Toller Auswärtsmob in einem austauschbaren neuem Stadion (Rund um Fußball)

Sebastian, Wednesday, 05.10.2022, 09:52 (vor 115 Tagen) @ Schwan05

Jein. Das alte Stadion war einfach geil, der Biergarten in diesen Schrebergärten nebenan überragend. Wehrmutstropfen waren das alkfreie Bier und klar die schlechte Sicht (immer noch besser als die Sicht am Sa).
Das neue Stadion ist einfach kacke. Ein Stadion das so auch in zig anderen Städten steht (Mainz, Augsburg, Hoffenheim, Freiburg, Gladbach...) und die Fahrten "beliebig" macht

Ich weiß wodurch du deinen Eindruck gewinnst, aber der wesentliche Unterschied ist eigentlich nur, dass die, die du nennst sehr offen stehen. Der große Rest ist von Wohngebieten genauso weit entfernt, oftmals noch weiter von der Innenstadt, aber drumherum ist halt Gewerbe entstanden, Schrebergärten oder Wald, dadurch fällt es nicht so auf. Hier und da haste mal ne Kneipe dazwischen ja, aber sonst kein großer Unterschied außer die Fernsicht. Der Bruchweg liegt nun mitten im Wohngebiet, sowas gibts eigentlich nur noch sehr selten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum