AZ: Stefan Bell - Von jetzt auf gleich aufs Abstellgleis (Presselinks)

MPO @, Fürth, Mittwoch, 17.04.2019, 13:31 (vor 8 Tagen) @ pattymainz05

Ich finde, wir sollten das ausdiskutieren!.

Ok!. *förmchen werf*

Ernsthaft: Ich halte Bell für keinen besonders guten IV (klar, sonst würde er auch nicht bei uns spielen).

Mal anders: Er hat, bspw. unter Tuchel aber auch später sehr oft bewiesen, dass er das alles auch auf gutem Niveau kann. Das ist eine Frage des Trainings, Schulung und Mannschaftstaktik. Mats Hummels ist bspw. auch eher langsam. Das hat ihn nicht daran gehindert, Weltmeister zu werden. Man muss nur eine gewisse Balance in das Team bekommen und Schwächen durch das Team abzufangen wissen.

Das er momentan eher Mitläufer ist, sehe ich auch so. Er ist - offensichtlich - ersetzbar. Aber deswegen sollte man keinen auf Dauer verdammen, das ist einfach Blödsinn. Niko Bungert wurde hier auch schon als "untragbar" für Mainz 05 bezeichnet. Donati vor nicht all zu langer Zeit mit Beifall auf die Tribüne gesetzt. Onisiwo wollten etliche schon in die Wallahei schicken. Qaison war auch schon einer, der weg sollte. Usw.

Man kann gerne den Ist-Zustand kritisieren, aber man sollte dabei auch immer bedenken, dass Dinge sich ändern können. Und das es letztlich auch ein Mensch ist, wie du und ich, der das eventuell liest.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum