Zu spät (Rund um Fußball)

Spielwitz, Samstag, 09.01.2021, 18:52 (vor 11 Tagen) @ ulis05

Es kommt halt auch durch den Gegner... die Frankfurter haben leider genau das gemacht, was viele gegen uns machen, nämlich mit allen Mitteln (gerne auch mit kleinen Fouls) unser Umschaltspiel zu stören. Und da fehlt uns aktuell dann das Selbstvertrauen und vielleicht auch die Qualität, mehr Chancen zu kreieren. Kleine Ungenauigkeiten oder ein kurzes Zögern und schon ist ein Angriff schnell zu Ende. Und zudem fehlt uns der Plan B. Wir haben weder die Klasse einen Gegner zu bespielen, noch können wir über außen gefährlich werden. Dadurch sind wir offensiv viel zu ausrechenbar und ein taktisch disziplinierter sowie defensiv stabiler Gegner hat wenig Probleme mit uns.
Die erste HZ gegen die Bayern war ein wenig Augenwischerei, weil sie uns viel mehr Räume gegeben haben als heute Frankfurt und die Jungs dadurch endlich mal so spielen konnten, wie sie es gerne immer tun würden...
Hier sehe ich, neben der Stabilisierung unserer Defensive, die größte Baustelle für Bo. Öztunali könnte ein Hoffnungsschimmer sein, sofern er wieder zur Form vor seiner Verletzung zurück findet. Aber außer ihm hat Mainz derzeit keinen einzigen Außenspieler, der (offensiv) wenigstens durchschnittliches Bundesliganiveau hätte...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum