Nein zum Investoreinstieg bei der DFL (Rund um Fußball)

PLANITZER ⌂, Montevideo, Saturday, 20.05.2023, 19:02 (vor 279 Tagen) @ Supporters Mainz

es wird so laufen:

die DFL wird "kompromissbereit" sein und sich dem kritischen Dialog (auch der Fans) stellen.
Dann gibt es Zugeständnisse an die 3.Liga und den Frauenfußball.
Dadurch wird man die "erforderlichen Mehrheiten" am Konferenz- Abstimmungstisch erreichen.

Und dann ist das Ding durch.

--
„Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der VAR zerstört werden muss“
KarTORgo
https://youtu.be/zx9mVSMFdOU


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum