brahahahahaaa (Rund um Fußball)

Udo @, Samstag, 09.01.2021, 19:39 (vor 18 Tagen) @ Lerche51

Sow hat zuerst den Ball gespielt, dann Barreiro - wenn überhaupt - minimal berührt. Und das auch sicher nicht am Kopf. Hier war das Eingreifen des VAR absolut richtig.

nicht gegen den Kopf, das ist klar. Hier hat nach meiner Auffassung Leo auch nicht geschaispielert, er hat ja mit dem Kopf den Ball getroffen. Das war aber nicht mehr kontrolliert. Damit erklärt sich für mich einerseits das Halten am Kopf. Andereseits ist die Frage, warum er da nicht mehr mehr kontrolliert dabei ist. Das kann bedeuten, dass er doch getroffen wurde, an der Brust oder so.
Aber da bleibt dann doch die Frage, ob man zuerst gelten lassen muss, dass Sow den Ball zuerst spielt. Alles in allem wohl richtig , den nicht zu geben.

Beim ersten 11er gegen uns hätte man vielleicht mal überprüfen können, ob‘s nicht außerhalb war.

wurde geprüft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum