Defensiv oder max.Zeitspiel (Rund um Fußball)

Nope @, Sunday, 11.12.2022, 08:44 (vor 48 Tagen) @ dadum

Ja aber nur hinten drin stehen und sporadisch nach vorne kommen um zu Hoffen das Tor zu schießen ist nicht ok.
Beide Teams müssten versuchen nach vorne zu spielen,versuchen zu gewinnen,versuchen offensiv zu verteidigen bzw. Anzugreifen.
UNTERHALTUNG.
Eine Art Zeitlimit um über die Mittelline nach vorne zu spielen wäre eine gute Lösung wie es in vielen attraktiven Spielen schon gibt.
Defensive Ausrichtung wird nicht mehr belohnt.
Adiós Kroatien,Adiós Marokko!


Wenn Marokko nicht versucht hätte ein Tor zu schießen, hätten sie wohl nicht 1:0 gewonnen gegen Portugal.

Es geht hier immer noch um einen Sport. Das Argument mit der Unterhaltung finde ich schwierig.
Zumal gerade bei großen Unterschieden auf dem Papier die reine Defensivtaktik für den kleinen oft die einzige Chance ist etwas zu erreichen, was sie als Erfolg ansehen würden.

Letzteres sehe ich aus so. Gerade in der Buli würde das die Bayern noch mehr stärken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum