Angeblich haben wir einen neuen Stürmer.. (Rund um Fußball)

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Wednesday, 25.01.2023, 18:01 (vor 3 Tagen) @ undichsachnoch

Wird wohl Lüdovic Aschok ausgesprochen. Schade das de Haffner Klaus kein Stadionsprecher mehr ist 😅


Das "sch" ein wenig weicher ausgesprochen, das "r" hinter dem "o" darf auch angedeutet werden. Dann passt's und wir sind so was von woke...

Eben - man spricht das 'j' weich wie beim Rosé d'Anjou bzw. wie das 'g' in Manege.
Das mit dem 'r' hinterm 'o' stimmt auch, und man sollte auch das 'e' am Ende noch leicht anstimmen.

Also gottseidank vom 'Arschloch' doch etwas weiter entfernt.:-)

Aber ich befürchte, es geht so aus wie beim Gladbacher Bensebaini. Wie dessen Namensaussprache hier in Deutschland verhunzt wird ist grauenvoll. Sie sprechen es stumpf komplett deutsch aus! :facepalm: :doh: :kopfwand:
Ich finde, da könnten sich zumindest die Kommentatoren im Radio und TV mal schlau machen.

Oder Arndt Zeigler übernimmt. Bei Grischa Prömel hat's ja auch geklappt.

NUR DER FSV!!! :autocorso: :welle: :dh:

Andrööösen heißt er, Andröööösen :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum