Pokalabend eben vorbei (Rund um Fußball)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 01.05.2021, 09:02 (vor 7 Tagen) @ smartie

Ich fand's schade. Ich hätte es ihnen gegönnt (nicht nur wegen RB).


Ich mag Kohfeld nicht und wie sich die Bremer-Bank und auch die "Betreuer" die ins Stadion dürfen (gerade in Corona-Zeiten) verhalten gefällt mir auch nicht (wurde nahezu von jeder Gast-Mannschaft kritisiert)

Auch wenn schon das kämpferisch gute Spiel ihnen auch etwas Auftrieb geben kann, bleibt es am Ende eine Niederlage, was meiner Meinung nach lange nicht so viel Motivation bewirkt, wie ein Sieg (gerade gegen die Nr. 2 der Tabelle).
Da bin ich zu egoistisch und denke: Niederlage für Bremen in der Verlängerung ist so ziemlich das Beste was für Mainz passieren konnte ;-)
Zumal... so ja Kohfeld erst mal bleibt und ich hätte einem neuen Trainer (vor allem wenn sie wirklich so eine "Legende" wie Schaaf reaktivieren könnten) eher eine Aufbruchstimmung zugetraut.


Ok, morgen Kiel die Daumen drücken...

Kiel ist ja noch unsympathischer als Bremen...:fresse: Da der BVB in letzter Zeit aber auch wenig Sympathiepunkte gesammelt hat, ist es mir heute fast egal. Da kann ich auch nicht wirklich "erahnen" was für uns bzgl. das Spiels gegen den BVB besser wäre.

Solange wir nicht dabei sind ist mir Pokal egal.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum