AZ€+: DFB leitet Ermittlung gegen Mainz 05 ein (Presselinks)

Ggdm41, Dienstag, 05.10.2021, 10:57 (vor 11 Tagen) @ Schwan05

Na ja im Stadion sollte man auch Dampf ablassen und man sollte den Gegner mit allen erlaubten Mitteln verunsichern. Da gehören Pfiffe und Schmährufe dazu (so lange sie nicht rassistisch/homofob usw sind). Das gab es auch schon immer bei Mainz05 (warum ist der Vata so hässlich, alle können f***** nur der Rösler nicht etc.)
Und auch die gute alter Bierdusche ist Teil des Stadionserlebnisses auf einer Stehtribüne. ...
Wer da zu feinfühlig für ist, kann sich ja auf der Gegengerade / Sitzplatztribüne einen Platz suchen. Und nein, dass heißt nicht das bspw. keine Kinder mehr in der Kurve stehen können, wir haben früher als Kinder auch Bierduschen abbekommen und es irgendwie überlebt ;-)

Hier werden aber einige Sachen vermischt:
1. Spieler dürfen nicht beworfen werden - punkt. Für mich ist das eine Tätlichkeit und asozial. Und das könnte andere dazu ermutigen, noch cooler zu sein und Feuerzeuge oder Münzen zu werfen. 2. Ich selbst habe Sonntag einiges abbekommen. Ist nicht mein Ding, aber wenn wir ein Tor schießen, akzeptiere ich das - so eben nicht.
3. Was gerufen wird, ist ne andere Sache. Da kann's auch mal deftiger zugehen, die Grenze finde ich bei uns in Ordnung.
Fazit: Man hätte die Kruse-Provokation verbal beantworten müssen und mehr halt auch nicht. Wenn wir dafür bestraft werden, dann zu Recht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum