Hansi Flick ist raus! Sandro soll es machen (Rund um Fußball)

Udo, Monday, 11.09.2023, 13:38 (vor 261 Tagen) @ Sebastian

Ich würde mir aber tatsächlich Sandro Wagner als Dauerlösung wünschen.
Als Spieler war er nicht gerade beliebt und immer unbequem für die gegnerische Abwehr.
Als Experte empfand ich ihn von allen die immer so im Einsatz sind mit am Besten. Immer sehr gute Analysen und eine klare, zum Teil unbeliebte Meinung zu diversen Themen.
Und als Trainer hat er mit Haching souverän den Aufstieg geschafft.

Er dürfte aber evtl für den DFB ein zu unbequemer Charakter sein.


:daumen hoch: Guter Mann! Aber eventuell und vielleicht noch zu unerfahren. Trotzdem fände ich ihn irgendwie passend.
Motivieren soll er ja können, und trainingstaktisch ist er wohl gut drauf.


Reden wir von dem gleichen? Der Typ, der gerne mal das Publikum provoziert, um die komplette Aufmerksamkeit der Presse zu bekommen, weil er ja so ein geiler Hecht ist, dem das alles nichts ausmacht, der ja nur deshalb so ausgepfiffen wird, weil er zu geil für diese Welt ist? Der Sandro Wagner?

Ja, genau der.
Ich teile deine Einschätzung über ihn als Spieler.
Aber auch ich kann nicht umhin festzustellen dass er als Co-Kommentator gut war -sachlich aber eloquent, fachlich sehr kompetent, neutral was die Gegner betrifft, keinesfalls langweilig und nicht Selbstdarsteller (natürlich schöööön, aber das nur als Selbstverständlichkeit.
Den Job bei Unterhaching hat er erfolgreich und recht kreativ gemeistert.
Der Schritt Team des DFB passte, ich war gespannt, ob er da über die JugendRbrit seinen Weg geht.
Jetzt auf die Bank ... Das ist erstmal eine Geste ... Bundestrainer ... ok, Füsse stillhalten, nichts überstürzen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum