Fazit (Rund um Fußball)

Carlsche @, Saturday, 25.02.2023, 10:56 (vor 459 Tagen) @ Fabfour
bearbeitet von Carlsche, Saturday, 25.02.2023, 11:11

Auch am Morgen danach immer noch ein richtig gutes Gefühl.

Ich gebe zu, dass ich angesichts der Vorzeichen pessimistisch war: Info vom Verein, dass wir seit 2019 Freitagabend daheim unbesiegt sind, mediales Gerede von Europa, die Ausfälle von Stach und Onisiwo...
Und dann die Torwartfrage. Spätestens mit dem gehaltenen Elfmeter war klar, dass Finn einen Lauf hat. Weil Robin von Bo aber so deutlich als Nummer Eins dargestellt wurde, hatte ich befürchtet, dass wir uns in eine unglückliche Situation hinein mavöriert haben.
So wie es gestern gelaufen ist, war es natürlich perfekt. Auch wenn von Gladbach nicht viel kam, aber die 1 gegen 1 Situation war sensationell gerettet und auch die gefaustete Flugabwehr (war glaube ich noch beim Stand von 2-0) bei einer Flanke war ganz wichtig, weil hinten dran ein Gladbacher frei auf den Kopfball gelauert hat. Und diese Abwehr bringt auch nicht jeder.
Einzig negativ daran: Finn ist für mich zu Saisonende sicher weg und das ist völlig verständlich. Positiv: wir haben ein Luxusproblem auf dieser Position, das jetzt hoffentlich gelöst ist.

Beeindruckend war für mich die geschlossenene Mannschaftsleistung. Und dass jeder, der auf dem Platz stand, gezeigt hat, warum er für die Mannschaft wichtig ist. Klar sieht ein Inge in der ersten Halbzeit bei den Abschlüssen unglücklich aus, aber beim 2-0 zeigt er, dass er erstens richtig steht und zweitens die Technik hat, den Ball im halben Rückwärtslaufen so unterzubringen. Er und Ludo wirkten läuferisch auch sehr engagiert. Oder ein Hacki, der zwar seinen Wackler hatte, dafür aber wichtige Bälle mit langem Bein und gutes Stellungsspiel geklärt hat.

Ich könnte so über alle weitermachen. Mann des Tages war für mich aber Leandro. Was der gelaufen ist. Wo der überall war. Dieser Biss!

Zum Abschluss bleibt für mich nur noch die Frage, ob bei aller Freude über das Premierentor von unserem Eigengewächs nicht doch der Ludo auf den Zaun gehört hätte? Schließlich hat auch er zum ersten Mal getroffen, das 2-0 vorbereitet und generell in diesem Spiel und auch in den Begegnungen zuvor gerackert ohne Ende.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum