Hack ist als Niakhaté-Vertreter nicht immer souverän (Presselinks)

oillenspiegel, Donnerstag, 16.09.2021, 17:18 (vor 35 Tagen) @ SupportReihe7

Also: ich sehe mir die Spiele an und erlaube mir eine eigene Meinung zu haben. Und meiner Meinung nach ist Hacki ein wirklich guter Innenverteidiger. Wer fehlerfrei ist werfe den 1ten Stein. Was die bescheuerte Presse so von sich gibt ist doch alles Quatsch. nach dem 1ten Spiel der Nationalmannschaft - Liechtenstein, ihr erinnert Euch - was haben die alle für einen Mist geschrieben, Kicker, AZ etc, und dann nach dem 2ten ?? Jonny Burkhard, erst der Stürmer ohne Tore und jetzt ?? Laßt mal die Kirche im Dorf, die Jungs sind auch nur Menschen und machen im Moment einen herausragenden Job. Mit Hacki, der da ist, wenn er gebraucht wird. Im Moment ist die Mannschaft halt wirklich so gut aufgestellt, das excellente Jungs auf der Bank sitzen...
Nebel, Tauer etc die im ersten Spiel zeigen konnten, was sie wirklich drauf haben. Stach...Mein Gott, wenn das so weiter geht könnte es tatsächlich nach Europa gehen -was ich gar nicht gut fände...Mal sehen wo die Eisernen stehen in ein paar Monaten...Nächste Saison, vielleicht, wenn die Mannschaft so zusammen bleiben könnte, wäre das vielleicht ein Thema.. Ansonsten denke ich wird ein einstelliger Tabellenplatz diesmal durchaus möglich sein - aber bitte net Europa !! Noch net ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum