Innenverteidigung (Rund um Fußball)

Schöppsche, Sunday, 18.09.2022, 20:28 (vor 11 Tagen) @ Schwan05

Meine Vermutung ist, die wollten wirklich noch jemand holen, was aus Gründen nix wurde, vllt. Ja auch wirklich der Norweger. Man musste wirklich nicht ins, vor allem finanzielle, Risiko gehen. Eben, weil nur 16 Spiele in 3,5 Monaten und dann ist, keine Ahnung, 3 Monate das Transferfenster offen. Irgendwo stand das auch so in nem Interview. Sie gehen davon aus, dass da ordentlich was passieren wird im Winter.
Ich finde auch, dass das Risiko insgesamt sehr gering war und man sehen wollte, wie alles so läuft. Leitsch Bundesliga gespielt, Hack letztes Jahr souverän, Bell halt wie immer,dazu jetzt noch Tauer , Widmer , da Costa, Caci, Edi...
Leider läuft's jetzt nicht so mega gut, Leitsch hat noch keine Bindung und ist wohl bissel verunsichert, kann aber besser, Tauer scheint im Training offenbar nicht zu überzeugen für einen Ersatz sein oder Opfer von Unsicherheitsfaktor Leitsch, aber alles auch nicht furchtbar furchtbar, nur furchtbar viel 05 Style.
Bisher stimmt die Punkteausbeute, man kann die Pause jetzt noch ordentlich nutzen, glaube es sind gar nicht so viele weg. Potential für besseren Fußball ist ja da.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum