Augsburg (Presselinks)

Dopetobe, Friday, 07.01.2022, 15:46 (vor 223 Tagen) @ Anton_S

Es ist immer wieder absurd, dass der FC Augsburg im gleichen Atemzug mit Mainz 05 oder dem SC Freiburg genannt wird, als Verein, der sich durch gute Arbeit im Konzert der Großen behaupten kann.
Der FCA ist jahrelang vor allem durch Misswirtschaft und Unfähigkeit der handelnden Personen aufgefallen, was einen Absturz für viele Jahre in die viertklassige Bayernliga zur Folge hatte.
Das hat sich erst durch den Einstieg einer Investorengruppe um einen gewissen Walther Seinsch geändert. Diese Gruppe hat den Verein nicht nur finanziell auf gesunde Beine gestellt, sondern dem FCA zusammen mit de Stadt Augsburg quasi ein modernes Stadion geschenkt.

Der FCA hatte dadurch einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz aus Mainz oder Freiburg.
Selbstverständlich wird in Augsburg gut gearbeitet, das wird es in Leipzig oder Hoffenheim aber auch. Augsburg sollte daher eher zu den Letztgenannten gezählt werden, und nicht zu den "Underdogs", die die Großen ärgern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum