Handspiel mal wieder neu definiert (Presselinks)

Udo @, Montag, 31.05.2021, 13:45 (vor 17 Tagen) @ Carvel

"Kicker-Aussschnitt":

Die dritte Neuerung in Sachen Handspielregel beschäftigt sich mit dem unabsichtlichen Handspiel eines Angreifers. Dieses wird in Zukunft nur noch geahndet, wenn der Angreifer im Anschluss selbst ein Tor schießt. Sollte ein Mitspieler treffen, bleibt das Handspiel ungestraft.

...

Das war eine der wenigen Regeln, die komplett einfach verständlich und nahezu fehlerfrei umgesetzt werden konnten. Ist die Hand im Spiel, zählt der Treffer nicht. Bin gespannt, wann die erste Abwehraktion eines solchen Torschusses mit anschließendem Abstauber eines Mitspielers zu der zu erwartenden Diskussion führt (hätte der Keeper ihn einfach durchgelassen, wäre der Treffer nicht anerkannt worden, etc.)

ich bin hier ziemlich zwiegespalten. Das Argument, welches zur Einführung der Regel kam, war/ist sehr einleuchtend: "niemand möchte, dass ein Tor unter Beteiligung der Hand erzielt wird"

Spätestens die Diskussionen nach Anwendung dieser Regel zeigen, dass "niemand" ein sehr relativer Begriff ist.

Die Unklarheit, was man in Zusammenhang mit unbeabsichtigem Handspiel alles zur Torerzielung zählte, wurde beseitigt mit der Festlegung, dass es um die Torvorbereitung und die Torerzielung geht. Die (eine) Klarstellung war nötig und kam relativ unkompliziert.

Bei mehreren Anwendungen der Regel tauchte jetzt (wie zu erwarten) das Argument auf, niemand (hatten wir ja schon, was damit wohl gemeint ist) möchte, dass bei teilweise Supertoren so penibel auf jede Zufälligkeit im Verlauf der Torerzielung geachtet wird...

Was bleibt also: niemand (ha!, nehmt das!) weiß was er bei einer Torerzielung eigentlich alles nicht möchte.

Mir geht übrigens zudem in der Diskussion (nicht unbedingt hier) zu oft unter, dass ja von VAR und SR eine jede Berührung mit der Hand im Umfeld einer Torerzielung auf Absicht untersucht wird. Mir gibt es hier zu viel Unklarheit bei Kommentatoren, Teamverantwortlichen und der "Volksseele" worüber im konkreten Fall eigentlich geredet wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum