Kicker: Kein Krieger im Zentrum-das Phänomen der Passivität (Presselinks)

Nicu_21, Freitag, 13.11.2020, 08:08 (vor 19 Tagen) @ Schwan05

Und zu dieser Komfortzone gehört aber auch das Lernen der Sprache. Ich finde das schon sehr wichtig und der Verein muss doch hinterher sein damit die Spieler am Sprachunterricht teilnehmen. Gerade bei einem Verein wie Mainz 05, die immer über den Teamgeist gekommen sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum