Alles zum Spiel gegen Leverkusen (Rund um Fußball)

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 09.02.2019, 13:17 (vor 278 Tagen) @ florifo

Nachwirkungen vom Infekt?Vielleicht war es technisch für ihn einfach heute nicht möglich Anweisungen wie ein HB Männchen zu brüllen.

Mir geht es weniger um das fehlende Brüllen. Mir geht es darum, dass wir selbst in der 2. HZ offensichtlich nichts an der Taktik geändert haben. Dass das mit der 3er Kette und der generellen Ausrichtung hinten und vorne nicht gepasst hat, war ja schon zur Halbzeit mehr als offensichtlich (und nicht nur wegen des Zwischenstands), dass da selbst in der Halbzeit nicht umgesstellt wurde. Sondern dann erst nach 10 Minuten lediglich ein positionsgetreuer Wechsel Gbamhin für Kunde kam, finde ich taktisch extrem enttäuschend.

Das muss man doch als Trainer sehen, das die Taktitk, die man sich überlegt hat überhaupt nicht greift und dann zumindest mal versuchen umzustellen, aber da kam... gar nix.

Oft würde ich sagen, bei Niederlagen ist die Mannschaft "schuld" wenn Dinge nicht umgesetzt werden etc. aber gestern die klare Niederlage geht zu einem großen Teil auf die Kappe des Trainerteams.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum