Kicker: "Es wäre für alle Beteiligten nicht gut gewesen" (Presselinks)

Milestone-Mainz, Montag, 16.11.2020, 18:40 (vor 19 Tagen) @ Alsodoch

Denn selbst nach dem 2:3 gegen Union hatte der Aufsichtsrat, insbesondere der Vorsitzende Detlev Höhne und Fanvertreter Christian Viering, im Stadion-Innenraum wild gestikulierend Stimmung gemacht.

Schreiben kann man viel, Quelle wäre nicht schlecht, da will wohl jemand Öl ins Feuer gießen. :-|


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum