Mainz 05 - VfB Stuttgart: 16.09. (Rund um Fußball)

TuS-FSV, Sunday, 17.09.2023, 18:17 (vor 251 Tagen) @ Cosmopilot

Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll…

Heute ca 50 min neutralisiert, die Defensive stand - im Vergleich zu den bisherigen Spielen - relativ sicher. Dann ein grober individueller Fehler, und schon rennt man wieder hinterher. Und das mit sehr, sehr beschränkten Mitteln. Im Football würde man das „Hail Mary“-Pässe nennen: Hoch und weit nach vorn, ein Gebet hinterherschicken und hoffen, dass Onisiwo/Ajorque oder wer auch immer den Ball festmachen kann. Keine Kombinationen, nichts. Das ist doch für jede halbwegs gescheite Buli-Verteidigung ziemlich locker wegzuverteidigen.

Bis auf unseren TW haben wir eigentlich in allen Mannschaftsteilen Probleme. Hinten wackelig/individuelle Fehler, im MF eher nur destruktiv, kein gepflegter Spielaufbau, vorne hängen sie in der Luft und knipsen tut auch keiner.

Ziemlich viele Baustellen, die sich nur bedingt durch die Verletzungen erklären lassen. Ich habe manchmal das Gefühl, dass sich alle nach der letzten Saison zu gut eingeschätzt haben. Nur hat sich die Konkurrenz verstärkt/verbessert, wir sind dagegen im Abwärtstrend, der sich schon Ende der letzten Saison abgezeichnet hat. Dazu könnte man auch mal Bos Zukunft klären. Auch ein kleines, aber sicher nicht unwichtiges Mosaiksteinchen.

So, musste raus, nachdem ich völlig desillusioniert aus dem Stadion kam.


Danke, aber sehe das leider exakt genauso..


Momentan sind wir Abstiegskandidat Nr.1

Das ist man als Tabellenletzter ja per se. Aber wer weiss, vielleicht macht ja Gladbach noch 4 Tore oder Darmstadt noch drei Törchen. Dann sind wir vorletzter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum