AZ: Augsburger Interesse an Öztunali? 05er sind „entspannt" (Presselinks)

smartie @, Mainz-Kastel, Freitag, 14.06.2019, 10:54 (vor 157 Tagen) @ Alsodoch

Ich denke auch, dass ihm ein Neuanfang bei einem anderen Verein gut tun würde, denn bei uns ist er "verbraucht". Dass Özi mehr kann als er bei 05 gezeigt hat, das steht außer Frage.


Dann nur verleihen ohne KO.

Ok, in der U21 spielt er wirklich gut, das bestreite ich nicht. Aber das ist halt einfach auch ein anderer Level was die Gegner angeht.

Es klingt mir hier immer so, als hätte er nur in Mainz nicht den Durchbruch geschafft, mit ähnlichen Argumenten haben wir ihn doch damals von Leverkusen/Bremen geholt: Er hat sein Potential noch nicht ausgeschöpft, in Mainz bekommt er die Chance sich in der BL zu behaupten.
Ich hab persönlich überhaupt nix gegen Levin, hätte mich sehr gefreut, wenn er ein Mainz gute Leistungen gezeigt hätte. Hat er aber nicht und das seit jetzt 3 Saisons unter zwei Trainern.
Klar soll man nie, nie sagen, ein Beispiel wo ich persönlich niemals mehr an den Durchbrucht geglaubt hätte ist Onisiwo. Da gebe ich zu, der hat mich in der Rückrunde wirklich überzeugt und klasse gespielt.

Bei Levin glaube ich zumindest bei Mainz 05 nicht mehr an den Durchbruch. Ob er überhaupt das Zeug für die BL hat, wird sich zeigen, aber wenn dann wirklich eher mit einem Neuanfang, und da könnte Augsburg keine schlechte Station sein.

Kurz gesagt: Wenn wir noch eine einigermaßen akzeptable Ablöse bekommen, wäre das denke ich für alle Seiten die beste Lösung und nicht noch mal eine Leihe o.ä...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum