absolut unnötige Niederlage …. (Rund um Fußball)

dadum, Sunday, 27.08.2023, 21:24 (vor 290 Tagen) @ Schambes05

das war es heute eine Niederlage und ich würde gerne wissen ob das Wechseln evtl. daran Schuld trägt ? 😡

Es fühlt sich nach dem Spielverlauf an wie eine Niederlage und ist für Frankfurt ein sehr glücklicher Punkt.

"Schuld" ist ja ein komisches Konzept.
Wir müssen eigentlich vorher das 2:0 machen. Da waren wir nicht gut genug und der Schiri hat sich sagenwirmal nicht bemüht, es uns leichter zu machen.

Das 1:1 ist nicht gut verteidigt. Das darf so nicht passieren. Und trotzdem ist es auch da eine Kette von Fehlern. Auch wenn DDC da ziemlich alt aussah( zumindest im Stadion, Bilder habe ich noch nicht gesehen).

Und selbst wenn es auf seine Kappe geht, kann man nicht sagen, dass es an den Wechseln lag.
Brajan hat richtig Alarm gemacht, Leitsch war glaube ich platt und Bello hat sich gut eingefügt.
Richter ist kaum zu beurteilen.
Das Mwene ein sehr starkes Spiel gemacht hat, ist wohl klar, aber Bo meinte ja, es hätte nicht länger gereicht. Kann ich nicht beurteilen.

Insgesamt muss man auch betonen, dass van den Berg Kolo Muani fast völlig abgemeldet hat und ich inständigst hoffe, dass das nicht der letzte Auftritt von Leo für uns war.
Mit Abstand bester Mann auf dem Platz!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum