Nein zum Investoreinstieg bei der DFL (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Wednesday, 17.05.2023, 12:30 (vor 378 Tagen) @ Supporters Mainz

Das Folgende passt zwar nur bedingt zum Thema, aber es geht auch um Geld.
In der Maiausgabe (Heft 258) der "11 Freunde" ist ein Artikel (leider hinter der Paywall) mit Inhalt:

"Im Griff des Kraken
Die asiatischen Wettpartner der Bundesliga sind in ihrer Heimat illegal und werden von der chinesischen Mafia kontrolliert. Die Klubs zucken mit den Achseln.
"

Ich hatte gehofft, dass unser Verein, also der 1. FSV Mainz 05, da nicht involviert ist.
Leider ist es anders. Unser asiatischer Partner von dort ist "FB88.com" und als Ärmelsponsor bei uns unterwegs.:-(


Im Übrigen gibt es im Heft ein klasse Interview mit Bo Svensson!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum