Stach angeblich kurz vor Wechsel zu einem Ligakonkurrenten (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Friday, 01.09.2023, 18:12 (vor 287 Tagen) @ Milestone-Mainz

Aber wohl für unter 10.

Kann ich mir nach den Ansagen von Heidel nicht vorstellen…


Der Kicher schreibt:

Demnach überweisen die Kraichgauer einen hohen einstelligen Millionenbetrag nach Mainz, der dank Boni auch zweistellig werden dürfte, womöglich aber wurden die Regularien neu justiert, sollte die TSG Stach dereinst weiterverkaufen.

Der Kicker schreibt aber auch: "Demnach überweisen die Kraichgauer etwa 10 Millionen Euro nach Mainz, durch Boni könnten weitere zwei Millionen dazukommen. Sollte die TSG Stach dereinst weiterverkaufen, dürfte auch der FSV mitverdienen wollen."
Kehrtwende: Stach wechselt doch zu Hoffenheim

Schade eigentlich. Ich mag Anton Stach und seine Spielweise. Auch wenn einer der Vorredner ihn als etwas hölzern bezeichnet hat, finde ich, dass er eine gewisse Wucht entwickeln kann.
Sei's drum. Alles Gute für ihn.
Und er spielt jetzt bei einem Verein, der total auf eigenen Füßen steht.;-)
Und zudem senkt er den Altersschnitt dort wohl mordsmäßig.


NUR DER FSV!!!:schal: :megafon: :schal:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum