Bundesliga: Die Fans bleiben weg – warum? (Rund um Fußball)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 07.09.2021, 11:53 (vor 13 Tagen)

"Auf der anderen Seite – und das ist wohl der Hauptgrund, warum man die Karten nicht losgeworden ist – gehen viele Fans zum Fußball, weil sie dieses Gemeinschaftserlebnis lieben."


"Einige Fans sind sicherlich auch von der Routine entwöhnt. Die meisten Menschen waren anderthalb Jahre nicht im Stadion. Vorher hatten viele ihr Leben darauf ausgerichtet, jetzt ist bei einigen die Priorität des Fußballs in der Lebensplanung gesunken", lautet die Einschätzung der bundesweiten Fanvereinigung "Unsere Kurve".


GMX

--
Ein durchgehendes Phlegma lässt sich durch engagierte,
jedoch ungeduldige Menschen kaum beeindrucken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum