Rehberg: Der Fall Bakery Jatta (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 30.08.2019, 20:58 (vor 19 Tagen)

Der Wirbel um Bakery Jatta, Fußballer in Diensten des Hamburger SV, schlägt immer höhere Wellen. AZ-Blogger Reinhard Rehberg beleuchtet neben der rechtlichen auch die menschliche Seite des Falles.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

knightclub @, Freitag, 30.08.2019, 21:54 (vor 19 Tagen) @ Alsodoch

Stimme dem Rehberg da nicht zu.

Was soll es dem Jatta denn bringen, wenn er - möglicherweise völlig schuldlos - nun vom Arbeitgeber quasi suspendiert wird. Nimmt er dadurch dann weniger Schaden, sollte seine Psyche anfällig sein?

Diese Einsprüche sind selbst schon schäbig genug. Um einen überhaupt juristischen Anspruch zu besitzen, müsste ihm schon die Staatsbürgerschaft rückwirkend abererkannt werden. Glaube kaum, dass dies geschehen wird. Insgesamt ein recht schäbiges Schmierentheater. Und die Pfiffe der Zuschauer sind erbärmlich sowie rassistisch. Keiner dieser Idioten kann ermessen, unter welchen Umständen der Jatta hier ins Land gekommen ist.

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

Gibamäng, Freitag, 30.08.2019, 22:03 (vor 19 Tagen) @ knightclub

Ich finde die Pfiffe ebenfalls ekelhaft! Ob er nun 21 oder 23 ist spielt jetzt wo er die Genehmigung hat auch keine Rolle!

Nachforschen sollte man da aber in jedem Fall mal, ich darf zu bedenken geben das selbst bei uns auf KREISEBENE der Spielerpass korrekt zu sein hat! Es gibt da auch ab und an die ein oder andere Trickserei....und wenn die auffliegt dann gibt's Sperren oder auch Punktabzüge!

Was ich damit meine, ob Jatta, Arnold, Müller, Meier, Schmidt....das sollte schon ehrlich und korrekt laufen.

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 30.08.2019, 23:24 (vor 19 Tagen) @ Gibamäng

Ich finde die Pfiffe ebenfalls ekelhaft! Ob er nun 21 oder 23 ist spielt jetzt wo er die Genehmigung hat auch keine Rolle!

Nachforschen sollte man da aber in jedem Fall mal, ich darf zu bedenken geben das selbst bei uns auf KREISEBENE der Spielerpass korrekt zu sein hat! Es gibt da auch ab und an die ein oder andere Trickserei....und wenn die auffliegt dann gibt's Sperren oder auch Punktabzüge!

Was ich damit meine, ob Jatta, Arnold, Müller, Meier, Schmidt....das sollte schon ehrlich und korrekt laufen.

Für den Verein ist zumindest in Sachen Papiere alles in Ordnung, geschlampt wurde, wenn überhaupt, woanders.
Alles drum rum ist schäbig bis zum geht nicht mehr.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

MPO @, Fürth, Samstag, 31.08.2019, 12:45 (vor 19 Tagen) @ knightclub

Das ist halt echt ein widerlicher Fall.

Selbst WENN Jatta wissen betrogen hat um bspw. als Flüchtling durchzukommen - was ja nicht mal so ist, es gibt ja glaub keinen Asylantrag, sondern nur ganz regulär Visa - was soll die Pfeiferei?

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Rehberg - mangelnde Recherche

Stege90, Samstag, 31.08.2019, 13:46 (vor 19 Tagen) @ MPO

Das ist halt echt ein widerlicher Fall.

Selbst WENN Jatta wissen betrogen hat um bspw. als Flüchtling durchzukommen - was ja nicht mal so ist, es gibt ja glaub keinen Asylantrag, sondern nur ganz regulär Visa - was soll die Pfeiferei?

Rehberg, wie viele andere Medien auch, die das Spiel nicht gesehen haben, lassen leider einen nicht unwichtigen Punkt weg.
Jatta hat in der zweiten Minute eine sehr dreiste Schwalbe versucht, die nicht zum Erfolg führte. Nach so einer Aktion muss ein Spieler es ertragen können das ganze Spiel über ausgepfiffen zu werden. Das ist Robben auch häufig genug passiert.

Das bei den Pfiffen in Karlsruhe auch einige mit fremdenfeindlicher Gesinnung dabei waren, denke ich auch. Diese sind dann völlig zu Recht in aller Form zu kritisieren, aber der Auslöser dieser ganzen "Pfeifferei" war eine Schwalbe. Wissen die wenigsten, da es die Medien nicht erwähnen/wissen/recherchiert haben...

Rehberg - mangelnde Recherche

MPO @, Fürth, Montag, 02.09.2019, 10:23 (vor 17 Tagen) @ Stege90

Rehberg, wie viele andere Medien auch, die das Spiel nicht gesehen haben, lassen leider einen nicht unwichtigen Punkt weg.
Jatta hat in der zweiten Minute eine sehr dreiste Schwalbe versucht, die nicht zum Erfolg führte. Nach so einer Aktion muss ein Spieler es ertragen können das ganze Spiel über ausgepfiffen zu werden. Das ist Robben auch häufig genug passiert.

Aye. Danke fürs Licht ins Dunkel bringen. Das ist eine normale Reaktion des Publikums, da könnte Jatta sonst auch Babys küssen und Krebs heilen. Unsportlichkeit bleibt Unsportlichkeit.

Das bei den Pfiffen in Karlsruhe auch einige mit fremdenfeindlicher Gesinnung dabei waren, denke ich auch. Diese sind dann völlig zu Recht in aller Form zu kritisieren, aber der Auslöser dieser ganzen "Pfeifferei" war eine Schwalbe. Wissen die wenigsten, da es die Medien nicht erwähnen/wissen/recherchiert haben...

So mancher wird sich halt danach "ermutigt" gefühlt haben, dann auch seinen sonstigen Hass gegen den "Asylbetrüger" rauszulassen. Sagen wir so: Die Medienberichte sind nicht ganz falsch, aber nicht die ganze Wahrheit.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Rehberg - mangelnde Recherche

Mike05, Montag, 02.09.2019, 10:36 (vor 17 Tagen) @ MPO

Hallo MPO, ich schätze ja deine Meinung, aber wenn ich so das alles hier lese bin ich ziemlich sicher, dass hier aus dem Forum auch kaum jemand ins Stadion kommt oder mal ins Training etc.. Wer sind denn die 300 die uns noch auswärts begleiten? Das muss auch mal gesagt werden.

Rehberg - mangelnde Recherche

MPO @, Fürth, Montag, 02.09.2019, 10:41 (vor 17 Tagen) @ Mike05

?

Rehberg - mangelnde Recherche

wortpiratin, Dienstag, 03.09.2019, 12:03 (vor 16 Tagen) @ MPO

Vielleicht muss man nicht gleich schlechte Recherche unterstellen, denn es gibt ja auch die Möglichkeit, dass RR die Situation anders bewertet. Tue ich im Übrigen auch, denn es gibt Schwalben, bei denen das Stadion sich den Rest des Tages aufregt. Es gibt aber auch Situationen, da wird der kleinste Anlass gerne genommen, um das rauszulassen, was man eh rauslassen wollte. Und so war das in Karlsruhe. Sage ich als jemand, der im Stadion war. Dachte nicht, dass ich sowas mal live erleben muss.

Im Übrigen, dies:
https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/kolumne-der-wortpiratin-fussb...


Dass es einigen da einfach ums Hetzen geht, sieht man ja auch daran, dass sie sich nicht davon beeindrucken lassen, was Behörden am Ende bei der Sache entscheiden. Sonst würde man den Fall jetzt ganz schnell ruhen lassen.

"Aus den dem Bezirksamt vorliegenden Unterlagen gehen keine belastbaren Anhaltspunkte hervor, die ausländerrechtliche Maßnahmen begründen würden. Die aufgekommen Zweifel an der Richtigkeit der Angaben haben sich im Rahmen der Anhörung nicht bestätigt."

--
www.wortpiratin.de

Rehberg - mangelnde Recherche

MPO @, Fürth, Dienstag, 03.09.2019, 12:09 (vor 16 Tagen) @ wortpiratin

Es gibt aber auch Situationen, da wird der kleinste Anlass gerne genommen, um das rauszulassen, was man eh rauslassen wollte.

Sicher. Ich gehe auch davon aus, dass da nicht jeder Pfiff nur wegen der Schwalbe war. Ganz im Gegenteil.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 03.09.2019, 08:49 (vor 16 Tagen) @ Alsodoch

Der Wirbel um Bakery Jatta, Fußballer in Diensten des Hamburger SV, schlägt immer höhere Wellen. AZ-Blogger Reinhard Rehberg beleuchtet neben der rechtlichen auch die menschliche Seite des Falles.


Mehr:

Ganz abgesehen davon, dass die Geschichte natürlich wieder von Idioten für ihre unappetitliche Agenda herangezogen wird, kann das Spielen unter falscher Identiät grundsätzlich erhebliche Folgen für Spieler und Verein haben und wird regelmäßig vom Sportgericht als "krass sportwidriges Verhalten" beurteilt. Gibt im Netz dutzende Sportgerichtsurteile dazu.
Ich selbst habe als Schiedrichter mal einen Jugendspieler bei einem Passvergehen erwischt. Das Bezirks-Jugendsportgericht sperrte den armen Kerl 6 Monate, dabei wollte er nur schnell für den neuen Verein kicken.

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

MPO @, Fürth, Dienstag, 03.09.2019, 09:13 (vor 16 Tagen) @ Jammerlappe

Ich selbst habe als Schiedrichter mal einen Jugendspieler bei einem Passvergehen erwischt. Das Bezirks-Jugendsportgericht sperrte den armen Kerl 6 Monate, dabei wollte er nur schnell für den neuen Verein kicken.

Wobei das eher im Jugendfußball ein Problem ist, da der Altersunterschied dort relevant ist. Ob du nun bei der U16 nen Unter-16-Jährigen oder nen 19jährigen hast - das sind körperlich Welten. Deswegen werden ja heute schon bei den großen Nationen durchgängig dort "Jugendspieler" eingesetzt, die gerade so noch den Kriterien entsprechen, nach dem Turnier aber dann zu alt sind.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

undichsachnoch, Dienstag, 03.09.2019, 17:34 (vor 16 Tagen) @ MPO

Mittlerweile hat das Bezirksamt Hamburg-Mitte den Fall eingestellt.
Siehe 11 Freunde:
»Die aufgekommenen Zweifel an der Richtigkeit der Angaben haben sich im Rahmen der Anhörung nicht bestätigt.«

https://www.11freunde.de/artikel/zur-einstellung-der-ermittlungen-gegen-bakery-jatta

Blöd & Sportblöd machen natürlich trotzdem weiter.
Da kann man gar nicht so viel fressen wie man ko.....

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 03.09.2019, 17:46 (vor 15 Tagen) @ undichsachnoch

Mittlerweile hat das Bezirksamt Hamburg-Mitte den Fall eingestellt.
Siehe 11 Freunde:
»Die aufgekommenen Zweifel an der Richtigkeit der Angaben haben sich im Rahmen der Anhörung nicht bestätigt.«

https://www.11freunde.de/artikel/zur-einstellung-der-ermittlungen-gegen-bakery-jatta

Blöd & Sportblöd machen natürlich trotzdem weiter.
Da kann man gar nicht so viel fressen wie man ko.....

Die Einsprüche wurden alle zurück gezogen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Rehberg: Der Fall Bakery Jatta

strombergbernd, Mittwoch, 04.09.2019, 12:03 (vor 15 Tagen) @ Alsodoch

Aber jetzt will ihn Stefan Kuntz (formerly known as Finanzfachmann in der Pfalz) bei der Einbürgerung helfen und ihn in die U21 einladen.

Sport1

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum