Mateta verlängert bis 2023 (Rund um Fußball)

florifo @, Freitag, 14.06.2019, 15:31 (vor 5 Tagen) @ MPO

Das ist ein System, mit dem ich mich absolut einverstanden sehe. Mainz ist nicht der Verein der Spiele um jeden Preis halten werden kann, kann man aber so ein beidseitiges Agreement schaffen finde ich das ist das optimalste für den Verein und im Endeffekt den Spieler.
Er kann noch einiges an Zeit "nachreifen" und sich festigen und sich auch anderen Vereinen gegenüber beweisen was sich für ihn finanziell lohnen wird, zeitgleich hat der Verein eine spielerische Größe und einen gehörige Positionsverbesserung in Verhandlungen, was sich in einem Zuschlag in der Ablösesumme manifestiert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum