Erster Spieltag um den Aufstieg in die zweite Liga (Rund um Fußball)

Carlsche @, Sunday, 09.06.2024, 20:30 (vor 16 Tagen) @ raibars
bearbeitet von Carlsche, Sunday, 09.06.2024, 20:36

Ich habe es erst mit ca 15 Minuten Verspätung geschafft und leider durchwegs überlegene Bochumerinnen gesehen.

Sowohl technisch als auch taktisch wirkten sie viel reifer. Wir konnten eigentlich nur kämpferisch dagegen halten.
Das große Manko war für mich, dass wir kaum mal über mehrere Stationen Ballbesitz hatten. Wobei Bochum das ganz geschickt gemacht hat und mit gefühlt wenig Einsatz uns nicht zur Entfaltung hat kommen lassen. Mit zunehmender Spieldauer war unsere einzige Lösung dann weit und hoch, was in der Regel von Bochum souverän geklärt wurde.
Ganz häufig gab es auch Szenen, wo unsere Mädels mal etwas weiter flach nach vorne passen wollten, aber dann die Bochumer Abwehrspielerin spritziger wirkte und den Ball noch vor der Mainzerin angelaufen hat.

Nur logisch, dass wir in den ca 80 Minuten (inklusive Nachspielzeit), die ich gesehen habe, nur eine Torchance hatten und kaum mal in Strafraumnähe waren.

Auch wenn ich kein Experte für unsere Frauen-Elf bin, hat mich doch überrascht, dass nur zweimal ausgewechselt wurde. Spielstand und Wetter hätten meiner Meinung nach frische Kräfte sinnvoll gemacht.

Richtig bitter war das 2-4, wo die Bochumerin kurz nach dem vorübergehenden Hoffnungsschimmer unseres zweiten Tores ohne große Gegenwehr durch unsere Abwehr spaziert ist.

Das wird richtig hart im Rückspiel.
Aber: Niemals aufgeben.

Vielleicht muss man das Rückspiel wie ein Pokal-Match gegen eine höherklassige Mannschaft angehen, wo man zur Halbzeit hinten liegt und die anderen wenigstens noch etwas ärgern will.

PS: Weiß jemand, warum die 05er Homepage von favorisierten Bochumerinnen schreibt?
Liegt das am Kader oder gilt deren Liga als besser?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum