Bo ist Schlüssel des neuen Mainz 05 Projekts (Rund um Fußball)

Renner @, Dienstag, 05.01.2021, 20:31 (vor 13 Tagen) @ dadum

Aber ja, der Start ist mehr als vielversprechend und ich hoffe natürlich auch, dass Bo hier einschlägt und hoffentlich eine neue mehrjährige Trainerära begonnen hat


Alles richtig, was Du sagst, mein Bauchgefühl sagt mir, dass er diesen seinen Weg macht.
Und nein, wir werden jetzt nicht alles in Grund und Boden spielen, aber die Jungs werden alles dafür tun, den Plan zu erfüllen.


Und wenn das mittelfristige Ziel (Klassenerhalt) nicht erreicht wird, haben wir eine solide Basis, um damit umzugehen und eben nicht im worst case zu enden.

Kaum hat unser Don die Ärmel hochgekrempelt, landet er einen veritablen Coup, indem er Bo in dessen zweite Heimat zurückholt.Das Wichtigste daran ist, dass bewusst kommuniziert wurde, dass Bo "ein neues Projekt bei Mainz 05 starten soll"; sprich, er steht zusammen mit dem Don und Martin für einen neuen Mainzer Weg, der uns langfristig Stabilität geben soll und wird. Das ist eine große Chance für den Verein und uns Fans, die wir unbedingt unterstützen können und müssen, indem wir alle zusammenstehen und Geduld haben, auch wenn wir die Klasse nicht halten können. Aber wie es auch dadum und andere geschrieben haben, haben wir eine solide und starke Basis, um dann wieder angreifen zu können.
Im Grunde ist es auch von Bo ein Vertrauensvorschuss gegenüber Verein und Fans, sich darauf einzulassen und auf eine naheliegende Perspektive bei RB zu verzichten. Im Übrigen gebe ich Alsodoch recht, dass Bo sicher seinen Weg als erfolgreicher Trainer gehen wird -
Aber zunächst freue ich mich jetzt schon darauf, dass er unseren Buben wieder Mainzer Tugenden beibringen will und wird.
Gerne auch so deutlich, diszipliniert und straight, wie er es bei der PK angedeutet hat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum