EM Euphorie? (Rund um Fußball)

Carlsche @, Friday, 07.06.2024, 15:51 (vor 17 Tagen)

Um in der Sommerpause mal ein neues Thema zu starten die Frage, wie es mit eurer EM-Euphorie aussieht?

Ich persönlich habe mich über viele Jahre von der Nationalmannschaft entfremdet (Trainer, Personalentscheidungen, Vermarktung etc. waren die Gründe hierfür) und bin zunehmend froh, im Sommer eine Pause vom Fußball zu haben.
Nach dieser nervenaufreibenden Saison von und mit unseren 05ern besonders. Deshalb registriere ich aktuell nur am Rande die Schlagzeilen zur EM.

Trotzdem muss ich kurioserweise sozusagen dienstlich das Eröffnungsspiel schauen und das auch noch in der Öffentlichkeit. Mal schauen, ob das dann einen Effekt hat.

Ansonsten finde ich das öffentliche Training der Slowaken am Bruchweg gut. Da ich bei relativ vielen Trainings unserer Mannschaft war in der letzten Saison finde ich den Vergleich zu einer anderen Mannschaft mit Profis besonders spannend.

Etwas kurios war, dass ich einen Trainings-Besuch als Aktion mit der Fußball-Jugendmannschaft vorgeschlagen habe und keine einzige Reaktion in der Whatsapp-Gruppe kam. Klar, es ist "nur" die Slowakei und "nur" im Mainzer Bruchweg, aber immerhin die einzige Chance, hautnah einen EM-Teilnehmer zu erleben.
Das könnte auch ein Zeichen für allgemein fehlende EM-Euphorie sein.

Was meint ihr dazu?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum