Kritisieren ja...bitte...an der richtigen Stelle - MoT-Blog (Rund um Fußball)

Wasenloos, Sonntag, 07.02.2021, 10:19 (vor 17 Tagen) @ Marmelator

Dass Strutz sich meldet, und ohne dies zu belegen, andeutet, dass Hoehne an allem schuld sei, ist unangemessen. Hier tobt sich jemand unter dem Deckmantel, es gehe ihm um den Verein, aus und will wohl alte Rechnungen begleichen. Als Grußonkelpräsident hat er ja seine Taschen mit seinen vielen Ämtchen - formal legal - so gefüllt, dass er als Präsident nicht mehr tragbar war. Si tacuisses!
Ungeschickt war es, eine solche Satzung zu installieren. Ungeschickt in höchstem Maße agierte die Wahlkommission bestehend aus in Ehren ergrauten Honoratioren, die statt der 16 möglichen Kandidaten nur 12 zuzuließen und den Ausgebooteten Vieren erklärten, es gebe geeignetere Personen. Offenbar hat man die Bewerber für naiv und beschränkt gehalten. Völlig unverständlich und unsensibel ist dieses Vorgehen gegenüber Frau Federhenn, die sich seit Jahren aktiv um den Verein - ja, es gibt dort auch Handball - verdient macht und zudem als Juristin und gelernte Bankkauffrau doch wohl auch außersportliche Kompetenz eingebracht hätte. Nebenbei bemerkt, auch eine Frau. Die Senioren in der Kommission können sich zwar auf die Satzung berufen, jedoch nicht auf den gesunden Menschenverstand und auf den im zwischenmenschlichen Umgang geltenden Grundsatz, dass man Respekt gegenüber anderen Menschen zeigen sollte. Letzteres war allein aufgrund der Telefonate mit wenigstens zwei Bewerbern nicht erkennbar, indem man eine im Vergleich zu den Auserwählten seit Oktober 2020 plötzlich geringere Kompetenz vorgaukelte. Die vier Geschassten waren daher so ungeeignet, dass man lieber vier Plätze unbesetzt ließ? Herr Mann ist zurückgetreten, ein gutes Vorbild für seine ehemaligen Mitstreiter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0