FCK-Kreditgeber Becca muss wegen Veruntreuung vor Gericht (Presselinks)

smartie @, Mainz-Kastel, Freitag, 07.06.2019, 08:15 (vor 100 Tagen) @ cochin

SWR

Der potenzielle Investor des 1. FC Kaiserslautern, Flavio Becca, muss sich wegen Veruntreuung von Firmengeldern vor Gericht verantworten. Es geht um Luxusuhren. Der anstehende Prozess wird voraussichtlich Anfang 2020 stattfinden.


Ha, das fängt ja gut an :-D


Gratuliere,
hätte nicht gedacht das die einen passenden Investor finden.

So ähnlich waren auch meine Gedanken :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum