.

Mimimi, alle sind gemein gegen mich?

F*** Dich, Brych!

Drumrumgugger, Montag, 30.09.2019, 11:42 (vor 19 Tagen) @ Cosmopilot

Mag sein das er nicht so glücklich gepfiffen hat, spielentscheidend hat er es nicht verpfiffen , aber was wir zur Zeit spielen

hier muss ich leider widersprechen. Er hat 3 mal seine Linienrichter überstimmt. Alle drei Situationen waren Foulspiele welche gelbwürdig waren. ich glaube es war sogar 2 mal der gleiche Spieler.
Hätte er von Anfang an etwas härter durchgegriffen wären die VWler nicht als Dauerfouler und Schauspieler durchgegangen. Ich bin sicher das VW nicht mit 11 Mann durchgespielt hätte.

das ist speziell, in der ersten Halbzeit nicht Bundesligatauglich.

Von keinem der 23 Akteure.

Zweite Halbzeit besser, aber wir bekommen den Ball nicht rein.

tja, wenns läuft dann läufts......

Alles zum Spiel gegen Wolfsburg

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 17:31 (vor 21 Tagen) @ sjott

am Samstag, 28.09.2019 – um 15:30h – im Stadion am Europakreisel
05er aktuell: 1-0-4 / Platz 17 / Punkte 3 / Tore 5:15


mainz05.de: Fakten zum Heimspiel am Familientag

Tja so ist das. Der späte Sieg gegen uns gibt Schalke das Selbstvertrauen in Leipzig das große Ding zu drehen, während unsereins nach frühem Rückstand wieder in die Röhre guckt.
Ich behaupte mal, mit einem Unentschieden gegen uns im Gepäck, gewinnen die da nicht. Und wir hätten gegen Wolfsburg auch heute gepunktet.

PK nachm Spiel

sjott @, Samstag, 28.09.2019, 18:06 (vor 21 Tagen) @ sjott

PK nachm Spiel

fanblock1905, Samstag, 28.09.2019, 20:23 (vor 21 Tagen) @ sjott

Unser Trainer wirkt in der PK so, wie ich unsere Mannschaft im Stadion erlebt habe: ziemlich hilflos.
Die Abwehr wieder mit vielen Zuordnungsfehlern, symptomatisch dafür steht das Gegentor.
Sehr viele ungenaue Pässe, dadurch meist schlechtes Aufbauspiel, kaum mal ein schneller Angriff. Sehr häufig langes Ballhalten, sich festlaufen, unsichere Pässe zu gedeckten Gegnern, obwohl einfache Pässe möglich gewesen wären.
Der Angriff rennt sich häufig fest und vertändelt den Ball, deshalb zu wenig Abschlüsse.
Die Konzeptlosigkeit zeigte sich auch an den häufigen langen Bällen auf Szalai, der kaum etwas hinbekommen hat. Für mich ein ziemlicher Ausfall. Ebenso wie Baku. Kunde heute sicherer als in den letzten Spielen, in denen er reihenweise Fehlpässe gespielt hat.
Erst in den letzten 15 Minuten kamen wir besser ins Spiel.
Brych hat den Wolfsburgern die harte Gangart und die unfairen Nickellichkeiten weitgehend durchgehen lassen. Für mich die mit Abstand schlechteste Schiedsrichterleistung in dieser Saison. Aber nicht Schuld an der Niederlage. Unsere Spieler hatten der robusten Spielweise der Wolfsburger wenig entgegen zu setzen und gingen in Zweikämpfen ziemlich schnell zu Boden.
Eigentlich kann man nach diesem Spiel nichts mehr Schönreden. Es wird aber leider doch getan, weshalb sich wohl nichts verbessern wird.

PK nachm Spiel

spoiler1905, Samstag, 28.09.2019, 20:51 (vor 21 Tagen) @ fanblock1905

Das unterstreiche ich.

PK nachm Spiel

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 21:07 (vor 21 Tagen) @ fanblock1905

Eigentlich kann man nach diesem Spiel nichts mehr Schönreden. Es wird aber leider doch getan, weshalb sich wohl nichts verbessern wird.

*MitdemFingerwedel* Selber doof!

Ernsthaft: Die Trainerfrage steht natürlich im Raum, machen wir uns nichts vor. Und dabei geht es überhaupt nicht darum Sandro an den Pranger zustellen oder ihm die alleinige Schuld in die Schuhe zu schieben. Stand jetzt leiden wir immer noch unter den letzten 10 Minuten in Freiburg. Laufen die anders herum, reden wir darüber, wie gut die Mannschaft trotz der Ausfälle läuft.
Letztlich muss man sich ja nur zwischen zwei Auffassungen entscheiden:

1. Die Mannschaft hat großes Potential, wird mit den ersten Erfolgserlebnissen durchstarten und sich erfolgreich durch eine schwierige Saison kämpfen. Auch weil es keine Alibis bezüglich der Trainerposition gibt. Die aktuelle Misere ist auf Pech, Verletzungssorgen und die natürliche Tatsache zurückzuführen, dass vieles überdurchschnittlich gut laufen muss, damit wir mit unserem individuell unterdurchschnittlichen Kader nicht unten drin stehen. Das ist aktuell nicht der Fall und kann durch einen Trainerwechsel auch nicht zum Besseren gewendet werden. Die Entscheidung: Jobgarantie für den Trainer.

2. Die Mannschaft ist teils unglücklich, teils selbstverschuldet gleich zu Saisonbeginn in einen Negativismus geraten. Der Glaube ohne individuelle Fehler, die zu Gegentoren führen, durch ein Spiel zu kommen ist stark erschüttert. Die Möglichkeiten offensiv hinreichend Gegenakzente zu setzen sind beschränkt (u.a. Onisiwo) bzw. entfalten sich nicht und es wirkt unwahrscheinlich, dass sich dies in nächster Zeit ändert. Zusätzlich entsteht der Eindruck, der Trainer habe aus seinem Repertoire nichts mehr groß zuzusetzen, sodass es entgegen des üblichen Mainzer Wegs doch sinnvoll erscheint, es mit Mister X zu versuchen aus der Mannschaft das Optimum herauszuholen, obwohl bei weitem nicht alles schlecht ist. Die Entscheidung: Der Trainer wird mit aller Wertschätzung beurlaubt und ein anderer darf sein Glück probieren (übersetzt: Punkte holen).

Mir ist klar, dass diese Analyse bei den Verantwortlichen permanent läuft. Und ich bin mir sicher, dass Rouven extrem verantwortungsvoll mit unserem Verein und den Menschen, die für ihn arbeiten, umgeht. Und wenn wir mal wieder absteigen, ist das leider so. Vielleicht ist die Frage doch eher: Ist das der Fußball den wir spielen wollen? Gegen Ende der letzten Saison sah das teils bombig aus (unter Sandro!)

PK nachm Spiel

Bimbes, Samstag, 28.09.2019, 21:15 (vor 21 Tagen) @ Jammerlappe

Sorry, aber wo ist unser Kader individuell unterdurchschnittlich besetzt? Bei Paderborn kann man davon reden, aber bei uns nicht wirklich. Vllt. im Moment im Angriff, aber sonst sind wir vom Spielermaterial her durchschnittliches Bundesliganiveau. Wenn Mateta zurückkommt, trifft das auf den Angriff auch nicht mehr zu.

PK nachm Spiel

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 21:19 (vor 21 Tagen) @ Bimbes

Einzelne Punkte kann jeder für sich unterschiedlich gewichten/ bewerten und so für seine Auffassung argumentieren.

PK nachm Spiel

fanblock1905, Samstag, 28.09.2019, 21:36 (vor 21 Tagen) @ Jammerlappe

Die Trainerfrage wollte ich nicht stellen. Ich hoffe immer noch darauf, dass den Verantwortlichen etwas einfällt, die bestehenden Defizite abzustellen. Aber wenn die Kommunikation intern so läuft, wie in der PK (was ich nicht hoffe), dann wird sich nichts ändern.
Ich glaube auch nicht, dass die beiden von dir formulierten Punkte wirklich so unvereinbar sind. Es gibt da m.E. schon Überschneidungen.
Erstens gibt es nicht die Mannschaft, die so oder so ist. Es sind Spieler, von denen einzelne großes Potential haben, andere zur Zeit aber unter Bundesliganiveau spielen. Und natürlich haben wir verletzte Leistungsträger, aber dann stellt sich die Frage, ob man mit dem dann auf einzelnen Positionen unterdurchschnittlich besetzten Kader genauso spielen kann, oder ob die Spielweise nicht an den Kader angepasst werden muss.
Ich halte überhaupt nichts von einem Trainerwechsel zum jetzigen Zeitpunkt. Dadurch wird es sicher nicht besser. Ich halte aber auch nichts davon, die Defizite nicht zu diskutieren. Nur nach einer sorgfältigen Analyse kann es besser werden. Noch habe ich das Vertrauen, dass die Verantwortlichen das hinbekommen. Aber die nächsten fünf Spieltage werden es zeigen, wenn es viermal gegen direkte Konkurrenten geht.

PK nachm Spiel

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 28.09.2019, 22:07 (vor 21 Tagen) @ fanblock1905

Ich glaube auch nicht, dass die beiden von dir formulierten Punkte wirklich so unvereinbar sind. Es gibt da m.E. schon Überschneidungen.

bestimmt ist das so.

PK nachm Spiel

ulis05, Sonntag, 29.09.2019, 12:44 (vor 20 Tagen) @ fanblock1905

Ich sehe das ähnlich. Allerdings stellt sich für mich nicht die Frage, haben wir nun einen durchschnittlichen Kader oder eher einen unterdurchschnittlichen Kader. Denn das bringt uns ja nun zunächst auch nicht weiter, eventuell in der Winterpause.
Die Frage aktuell muss dann schon sein, wie holt man aus dem bestehenden Kader das Beste raus. Und da kommt für mich schon auch das Trainerteam in die Diskussion. Ich betone hierbei das "auch" und meine dies nicht ausschliesslich. (Eigentlich auch schon fragwürdig, warum man sich hier im Forum verteidigen muß (so fühlt es sich für mich an), wenn man die Trainerleistungen kritisch hinterfragt)
Die 1. HZ gestern war für mich vom Niveau her einfach schlecht. In meinen Augen stimmte weder die Einstellung (hier ist auch bzw. insbesondere das Trainerteam gefordert) noch die Ausführung (dumme Fehlentscheidungen der Spieler, vielleicht dem fehlendem Selbstvertrauen geschuldet). Ich vermag aber auch kein sinnvolles an unsere Akteure angepasstes Spielsystem erkennen. Gut, vielleicht kann man Grundelemente eines Spielsystems erkennen, aber dieses führt (gefühlt) schon seit mindestens einem Jahr nicht wirklich zum Erfolg. Zwischen den 16ern ist es ganz nett, teilweise schön anzusehen. Effektiv ist es jedoch oft nicht. Wirklich mitreissend finde ich es auch nicht oft.
Die 2. HZ gestern war dann schon besser, aber das lag dann auch an den hochkochenden Emotionen und daran, dass dann zum Ende hin alles auf eine Karte gesetzt wurde. Leider war auch hier eine gehörige Portion Unvermögen zu erkennen. Chancen waren da, da kann man auch mal eine nutzen. Teilweise hatte ich den Eindruck, dass dunsere Stürmer überrascht waren wenn sie den Ball im 16er vor den Füßen hatten.
Warum aber ein Maxim, der durchaus mal wieder gute Ansätze gezeigt hat, nach 20 Minuten eigenen Spielzeit völlig ausgelaugt hinter den Gegnern herhechelt, die schon das ganze Spiel bestritten haben ist für mich unerklärlich. Auch hier kann man dann schon mal das Ausdauertraining hinterfragen. Sollte es eine Erklärung für den körperlichen Zustand geben (z.B. 2-3 x volle Sprints von 16er zu 16er ohne große Pause - habe da nicht so drauf geachtet), dann stellt sich für mich die Frage nach der Abstimmung im Team.
Für mich war gestern zu beobachten dass es wenige Spieler gibt (u.a. Szalei, Zenter), die zumindest versuchen auf dem Platz Aspekte anzusprechen und (teilweise verzweifelt) von Mitspielern Dinge einfordern. Es war aber auch zu beobachten dass einige Spieler eher teilnahmslos wirkten und erst verzögert am Spielbetrieb teilnahmen.
Dies deckt sich nicht mit den Schilderungen von Sandro Schwarz, was da so im Training abgehen würde und wie die Spieler "brennen" würden. Vielleicht sollten unsere Jungs mal eine Woche lang nur Standards üben und sonst ausruhen, dann "brennen" die vielleicht mal im Spiel.(Ironie)
Naja, die nächsten Wochen werden zeigen wohin die Fahrt geht, ich bin eher pessimistisch. Vielleicht hilft ein Erfolgserlebnis...

--
Ich geh (n)immer nuff

PK nachm Spiel

fanblock1905, Sonntag, 29.09.2019, 16:00 (vor 20 Tagen) @ ulis05

So habe ich es gestern auch gesehen. Die erste Halbzeit war einfach schlecht. Wenn wir den Ball erobert haben, hatte ich den Eindruck, dass wir oft nicht wussten, was jetzt damit anfangen. Die Folge war Tempo rausnehmen, erstmal Ball sichern, zurückspielen (was in Drucksituationen ja auch gut ist), usw. Aber einen öffnenden Pass habe ich nicht gesehen. Statt dessen wurde meistens der Mitspieler angespielt, der von zwei, drei Gegnern umgeben war und dann auch wieder erst mal den Ball sichern musste. Ich habe auch viele technische Fehler gesehen (z.B. ungenaues Zuspiel, Stoppfehler). Und langes Ballhalten. Ich weiß nicht, welche Spielphilosophie hinter unserem Spiel steht, aber ich habe immer mehr den Eindruck, dass sie auf die Möglichkeiten unserer Spieler abgestellt ist, dass der Trainer vielleicht mehr (oder anders) will, als die Spieler es hinbekommen. Jedenfalls hatte ich den Eindruck einer starken Verunsicherung.

Ich glaube eigentlich nicht, dass die Leistungsbereitschaft nicht gegeben war. Die Spieler haben sich schon verausgabt und wenn ich z.B. einen Brosinski sehe, was der für Wege zurückgelegt hat, bei dem hat es wirklich nicht an der Einstellung gefehlt.

Alles andere kann ich absolut unterschreiben.

PK nachm Spiel

eberennterwiederlos @, Sonntag, 29.09.2019, 16:25 (vor 20 Tagen) @ fanblock1905

Ich glaube eigentlich nicht, dass die Leistungsbereitschaft nicht gegeben war. Die Spieler haben sich schon verausgabt und wenn ich z.B. einen Brosinski sehe, was der für Wege zurückgelegt hat, bei dem hat es wirklich nicht an der Einstellung gefehlt.

Reingehangen haben sie sich, und der von dir genannte Brosinski hat sogar die niedrigste Laufbilanz aller Feldspieler (die nicht ausgewechselt wurden) von uns lt. bundesliga.de.

Ich vermisse allerdings auch klare und druckvolle Pässe, idealerweise zum am besten postierten Mitspieler, da bin ich bei dir...

PK nachm Spiel

Immer05, Sonntag, 29.09.2019, 13:44 (vor 20 Tagen) @ Jammerlappe

Ich würde Buvac zum Trainerteam dazuholen. Er ist ein Taktikfuchs und meiner Meinung nach auch einer der Garanten für Kloppos Erfolg.
Er wohnt doch in Mainz und hat noch keinen neuen Job??

PK nachm Spiel

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 29.09.2019, 13:59 (vor 20 Tagen) @ Immer05

Ich würde Buvac zum Trainerteam dazuholen. Er ist ein Taktikfuchs und meiner Meinung nach auch einer der Garanten für Kloppos Erfolg.
Er wohnt doch in Mainz und hat noch keinen neuen Job??

Dafür! Wäre ein sehr kluger Schachzug, denn Buvac mag es ja ohnehin nicht, in der vordersten Reihe zu stehen wäre aber definitiv eine Verstärkung im taktischen Bereich.

PK nachm Spiel

Cosmopilot, Sonntag, 29.09.2019, 14:47 (vor 20 Tagen) @ smartie

Glaube nicht das Sandro damit einverstanden wäre, das würde sein Standing innerhalb der Mannschaft noch mehr Schwächen.
Denke das dass ein ganz großes Thema ist in der Mannschaft, er wird nicht Ernst genommen und kein Respekt ihm gegenüber.
Wenn ich die Interwievs und Pressekonferenz sehe, sorry da muss ich an ein Schulbub denken.
Ich weiß das ist schwer, und nicht jeder ist ein Rhetorisches Talent aber wenn ich Bundesliga Trainer bin sollte da mehr kommen.
Denke das Sandro fachlich Top ist, aber er schafft es nicht es dem Team zu vermitteln.

PK nachm Spiel

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 29.09.2019, 17:05 (vor 20 Tagen) @ Cosmopilot

Denke das Sandro fachlich Top ist, aber er schafft es nicht es dem Team zu vermitteln.

Woher kommt denn diese Einschätzung? Ich persönlich mag Sandro als Typ, ich würde vielleicht noch sagen, dass er ein solider Trainer ist, aber nach dem was ich bisher so an taktischen Punkten etc. gesehen habe, würde ich das „fachlich top“ nicht unterschreiben.
Und ich habe Buvac eigentlich immer als „taktisches Genie“ hinter Klopp gesehen (war ehrlich gesagt etwas überrascht, dass Klopp ohne Buvac genauso erfolgreich geblieben ist), wenn man die Chance hätte, ihn als Co-Trainer zu holen, sollte man das auf jeden Fall machen. Ist aber ja nur eine „Spinnerei“ von ein paar Fans, keine Ahnung ob sowas überhaupt im Verein diskutiert wird...

OT: Mich würde ja echt mal interessieren, was da zwischen Klopp und Buvac vorgefallen ist, dass sie nach so vielen gemeinsamen, erfolgreichen Jahren getrennte Wege gehen...

PK nachm Spiel

MPO @, Fürth, Sonntag, 29.09.2019, 17:28 (vor 20 Tagen) @ smartie

OT: Mich würde ja echt mal interessieren, was da zwischen Klopp und Buvac vorgefallen ist, dass sie nach so vielen gemeinsamen, erfolgreichen Jahren getrennte Wege gehen...

Was man aus Liverpool hörte, hat man sich quasi auseinandergelegt. Klopp hörte weniger auf Buvac, hatte weitere Co-Trainer mit denen er enger zusammengearbeitet hat und Buvac hat noch mehr dicht gemacht, bis er praktisch kein Wort mehr sagte.

Unabhängig davon: Nichts gegen Buvac. Glaube aber nicht, dass eine Kombo Schwarz-Buvac funktionieren würde. Schwarz würde ich auch eher als den eher fachlich orientierten Teil eines Teams betrachten, weniger den "Verkäufer" und Motivator.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

PK nachm Spiel

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 29.09.2019, 17:35 (vor 20 Tagen) @ MPO

OT: Mich würde ja echt mal interessieren, was da zwischen Klopp und Buvac vorgefallen ist, dass sie nach so vielen gemeinsamen, erfolgreichen Jahren getrennte Wege gehen...


Was man aus Liverpool hörte, hat man sich quasi auseinandergelegt. Klopp hörte weniger auf Buvac, hatte weitere Co-Trainer mit denen er enger zusammengearbeitet hat und Buvac hat noch mehr dicht gemacht, bis er praktisch kein Wort mehr sagte.

Unabhängig davon: Nichts gegen Buvac. Glaube aber nicht, dass eine Kombo Schwarz-Buvac funktionieren würde. Schwarz würde ich auch eher als den eher fachlich orientierten Teil eines Teams betrachten, weniger den "Verkäufer" und Motivator.

Wie ich hier schon mehrfach geschrieben habe, würde ich ihn hier bei uns als Co sehr begrüßen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

PK nachm Spiel

elmex, Dienstag, 01.10.2019, 18:34 (vor 18 Tagen) @ Alsodoch

Wen, Schwarz?

PK nachm Spiel

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 01.10.2019, 18:44 (vor 18 Tagen) @ elmex

Wen, Schwarz?

Buvac, von dem war doch die Rede.....

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

PK nachm Spiel

Schwan05, Montag, 30.09.2019, 08:55 (vor 19 Tagen) @ MPO

Hm, würde gerade Schwarz nicht so sehen. Schwarz kommt v.a. auch über Leidenschaft / Emotion. Ist dabei aber nicht so "fesselnd" und eloquent wie Klopp.

PK nachm Spiel

Mike05, Dienstag, 01.10.2019, 15:48 (vor 18 Tagen) @ smartie

Woher diese Einschätzung kommt würde ich auch gerne wissen.

PK nachm Spiel

Schwan05, Sonntag, 29.09.2019, 14:12 (vor 20 Tagen) @ fanblock1905

ich habe den Eindruck es liegt ein wenig an der Raute. Die hat letzte Saison super funktioniert, als Boetius sack stark war. Der spielt diese Saison jedoch bisher in jedem Spiel unterdurchschnittlich und wir bekommen dadurch offensiv einfach keinen Zug rein. Verstärkt wird das, da durch die Raute die Außenbahnen nicht mit "Läufern" ausgestattet sind. Das verstärkt die Harmlosigkeit nach vorne. Wir sind in der Raute Mega abhängig von einem Spieler und der funktioniert nicht.
Würde mir im nächsten Spiel mal wieder ein neues System und dadurch neue Impulse erhoffen.

Und ja die Einstellung der Spieler hat mich diese Saison auch noch nicht überzeugt. Scheinbar denkt man immer noch das man nach dem starken Endspurt letzte Saison ja eigentlich eher EL Aspirant wäre...
Paderborn, Dü, K - jetzt kommen Gegner auf Augenhöhe. Durch die miserable Ausbeute bisher musst du da allerdings im Prinzip mindestens 7 Punkte holen ansonsten wird es bis zur Winterpause ein Abstiegsplatz

PK nachm Spiel

pz6j89, Samstag, 28.09.2019, 22:38 (vor 20 Tagen) @ sjott

Haben da früher nicht mal mehr reporter gesessen? 1 ganze Frage, da kannste dir so ne PK eigentlich doch schenken... Vor allem wenn der Teil bis die Pressekonferenz beginnt länger dauert als die PK an sich. Wer schneidet den Kram eigentlich?

PK nachm Spiel

dadum, Samstag, 28.09.2019, 22:49 (vor 20 Tagen) @ pz6j89

Vor allem wenn der Teil bis die Pressekonferenz beginnt länger dauert als die PK an sich. Wer schneidet den Kram eigentlich?

Niemand.
Es ist ein livestream.

PK nachm Spiel

Sorry_AberIchKapiersNet, Samstag, 28.09.2019, 23:12 (vor 20 Tagen) @ pz6j89

Im Grunde die logische Folge vom Auftritt in München. Das Interesse an unserem Verein lässt offenbar deutlich nach. In München wurde noch damit beruhigt, dass es ja bayrische Reporter seien, die tatsächlich nur eine einzige Frage - quasi mit Mitleidsaspekt - gestellt hatten. Beim Verzicht von Fragen an unseren Trainer hatte ich den Eindruck, er sollte keiner Peinlichkeit ausgesetzt werden. Jedenfalls erschien der Toilettengang von Kimmich mehr zu interessieren als Fragen zum Spielverständnis unserer Jungs und Trainer! Welch eine Entwicklung!

Im übrigen, welche Reporter, die von der Führungsebene mit dem Vornamen angesprochen werden, stellen kritische und vertiefende Fragen??

PK nachm Spiel

Meenzer, Sonntag, 29.09.2019, 06:38 (vor 20 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet


Im übrigen, welche Reporter, die von der Führungsebene mit dem Vornamen angesprochen werden, stellen kritische und vertiefende Fragen??

Wer das macht wird in Hoeneßscher Manier vor die Tür gesetzt. :-D

PK nachm Spiel

Mike05, Sonntag, 29.09.2019, 08:54 (vor 20 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Wer mag diese von Anfang an gleich lautenden Antworten noch hören? Das genau was ich auch denke. Also nicht mehr zuhören und nichts mehr fragen. Und wenn ein Trainer nicht reden kann hat er schon verloren.

Und wenn er dann versucht wie Klopp noch auf lustig zu machen wird es noch peinlicher..

PK nachm Spiel

Mike05, Sonntag, 29.09.2019, 08:57 (vor 20 Tagen) @ Mike05

Nach der klatsche in München letzte Saison wurde der Kovac gefragt ob er noch der richtige sei für den fcb, an Sandro Schwarz wurde keine kritische Frage gestellt. Ich will jetzt nicht nochmal das Ergebnis aus letzter Saison in eure Erinnerung rufen.

In Mainz sind kritische Fragen nicht erwünscht. Wundert mich immer wieder aufs Neue.. Zensur kann es ja nicht sein.

PK nachm Spiel

undichsachnoch, Sonntag, 29.09.2019, 14:26 (vor 20 Tagen) @ Mike05

Wer mag diese von Anfang an gleich lautenden Antworten noch hören? Das genau was ich auch denke. Also nicht mehr zuhören und nichts mehr fragen. Und wenn ein Trainer nicht reden kann hat er schon verloren.

Und wenn er dann versucht wie Klopp noch auf lustig zu machen wird es noch peinlicher..

Sandro Schwarz könnte doch sowieso machen was er will: 3-fache Salti, Kopfstand, 5 X am Stück mit der Mannschaft gewinnen oder sonst was.
Du willst ihn doch eh' weg haben! Er hat doch keine Chance bei Dir!

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

holger @, Sonntag, 29.09.2019, 20:03 (vor 20 Tagen) @ sjott

Halt blöde Startrunde...

Und Berlin schießt jetzt Köln zuhause mit 4:0 ab.

Das darf man bei den ganzen Diskussionen nicht vergessen.

Gruß
Holger

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

pz6j89, Sonntag, 29.09.2019, 20:17 (vor 20 Tagen) @ holger

... und Platz 43 (rein rechnerisch)

Aber wird schon. Am Ende landen wir wieder im Mittelfeld - hoffe ich...

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

dadum, Sonntag, 29.09.2019, 22:38 (vor 19 Tagen) @ pz6j89

... und Platz 43 (rein rechnerisch)

Wenn Du den Pokal meinst, dann überschätzt Du da aber den Gegner. Der ist 53.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

pz6j89, Sonntag, 29.09.2019, 23:20 (vor 19 Tagen) @ dadum

ups stimmt...

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Nope @, Montag, 30.09.2019, 08:23 (vor 19 Tagen) @ holger

Halt blöde Startrunde...

Und Berlin schießt jetzt Köln zuhause mit 4:0 ab.

Das darf man bei den ganzen Diskussionen nicht vergessen.

Gruß
Holger

Wenn man negativ drauf wäre, könnte man auf die Idee kommen, dass die Tabelle angesichts der noch wenigen Spiele maßgeblich von unserem Saisonstart mitbestimmt ist.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

elmex, Montag, 30.09.2019, 08:42 (vor 19 Tagen) @ Nope

Da gebe ich dir recht. Allerdings sollte man aber auch die Umstände nicht außer acht lassen. Gerade in Freiburg war es eine sehr unglückliche Niederlage. Wenn St. Juste nicht raus muss, verlieren wir das Spiel sehr wahrscheinlich nicht. Gehen wir noch eins zurück, ich hab das Spiel gegen KL zwar nicht gesehen, aber es langt schon das wir mal wieder eine "bevorzugte" Behandlung der Zunft in Schwarz genießen dürfen. Ohne den zweifelhaften Elfer, hätten wir das Spiel vermutlich auch nicht verloren. Wer weiß wie die Saison dann bisher verlaufen wäre. Man konnte es auch wunderbar am Samstag sehen, wie Brych gegen uns gepfiffen hat.

Samstag sollten wir nun endlich mit dem Punkten beginnen, wobei das bei PB ganz sicher auch kein Selbstläufer wird. Immerhin hat uns Berlin gestern auf den 16 Platz verholfen, besser als vorgestern nach dem Spiel. Aber jetzt sollten wir beginnen zu punkten. :megafon:

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Schwan05, Montag, 30.09.2019, 08:53 (vor 19 Tagen) @ elmex

vollkommen unabhängig von den Ergebnissen.

1.) Vielzahl individueller Fehler in der Defensive
2.) Einbrechen in den letzten ~15 Min
3.) zu wenig Tore geschossen
4.) zu wenig Chancen rausgespielt
5.) zu wenig Laufbereitschaft bzw Aggresivität in den Zweikämpfen

und mit diesen 5 Punkten ist es halt ziemlich schwer Spiele zu gewinnen. V.a. mit 2 und 5.

Auch wenn ich bisher kein Schwarz Kritiker war, sind das schon auch Punkte (bis auf 1) die man am Trainer festmachen kann (Kondition, Einstellung, Spielzüge trainieren). Zumal wir ja auch für 3 und 4 einen zusätlichen Trainer eingestellt haben (Thurk)

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Jammerlappe, Buxtehude, Montag, 30.09.2019, 09:11 (vor 19 Tagen) @ Schwan05

Zumal wir ja auch für 3 und 4 einen zusätlichen Trainer eingestellt haben (Thurk)

Miffel raus! :fresse:

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

MPO @, Fürth, Montag, 30.09.2019, 09:50 (vor 19 Tagen) @ holger

Halt blöde Startrunde...

Das ist richtig.

Generell ist es immer brutal schwierig festzulegen, "wo" man steht. Und natürlich gibt es auch die üblichen Probleme, wenn wichtige Spieler fehlen. Ist man gerade nur so wenig erfolgreich, weil Mateta nicht spielt? Vielleicht. Ist aber auch gefährlich, alles nur daran festzumachen. Die anderen Mannschaften spielen ja auch ohne Mateta. ;-)

Auch natürlich die Frage: Fehlt nur der Erfolg? Braucht es vielleicht nur noch 2-3 Prozent und plötzlich greift alles ineinander und man ist so stark wie in der letzten Hälfte der letzten Rückrunde? Kann sein.

Ich finde immer noch, dass es nicht schlecht ist, was wir da auf den Platz bringen. Aber es reicht halt auch gerade nicht. Da war mir Sandro auch bisher schon zu zögerlich und wenig energisch, was die taktischen Formationen und Pläne angeht. Wobei es immer ein schmaler Grat ist zwischen Zögern/Angst und Überzeugung auf der anderen Seite. Aber auch Klopp oder Tuchel haben tabula rasa gemacht, wenn der Erfolg ausblieb und haben auf andere Mittel gesetzt (Klopps Tannenbaum kennt man immer noch).

Wir spielen aktuell schon eine relativ defensive Variante: Viererkette, davor 3 Leute, die auch defensives Mittelfeld spielen, vorne ein Spielmacher, Halbstürmer und Mittelstürmer. Vielleicht muss man einfach die Balance ein wenig mehr nach vorne verschieben, um hinten dadurch sicherer zu stehen.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

elmex, Montag, 30.09.2019, 11:04 (vor 19 Tagen) @ MPO

Ich habe es an anderer Stelle auch schon geschrieben. Ich würde auch das System umstellen und auf ein 3-5-2 gehen. Durch die offensiveren AV, hast du schon mehr Wucht nach vorne und hinten hast du 3 IV stehen. Damit ersetzt du quasi die Flügelspieler, die ja im Sommer gefordert wurden. Aber das System muss eben auch abgestimmt werden und nicht, wie zu großen teilen, so stümperhaft umgesetzt werden. Wenn ich mit die Eintracht so anschaue und auch die Freiburger, klappt es sehr gut. Aber wäre eben mal ein Ansatz. Taktische Flexibilität geht uns ja eh etwas ab. Wir sind auch zu leicht ausrechenbar, da wir i.d. R. eigentlich immer im 4-4-2 mit Raute starten.

Wobei auch Glück eine gewichtige Rolle spielt. Wenn ich sehe das wir die Latte treffen und die Dinger von der Linie gekratzt werden, dann ist es eben auch Pech. Dazu kommen eben auch unfähige Schiris, die vielleicht nicht Spielentscheident eingreifen, aber trotzdem ihren teil dazu beitragen. War das eigentlich ein Elfer an Maxim? Hab bisher nichts mehr gesehen und gelesen habe ich es bisher auch nicht. Da ich auf der anderen Seite gesessen habe, konnte ich es nicht erkennen.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

MPO @, Fürth, Montag, 30.09.2019, 11:23 (vor 19 Tagen) @ elmex

Ich habe es an anderer Stelle auch schon geschrieben. Ich würde auch das System umstellen und auf ein 3-5-2 gehen.

Hm... Ja, ne, weiss nicht. Dreierketten überzeugen mich irgendwie nie. Die meisten (inkl. wir) spielen das dann eigentlich nur wie eine Viererkette mit nem Mann mehr drin. Als Tuchel die damals aufgerufen hat, hat er das genutzt, damit einer aus der Reihe agressiv nach vorne attackieren kann, ohne hinten aufzumachen. Dann ist diese Variante gut. Und spielt man es offensiv, hat man fast immer Riesenlücken in den Halbräumen (siehe zuletzt Leipzig gegen München).

Wenn es um Formationen geht, dann würde ich gerne das 4-3-3 mal regelmässiger sehen wollen (was wir auch hin und wieder auspacken). Wir haben für eine Liverpool-artige Aufstellung auch durchaus passende Spieler: Quaison und Onisiwo sind von ihren Spielmustern her wie (schlechtere) Manes und Salas: Schnell, technisch gut, guter Abschluss, laufstark - keine Flankengötter, eher verkappte Mittelstürmer. Szalai in der Mitte passt durchaus gut als Prellbock. Und dahinter dann eine Variation aus unserem reichhaltigen Mittelfeldbereich. Boetius ist fleissig auch nach hinten, Kunde sehe ich als unseren stärksten DM - "fehlt" noch einer für die rechte Seite.

Generell geht es dann darum, die Räume eng zu machen. Man kann die Flügel wesentlich besser besetzen, weil man dann potentiell 3 auf jeder Seite hat, die dort attackieren und übergeben können. Inhaltlich ändert sich gar nicht mal krass viel: Das Mittelfeld arbeitet jetzt schon ähnlich, vorne kann man mit 3 Leuten dann breiter anlaufen.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Schwan05, Montag, 30.09.2019, 11:31 (vor 19 Tagen) @ elmex

Oh Gott, auf keinen Fall 3er (5er) Kette, da haben wir bisher immer Scheiße ausgesehen. Wobei wir ja gerade auch nicht 3 Super Verteidiger haben.

Ich wäre für ein flaches 4-4-2 (z.B. Onisiwo/Burkhard und Ötzunali als "außen") oder das 4-2-3-1 (Kunde und Fernandez/Latza, davor Boetius, Quaison und Burkhard, vorne Szalai.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

undichsachnoch, Montag, 30.09.2019, 11:42 (vor 19 Tagen) @ elmex

Wobei auch Glück eine gewichtige Rolle spielt. Wenn ich sehe das wir die Latte treffen und die Dinger von der Linie gekratzt werden, dann ist es eben auch Pech. Dazu kommen eben auch unfähige Schiris, die vielleicht nicht Spielentscheident eingreifen, aber trotzdem ihren teil dazu beitragen.

Sehe ich ähnlich. Und wenn man bedenkt wer z.Zt. noch nicht einmal Normalform auf den Platz bringt bzw: Aaron, Boetius, Latza, Müller, Quaison usw. usf..
Und dann noch die Ausfälle über Wochen bzw. Monate.
Das alles ist nicht so leicht zu kompensieren.

Und es ist auch immer am einfachsten auf den Trainer drauf zu hauen.
Und mich würde mal interessieren wer von den Schlaumeiern die den Trainer weg haben wollen denn schon mal beim Training der Profis war und zugeschaut hat wie trainiert wird.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

ulis05, Montag, 30.09.2019, 13:09 (vor 19 Tagen) @ undichsachnoch

Wobei auch Glück eine gewichtige Rolle spielt. Wenn ich sehe das wir die Latte treffen und die Dinger von der Linie gekratzt werden, dann ist es eben auch Pech. Dazu kommen eben auch unfähige Schiris, die vielleicht nicht Spielentscheident eingreifen, aber trotzdem ihren teil dazu beitragen.


Sehe ich ähnlich. Und wenn man bedenkt wer z.Zt. noch nicht einmal Normalform auf den Platz bringt bzw: Aaron, Boetius, Latza, Müller, Quaison usw. usf..
Und dann noch die Ausfälle über Wochen bzw. Monate.
Das alles ist nicht so leicht zu kompensieren.

Und es ist auch immer am einfachsten auf den Trainer drauf zu hauen.
Und mich würde mal interessieren wer von den Schlaumeiern die den Trainer weg haben wollen denn schon mal beim Training der Profis war und zugeschaut hat wie trainiert wird.

Naja, das ist mir ein bissl einfach. Ich bin zwar nicht grundsätzlich der Meinung, dass der Trainer weg soll, aber ich sehe da schon auch den Trainer in der Verantwortung.
Nee, ich war noch bei keinem Training. Ich bin aber bei den Spielen. Das ist nämlich das was zählt und wofür ich zahle.
Du schreibst selbst, dass einige nicht in Form sind. Könnte man ja auch mal drüber nachdenken, ob dies was mit dem Trainerteam zu tun haben könnte (ohne dass ich da beim Training gewesen sein muß).
Maxim wird eingewechselt und läuft nach ein paar Minuten total ausgepowert hinter ein paar Wolfsburgern her, die das ganze Spiel gespielt haben. Auch das kann man zumindest mal hinterfragen, ohne dass ich dabei vorher beim Training gewesen sein muß.
Einige Vorredner diskutieren über (notwendige) taktische Veränderungen. Dies gehört auch in den Bereich des Trainers. Gefühlt spielen wir da immer den gleichen Sch... mit Änderungen (5er Kette) die total nach hinten losgehen. Schön und vor allem effektiv ists im Moment (auch schon länger) nicht. Und wirklich eingespielt wirken wir trotzdem nicht. In diesem Zusammenhang könnte man auch mal über Standardsituationen nachdenken. Sowohl defensiv als auch offensiv kann man da ne Menge rausholen. Samstag waren es 10: 1 (glaube ich) Ecken und mehr oder weniger direkt darais resultierend 0:1 Tore. Könnte auch was mit Training zu tun haben, da wäre es eventuell tatsächlich sinnvoll, sich das Training mal anzusehen
9 Tore in der Schlussviertelstunde sind auch recht happig. Da kann ich allerdings im Vergleich zu den Spielen gegen Freiburg und München eine bessere Reaktion erkennen. Es lässt sich aber aus meiner Sicht auch darüber diskutieren warum wir trotz großem Aufwand z.B. gegen Lautern und Wolfsburg den Ball nicht über die Linie bekommen, eventuell auch konditionelle Mängel? Vielleicht aber auch Pech. Möglich.
Ich habe auch das Gefühl, dass unsere Jungs bestenfalls eine HZ die Einstellung an den Tag legen, die ich erwarte. Das war auch am Samstag wieder so, obwohl vom Trainer (mal wieder) im Vorfeld anderes angekündigt wurde.
Egal wie, ich sehe durchaus den Trainer und das Trainerteam in der Verantwortung und dann muß man auch mal drüber reden dürfen. Ich selbst habe keine Alternative, kenne mich aber auch nicht wirklich auf dem Markt aus. Ist ein Wechsel sinnvoll? Ich kann es nicht sagen.

Ob man Leute die anders denken als "Schlaumeier" betiteln muß sei übrigens auch mal dahingestellt.
Btw vermutlich waren auch nicht so viele von denen die den Trainer nicht weghaben wollen schon mal beim Training. Vielleicht wären es dann ja viel mehr...

--
Ich geh (n)immer nuff

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Cosmopilot, Montag, 30.09.2019, 13:28 (vor 19 Tagen) @ ulis05

Ich war schon öfter beim Training, Standards z.B Ecken habe ich noch nie gesehen das die
geübt werden. Vielleicht werden die beim nicht öffentlichen Training geübt, um den Gegner zu
überraschen....
Wenn ich das gegen Wolfsburg gesehen habe ist das erbärmlich, von 10 Ecken werden 9 von
einem Wolfsburger geklärt, keine Gefahr null, sowas kann man üben, und vielleicht ist das dann der Dosenöffner für manche
Spiele wenn sonst nichts geht.

Ich frage mich auch, warum in der momentan Situation Montags nicht trainiert wird ?

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Jammerlappe, Buxtehude, Montag, 30.09.2019, 13:55 (vor 19 Tagen) @ Cosmopilot

Ich war schon öfter beim Training, Standards z.B Ecken habe ich noch nie gesehen das die
geübt werden. Vielleicht werden die beim nicht öffentlichen Training geübt, um den Gegner zu
überraschen....
Wenn ich das gegen Wolfsburg gesehen habe ist das erbärmlich, von 10 Ecken werden 9 von
einem Wolfsburger geklärt, keine Gefahr null, sowas kann man üben, und vielleicht ist das dann der Dosenöffner für manche
Spiele wenn sonst nichts geht.

Ich frage mich auch, warum in der momentan Situation Montags nicht trainiert wird ?

Ist wie beim Sachen zusammenschrauben. Nach fest kommt ab.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

elmex, Montag, 30.09.2019, 14:05 (vor 19 Tagen) @ Cosmopilot

Was mich eher nervt, warum werden keine Leute mehr auf die Linie bei einer Ecke gestellt? So hätte der Treffer am Samstag evtl. verhindert werden können.

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

pattymainz05 @, Montag, 30.09.2019, 15:42 (vor 19 Tagen) @ Cosmopilot

Weil der Maxim dann schon vor der Einwechslung platt wär *16magaths*

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

undichsachnoch, Montag, 30.09.2019, 15:56 (vor 19 Tagen) @ ulis05

Du schreibst selbst, dass einige nicht in Form sind. Könnte man ja auch mal drüber nachdenken, ob dies was mit dem Trainerteam zu tun haben könnte (ohne dass ich da beim Training gewesen sein muß).
Maxim wird eingewechselt und läuft nach ein paar Minuten total ausgepowert hinter ein paar Wolfsburgern her, die das ganze Spiel gespielt haben. Auch das kann man zumindest mal hinterfragen, ohne dass ich dabei vorher beim Training gewesen sein muß.
Einige Vorredner diskutieren über (notwendige) taktische Veränderungen. Dies gehört auch in den Bereich des Trainers. Gefühlt spielen wir da immer den gleichen Sch... mit Änderungen (5er Kette) die total nach hinten losgehen. Schön und vor allem effektiv ists im Moment (auch schon länger) nicht. Und wirklich eingespielt wirken wir trotzdem nicht. In diesem Zusammenhang könnte man auch mal über Standardsituationen nachdenken. Sowohl defensiv als auch offensiv kann man da ne Menge rausholen. Samstag waren es 10: 1 (glaube ich) Ecken und mehr oder weniger direkt darais resultierend 0:1 Tore. Könnte auch was mit Training zu tun haben, da wäre es eventuell tatsächlich sinnvoll, sich das Training mal anzusehen
9 Tore in der Schlussviertelstunde sind auch recht happig. Da kann ich allerdings im Vergleich zu den Spielen gegen Freiburg und München eine bessere Reaktion erkennen. Es lässt sich aber aus meiner Sicht auch darüber diskutieren warum wir trotz großem Aufwand z.B. gegen Lautern und Wolfsburg den Ball nicht über die Linie bekommen, eventuell auch konditionelle Mängel? Vielleicht aber auch Pech. Möglich.
Ich habe auch das Gefühl, dass unsere Jungs bestenfalls eine HZ die Einstellung an den Tag legen, die ich erwarte. Das war auch am Samstag wieder so, obwohl vom Trainer (mal wieder) im Vorfeld anderes angekündigt wurde.
Egal wie, ich sehe durchaus den Trainer und das Trainerteam in der Verantwortung und dann muß man auch mal drüber reden dürfen. Ich selbst habe keine Alternative, kenne mich aber auch nicht wirklich auf dem Markt aus. Ist ein Wechsel sinnvoll? Ich kann es nicht sagen.

Ja, die Form einiger Spieler war schon bedeutend besser (Ende der letzten Saison),
aber auch da wurde schon unter Sandro Schwarz trainiert.
Gestern hat z. B. der Kölner Trainer Beierlorzer (wie ich finde völlig zu Recht)
seinen Spielern nach der 0:4 Klatsche ins Stammbuch geschrieben, dass sich mal jeder
selbst überprüfen solle (er hat sich da übrigens auch nicht ausgenommen)was und wo er
sich verbessern könne.
Man sollte nicht für alles den Trainer verantwortlich machen.
Bei den Standards bin ich übrigens komplett bei Dir. Jämmerlich was da passiert.
Da ist ganz ganz viel Luft nach oben. Kann man üben!
Zur Einstellung bzw. zur "berühmten" Mentalität:
Kunde Malong hat es gestern im SWR Sport ganz gut geschildert: Da bekommst du relativ schnell ein Gegentor und musst das erst mal verdauen.
Ich finde, dass die Mannschaft sich am Samstag dann ganz passabel reingeschafft hat. Sie haben nicht gut gespielt (in der 2. HZ war es besser), aber an der Einstellung hat es IMO nicht gelegen.
Im übrigen war Kunde sehr zuversichtlich, dass die Mannschaft da raus kommt. Denn grundsätzlich spielen sie ja gar nicht so schlecht (na ja, bis auf die Aussetzer hier und da). Ist aber insgesamt besser geworden. Und die Statistik mit "in den ersten 30 Min. als einzige Mannschaft noch kein Gegentor bekommen" gibt es nun auch nicht mehr, und so können sich jetzt alle dem Gewinnen widmen und sich nicht mehr an irgend welchen Statistiken festhalten.
Und wenn man sieht was der Wolfsburger Torhüter am Sa. alles so gehalten hat, dann kann man da auch durchaus schon mal von Pech sprechen.
Unter Kloppo & Tuchel gab es im Übrigen auch schon heftige Negativserien aus denen wir heraus gekommen sind.
Wir haben erst den 6. Spieltag vorbei und reden uns jetzt schon die Köpfe heiss! Wie sollo das erst später werden? Mann, Mann, Mann!

Niederlagen gegen Platz 1,3,4,5 und 7

Hechtsheimer, Montag, 30.09.2019, 16:02 (vor 19 Tagen) @ undichsachnoch

Und mich würde mal interessieren wer von den Schlaumeiern die den Trainer weg haben wollen denn schon mal beim Training der Profis war und zugeschaut hat wie trainiert wird.

Ach ja, der Trainer. Ich glaube irgendwie das ist menschlich: einer muss eben "Schuld" sein. Den Kritikern geht ja meistens recht schnell die Puste aus. Wenn wir wieder mal 2-3 Spiele gewinnen sollten, kehrt wieder Ruhe ein.
Beim Traing war ich schon öfters dabei, passt!

Sandro

04plus01er, Montag, 30.09.2019, 22:08 (vor 19 Tagen) @ elmex

Ich glaube fest daran, Sandro sollte seinen Auftrag abgeben.
Wir werden mit Sandro die 1. Liga nicht halten können!?!?
Eins möchte ich jetzt festhalten, dies ist mein subjektiver Eindruck und deshalb für viele ein absolutes no go.
Will sagen, schimpft nicht sondern erklärt mir warum Sandro weiter unser Trainer bleiben sollte,
bin absolut offen dafür.
Beste Grüße aus Mainz

Sandro

holger @, Montag, 30.09.2019, 22:27 (vor 18 Tagen) @ 04plus01er

Hast du auch noch ne andere „Platte“?
Wird irgendwie langweilig....

Gruß
Holger

Sandro

Sorry_AberIchKapiersNet, Dienstag, 01.10.2019, 00:10 (vor 18 Tagen) @ holger

Auf eine simple Frage antwortest du so engstirnig. Er wollte doch nur deine Vorstellung(en) über den Trainer/Manager erfahren. Bist du so eingebildet, dass du dein offensichtliches Wissen nur für dich behalten willst?
Ist es denn nicht diskussionswürdig, dass wir keinen Spieler haben, der eben ein solches auch lesen kann? Klement war nicht gut genug (Kompliment an Sandro und Rouven), glücklicherweise spielt er nicht mehr bei Paderborn. Geis hätte uns so gut getan, aber der kann ja nicht verteidigen!
Unsere großgewachsenen Sechser fallen fast nur durch Sprints nach hinten auf, anstatt durch körperliche, kraftvolle Präsenz à la Gbamin oder Kirchhoff.
Aggressive Verteidiger sind bei uns ein „No-Go“ – wozu gute Verteidiger, wir haben doch Brosi!! Wir haben letzte Saison viel Donati zu verdanken (ebenso HSV und Nürnberg!)
Der beste Mainzer kann nur noch auf der Bank der VWler besichtigt werden
Ein erwachsener U21-Nationalspieler sollte seine Stärken auch deshalb nicht ausspielen können, da ihn niemand in Position bringt bzw. in der Lage ist, durch Pässe in die Tiefe seine Schnelligkeit auszunutzen. Wieso gehört der, der bei uns kein Land sieht, in solch eine Topp U21??
Und wir bedanken uns, dass der nächste Ujah bei uns angelandet ist! Ich finde Adam sympathisch, wenigstens hat er keine 5 Mio gekostet.
Ja, es ist die Aufgabe von Manager und Trainer für eine schlagkräftige Truppe zu sorgen. Kommt ja vielleicht, schließlich haben wir nach 6 Spielen ja bereits 3 Punkte. Du merkst, ich beginne positiv zu denken! Gruß zurück

Sandro

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 01.10.2019, 00:14 (vor 18 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Nur nüchtern posten :prost: :prost2:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Sandro

MPO @, Fürth, Dienstag, 01.10.2019, 07:48 (vor 18 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Du hast noch vergessen, Sven Demandt aufzuzählen. Der wusste noch, wo das Tor steht, aber für uns ist er nicht mehr gut genug, stattdessen muss er Frechen in der Mittelrheinliga trainieren!

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Sandro

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 01.10.2019, 09:02 (vor 18 Tagen) @ MPO

Du hast noch vergessen, Sven Demandt aufzuzählen. Der wusste noch, wo das Tor steht, aber für uns ist er nicht mehr gut genug, stattdessen muss er Frechen in der Mittelrheinliga trainieren!

Nicht zu verwechseln mit Marco G. aus I.

Sandro

elmex, Montag, 07.10.2019, 15:45 (vor 12 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Tut es eigentlich noch weh? :-)

Sandro

Sorry_AberIchKapiersNet, Montag, 07.10.2019, 23:11 (vor 11 Tagen) @ elmex

Die Praktiken, die du offensichtlich deinem aussagekräftigen, vor Intelligenz strotzendem Beitrag zugrunde legst, überfordern meine Erfahrungen. Und, dass du für die Formulierung nahezu eine Woche brauchtest, gibt mir allerdings zu denken! Ich wünsche dir, dass es dir gut geht, Noch eine gute Nacht!
ps: auch meine Kinder benutzen Elmex (ich hoffe, das freut dich!)

Sandro

elmex, Dienstag, 08.10.2019, 11:16 (vor 11 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Es bringt nichts, dir das zu erklären. Da kapierst es ja eh nicht.

Sandro

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 08.10.2019, 12:02 (vor 11 Tagen) @ elmex

Es bringt nichts, dir das zu erklären. Da kapierst es ja eh nicht.

Der Nick ist Programm :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

holger @, Sonntag, 06.10.2019, 13:48 (vor 13 Tagen) @ holger

Und wenn Wolfsburg später gegen Union punktet vielleicht sogar 1, 2, 3, 4 und 6

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

Al76, Montag, 07.10.2019, 09:53 (vor 12 Tagen) @ holger

Aber die stehen ja nur da oben, weil sie gegen uns gewonnen haben!. :undtschuess:

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

Nope @, Montag, 07.10.2019, 21:06 (vor 12 Tagen) @ Al76

Aber die stehen ja nur da oben, weil sie gegen uns gewonnen haben!. :undtschuess:

Ja. Wenn Schalke und Freiburg gegen uns verloren hätten, stünden wir vor denen. Die Tabelle ist noch zu jung, um Schlagzeilen wie oben sinnvoll zu machen.

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

Weizen05, Montag, 07.10.2019, 23:25 (vor 11 Tagen) @ Nope

Aber die stehen ja nur da oben, weil sie gegen uns gewonnen haben!. :undtschuess:


Ja. Wenn Schalke und Freiburg gegen uns verloren hätten, stünden wir vor denen. Die Tabelle ist noch zu jung, um Schlagzeilen wie oben sinnvoll zu machen.

Aber vorsorglich mal Panik schieben wird ja wohl noch erlaubt sein!.

--
Halt die Fresse!™

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

Graf P., Dienstag, 08.10.2019, 11:15 (vor 11 Tagen) @ Weizen05

Aber die stehen ja nur da oben, weil sie gegen uns gewonnen haben!. :undtschuess:


Ja. Wenn Schalke und Freiburg gegen uns verloren hätten, stünden wir vor denen. Die Tabelle ist noch zu jung, um Schlagzeilen wie oben sinnvoll zu machen.


Aber vorsorglich mal Panik schieben wird ja wohl noch erlaubt sein!.

+vorsorglich schon mal Freiburg o. Schalke als Bayern äääh- Gladbach-Jäger ausrufen wird ja wohl auch noch erlaubt sein!.

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

Al76, Dienstag, 08.10.2019, 07:23 (vor 11 Tagen) @ Nope

Aber die stehen ja nur da oben, weil sie gegen uns gewonnen haben!. :undtschuess:


Ja. Wenn Schalke und Freiburg gegen uns verloren hätten, stünden wir vor denen. Die Tabelle ist noch zu jung, um Schlagzeilen wie oben sinnvoll zu machen.

Eben das. Trotzdem war schon wieder fast überall von Untergangsstimmung zu lesen. Ich lehne mich aber mal etwas aus dem Fenster und behaupte, dass am Ende der Saison 4 von den Mannschaften immer noch recht weit oben in der Tabelle stehen werden.

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

florifo @, Dienstag, 08.10.2019, 15:19 (vor 11 Tagen) @ Al76

Mach 6 draus. Kannste bookmarken.
Hertha, Augsburg, Düsseldorf, Union, Köln, Paderborn

Niederlagen gegen Platz 1,2,3,5 und 8

Seminator, Montag, 07.10.2019, 15:53 (vor 12 Tagen) @ holger

Die Aussage stimmt so. Man könnte aber hinzufügen, dass Freiburg unsere Kragenweite sein sollte und Wolfsburg öfter unentschieden ausgegangen ist.

Ich finde es schön und löblich, wenn man der eigenen Mannschaft wohlgesonnen ist, dennoch bleiben die Leistungen von Mannschaft und Trainerteam bestehen und sind in meinen Augen unbefriedigend. Die sechs Punkte oder die Tabellenposition bereiten mir kaum Kopfschmerzen. Die Leistung stimmt mich aber schon eher pessimistisch.

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Stege90, Montag, 30.09.2019, 22:05 (vor 19 Tagen) @ sjott

Da sollten minimum 4 Punkte geholt werden, sonst wirds haarig..

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

MPO @, Fürth, Dienstag, 01.10.2019, 07:49 (vor 18 Tagen) @ Stege90

Da sollten minimum 4 Punkte geholt werden, sonst wirds haarig..

Ich würde die Spiele dann auch einfach als Meßlatte sehen. Danach wissen wir mehr.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

strombergbernd, Dienstag, 01.10.2019, 11:35 (vor 18 Tagen) @ MPO

Da sollten minimum 4 Punkte geholt werden, sonst wirds haarig..


Ich würde die Spiele dann auch einfach als Meßlatte sehen. Danach wissen wir mehr.

Heidenei, was ne Aussage ;-)

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

MPO @, Fürth, Dienstag, 01.10.2019, 11:38 (vor 18 Tagen) @ strombergbernd

Da sollten minimum 4 Punkte geholt werden, sonst wirds haarig..


Ich würde die Spiele dann auch einfach als Meßlatte sehen. Danach wissen wir mehr.


Heidenei, was ne Aussage ;-)

Was soll man sonst groß sagen? Was willst du denn konkret machen, wenn wir 3mal verlieren? Hier immer dick Forderungen stellen, Ultimaten machen und sonstwas... hier wird gar nix entschieden. Nix gemacht. Es ist hier alles ziemlich egal und nur ein Ort um heiße Luft zu fabrizieren (und das nicht mal wirklich, weils virtuell ist).

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

strombergbernd, Dienstag, 01.10.2019, 11:42 (vor 18 Tagen) @ MPO

Das ist halt der Sinn und Zweck eines Fanforums. Genauso wie wenn wir im Block oder an den Imbißständen oder sonstwo babbeln würden.

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

MPO @, Fürth, Dienstag, 01.10.2019, 11:53 (vor 18 Tagen) @ strombergbernd

Das ist halt der Sinn und Zweck eines Fanforums. Genauso wie wenn wir im Block oder an den Imbißständen oder sonstwo babbeln würden.

Ja, natürlich. Man hat ja ein Kommunikationsbedürfnis.

Aber wie gesagt: Konsequenzen entstehen hieraus keine. Persönlich hoffe und erwarte ich, dass wir die Mehrzahl dieser 3 Spiele mit Punktgewinnen beenden. Das würde sich im wesentlichen auch zu den bisherigen "Mustern" von Schwarz decken, der Mainz 05 quasi umgedreht hat: Gegen (tabellarische) Topklubs verlieren wir idR, gegen die am Tabellenende gewinnen wir.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Schwan05, Dienstag, 01.10.2019, 09:53 (vor 18 Tagen) @ Stege90

ich würde mal sagen Minimum 6 Punkte!

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Cosmopilot, Dienstag, 01.10.2019, 10:02 (vor 18 Tagen) @ Schwan05

7 Punkte hätte ich gerne aus den nächsten 3 Spielen

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 01.10.2019, 10:33 (vor 18 Tagen) @ Cosmopilot

7 Punkte hätte ich gerne aus den nächsten 3 Spielen

Ich glaube, die gibts nur auf fristgerechten und schriftlichen Antrag an die DFL in Verbindung mit vollständig eingereichten Unterlagen (Urkunden in beglaubigter Abschrift oder Zweitschrift!). Sonst muss mit Verzögerungen gerechnet werden!

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Cosmopilot, Dienstag, 01.10.2019, 10:59 (vor 18 Tagen) @ Jammerlappe

7 Punkte hätte ich gerne aus den nächsten 3 Spielen


Ich glaube, die gibts nur auf fristgerechten und schriftlichen Antrag an die DFL in Verbindung mit vollständig eingereichten Unterlagen (Urkunden in beglaubigter Abschrift oder Zweitschrift!). Sonst muss mit Verzögerungen gerechnet werden!

Alles klar...
Ich arbeite dran

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

dadum, Dienstag, 01.10.2019, 13:46 (vor 18 Tagen) @ Cosmopilot

7 Punkte hätte ich gerne aus den nächsten 3 Spielen

Ich 12!

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 01.10.2019, 13:58 (vor 18 Tagen) @ dadum

7 Punkte hätte ich gerne aus den nächsten 3 Spielen


Ich 12!

Also mindestens, schließlich sind doch alle 3 Spiele 6 Punkte Spiele, oder nicht??? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Stege90, Dienstag, 01.10.2019, 15:22 (vor 18 Tagen) @ Schwan05

ich würde mal sagen Minimum 6 Punkte!

Mit 4 Punkten bin ich nicht vollends zufrieden, aber ich sehe sie als Minimum an, damit alles in normalen Bahnen (wie bisher) weiter gehen kann. Letztendlich kommt es ja auch immer auf das wie an. Gibt es in Paderborn in der 5 Minute eine strittige rote Karte für uns, bin ich mit einem Punkt zufrieden. Andersrum nicht.
Letztendlich spielt auch immer das Glück eine entscheidende Rolle, nur muss man auch versuchen eben dieses zu erzwingen. Der Druck ist da, jetzt zeigt sich ob wir damit umgehen können.

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Stingbo, Dienstag, 01.10.2019, 15:38 (vor 18 Tagen) @ Stege90

Faktor Glück hatten wir bisher noch keins diese Saison :(

Wir spielen jetzt gegen die Tabellenplätze 18, 14 und 17

Hechtsheimer, Dienstag, 01.10.2019, 15:44 (vor 18 Tagen) @ Stingbo

Faktor Glück hatten wir bisher noch keins diese Saison :(

Seh ich anders, ne Menge Glück beim Hertha Spiel :-|

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum