Yeah Stimmungsdiskussion™. Wieder ein Stück Normalität mehr. (Rund um Fußball)

Schöppsche, Freitag, 17.09.2021, 09:57 (vor 30 Tagen) @ kostemer

Das ist ja aber absoluter Quatsch.
Es gibt da schon einen Unterschied, ob du als Gruppe auftrittst oder einzeln hingehst. Viele waren ja auch da und haben auch supportet, andere eben nicht. Du machst dich doch als Gruppe unglaubwürdig, wenn du jahrelang gegen personalisierte Tickets und für gewisse Freiheiten im Block kämpfst und dann sagst jo grad is es Paradies während den Beschränkungen,das passt doch nicht. Da find ich es sogar eher verantwortungsvoll (corona technisch), dass die Leute einzeln hingehen oder gar nicht, statt wie teilweise im Osten drauf zu scheißen und zusammen zu stehen und auf die eigentlich geltenden Regeln zu scheißen. Wie lang hätte es denn gedauert bis sich hier das Maul zerrissen würde, wenn unsere Szene sich normal verhalten hätte?
Immerhin wurde ja auch fleißig während der lockdowns karitativ sehr viel für unsere Stadt/ Menschen gemacht.

Ich finde so fair muss man da einfach bleiben. Kritik zur Stimmung ist was anderes, das war vor Corona aus diversen, auch hier schon genannten Gründen einfach nicht gut und eher bescheiden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum