Bleibt sachlich, konstruktiv und trotzdem kämpferisch! (Rund um Fußball)

Richard, Mainz, Thursday, 01.02.2024, 17:20 (vor 25 Tagen) @ Markk

😂wirklich guter Witz am Mittag, profitieren von dem Topf tun auf jeden Fall die kleinen Vereine!.
Stark, was so zwei Not-und schon immer! gewollt Transfers hier so auslösen. Jetzt geht's vorwärts, aber richtig.


Nun, den Platz in der Fernsehgeldtabelle hat sich der Verein sicherlich sportlich verdient und man kann gerne eine Diskussion über die Verteilungsschlüssel führen. Die Größe des Gesamttopfs hängt aber sicherlich nicht an der Attraktivität von M05.
Würde die Verteilung an den Zuschauerzahlen oder Marktwert gekoppelt, dann wäre der Betrag wesentlich viel geringer. Ähnlich wäre es bei der Verteilung der Gelder eines Ligainvestors.

Wie ich schrieb sind die sonstigen Einnahmen von M05 nicht sonderlich hoch. Da gibt es in der 2. Liga Clubs die schlagkräftiger sind und den Druck auf M05 für einen schnellen Wiederaufstieg erhöhen würden, solange die TV-Mehreinnahmen fließen. Das geringere Budget wird aber in jedem Fall dazu führen, dass neben den Kaderausgaben auch an den Strukturen gespart werden muss. Dabei könnten die Gelder eines Ligainvestors zunächst helfen um bspw. den ein oder anderen Trainer/Mitarbeiter weiter beschäftigen zu können.

Das sehe ich genauso. Und das wurde bei der letzten Mitgliederversammlung auch ausführlich erklärt. Aber leider stößt das bei vielen auf taube Ohren. Man kann die Nöte des Vorstands aber nur verstehen, wenn man auch diese Zusammenhänge anerkennt. Ich bin zwar weiterhin gegen den Einstieg eines Ligainvestors, aber helfen würde das erstmal 05. Weil wir halt sonst im Vergleich zu anderen Vereinen, kaum Einnahmen generieren können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum