Ernstgemeinte Regelfragen (Rund um Fußball)

florifo, Tuesday, 21.02.2023, 01:01 (vor 509 Tagen) @ knightclub

Das Bell den Ball berührt ist hier unzweifelhaft.
Die Aktion hier ist aber auch extrem regeltechnisch gut abgedeckt:
Zwischen Aktion Bell und Elfmeter Mainz bleibt Mainz zu 100% in Ballbesitz und es gilt somit als ein Angriffszug.

Jetzt geht es darum: Wie ist die Szene zu bewerten. Der Fehler entsteht hier dadurch das Schiedsrichter und Assistent drauf schauen und wie wir wohl nur bewerten: Ball berührt (ich vermeide das Wort gespielt bewusst).
Nun schaltet sich der VAR ein und bewertet den Zweikampf aber anders, nämlich das die Intensität hier deutlicher Richtung Foul geht als Richtung sauberen Ball spielen. Und dies wurde dann vom Schiedrichter am Monitor nochmal geprüft und am Ende muss die Korrekte Entscheidung stehen und das ist (für mich) eindeutig Foul und Gelb Bell.

In Meinen Augen der perfekte Einsatz des VAR, der aber aufgrund der Deutlichkeit der Aktion nicht sein darf. Sowas muss zwingend vom Schiri oder vom Assistenten entschieden werden, schafft er das nicht greift richtigerweise der VAR, aber das muss dann das vorerst letzte Bundesligaspiel für den Schiri sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum