Interview Sandro Schwarz in der FR (Rund um Fußball)

Schöppsche, Freitag, 08.01.2021, 10:03 (vor 13 Tagen) @ knightclub

Ganz ehrlich? Normalerweise müsste man als Fanabteilung, also als gewähltes repräsentatives Organ für alle Mitglieder, sich mit den nicht mehr im Dienst befindlichen Personen der letzten Jahre treffen und sie befragen, was aus ihrer Sicht schief lief. Und zwar schonungslos. Dann müsste der Belastungseifer gefiltert werden und die Ergebnisse vor der Mitgliederversammlung veröffentlicht werden, damit man über die gewählten Organe entscheiden kann. Aktuell kann man das null bzw. kann man nur das ein oder andere erahnen.
Man hört so viel Dinge raus, auch in Gesprächen mit Leuten, die sich im Verein auskennen... Diese Krise sollte "eigentlich" vollends aufgearbeitet werden und auch nichts verheimlicht werden. Ich seh jetzt schon wieder die Gefahr, dass bei den nächsten MVs wieder alle Probleme unter den Tisch gekehrt werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum