Brutale Ernüchterung (Rund um Fußball)

Lerche51, Saturday, 27.01.2024, 11:30 (vor 26 Tagen) @ Inder

Glaubst du denn, dass die Mannschaft seit Monaten keine Lust auf Gewinnen und Punkteprämien hat?
Neinein, die können nicht besser spielen. Um aus dem Kader mehr Punkte herauszuholen, bräuchte es einen Übertrainer wie Klopp oder Tuchel. So einen können wir uns nicht leisten.
Es sind Fehler gemacht worden, Schwamm drüber.
Vielleicht bleiben wir sogar drin.

Vieles wird nächste Saison anders sein, und davon das Meiste sicher besser.

Was für uns Fans zählt, ist, wie wir für uns das Beste herausholen können. Und wenn jemand sagt "Ich kann mir das nicht mehr anschauen" habe ich volles Verständnis dafür. Denn neben erfolglos spielen wir auch noch unansehnlich. In Liga 2 könnte das wieder anders aussehen.

Sehe ich anders was die Mannschaft angeht. Sie können es schon besser, haben einige schon mehrfach bewiesen. Nicht zu unterschätzen ist IMO der Kopf, der im Sport eine riesengroße Rolle spielt. Und das würde ich nicht abtun. Gibt es die Bestätigung des eigenen Handels durch Erfolgserlebnisse (Tore, Siege, gewonnene Zweikämpfe etc), laufen Dinge ganz anders. Bleiben diese Erlebnisse aus (und das auch noch über einen längeren Zeitraum), fehlt auf einmal jedes Selbstverständnis und die einfachsten Dinge klappen nicht mehr. Teufelskreis… Bleibt erstmal nur, über kleine Schritte wieder Erfolgserlebnisse zu sammeln.

Wenn dann noch Verletzungen, Druck, Trainerwechsel etc etc dazukommen, wird’s ganz schwierig. Ob Siewert da der ist, der die Köpfe frei kriegt, wird sich zeigen. In dem Zusammenhang wundert mich nur, dass er anfangs gefühlt mutiger hat spielen lassen, jetzt wieder die alten Muster (5er Kette mit IV Kohr etc) spielen lässt. Schade eigentlich. Sah für ein paar Spiele gut aus, jetzt gehts wieder in die andere Richtung…


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum