Hack ist als Niakhaté-Vertreter nicht immer souverän (Presselinks)

TuS-FSV, Mittwoch, 15.09.2021, 13:10 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Der wochenlange Ausfall von Kapitän Moussa Niakhaté trifft Mainz 05 hart. Als seine Vertreter stehen Alexander Hack oder David Nemeth bereit.


Mehr im Kicker:

Ich finde, der Kicker betreibt Cherry Picking, Hacki ist (hoffentlich) nicht mehr so Fehleranfällig wie er nach längeren Pausen mal war.

In der ganz schwachen Hinrunde in der letzten Saison war Hack für mich der Lichtblick. Fand ihn da relativ stabil im Vergleich zum Rest, den Patzer gegen Wolfsburg ausgenommen. War vor letzter Saison im Hinblick auf seine Entwicklung eher enttäuscht gewesen und hatte ihn als Verkaufskandidaten gesehen. Durch die Hinrunde hat sich mein Bild von ihm zum positiven geändert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum