Mainz 05 - VfB Stuttgart: 16.09. (Rund um Fußball)

800lbgorilla, Sunday, 17.09.2023, 18:01 (vor 249 Tagen) @ Carlsche

Am. 4. Spieltag schon Konferenz zu gucken ist vielleicht zu frueh. Komischwerweise sah ich das Ganze gar nicht so schwarz - Onisiwo sah ziemlich aktiv, Ajorgue war ein belebendes Element, Kraus, Richter und Barkok hatten gute Ansaetze...

Aber wir haben auch grundlegende Probleme - Bell mMn von der Athletik nicht mehr bundesligatauglich, Lee in dieser Form auch nicht. Zentner sieht oft ungluecklich aus und geht natuerlich total gegen jeden modernen Fussball-Trend zum mitspielenden Torwart. Finde 5er Kette ohne 2 absolute Super-Athleten wie Jer/Moussa ist einfach zu limitierend im Ballbesitz (4-4-2 (Raute) war mMn viel besserer Ansatz)

Ich nehme an, dass wir uns irgendiwe zu 35 Punkten durchwurschteln - aber grosse Hoffnung auf eine echte Entwicklung mache ich mir nicht

Ich bin der Meinung, Mentalitaet und "keine Angst vor Ballbesitz" schliessen sich nicht aus (siehe Baumgart) - leider war die Vorbereitung wohl nicht ausreichend in die Richtung programmiert...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum