TM: „Das Ausland reizt mich sehr“ (Presselinks)

Marmelator, Donnerstag, 25.02.2021, 09:09 (vor 47 Tagen) @ Alsodoch

Ich gönne ihm ein sofortiges Engagement im Ausland. Glaube schon, dass er im Senegal oder in Kirgisien den Kickern noch was beibringen kann. Dann ist er wenigstens von unserer payroll.

Als er nach Mainz kam, war ich einer der wenigen, die viel von ihm hielten. Als Mensch und als Trainer. Und nach dem Sieg gegen die Eintracht war er ein Trainergott für mich.

Aber nach seinen sehr denkwürdigen Auftritten und seinen mittlerweile fast legendären Interviews und Pressekonferenzen bin ich mittlerweile anderer Meinung. Wäre er doch besser Lehrer geblieben. Nur das möchte ich wiederum unseren Kindern nicht zumuten. Kommen wir unweigerlich wieder zum Thema Senegal oder Kirgisien. Oder Französisch Guayana: das ist dort, wo der Pfeffer wächst. Da kann er dann den ein oder anderen Arbeitsverweigerer aus der French-Connection mitnehmen.

Hochachtungsvoll
Marmelator


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum