Kicker: Kein Krieger im Zentrum-das Phänomen der Passivität (Presselinks)

kostemer, Mittwoch, 11.11.2020, 08:51 (vor 24 Tagen) @ Milestone-Mainz

Du sprichst aber auch von Trainern (& einer anderen Zeit ;-)). Bei Trainern würde ich im übrigen mitgehen, dass diese die Sprache sprechen sollten. Alleine weil die so viel mit der Presse kommunizieren, da jedes mal für die nicht englischsprachigen einen Dolmetscher einzusetzen wäre schon sehr umständlich.

Aber bei den Spielern... Soweit ich weiß spricht Neymar auch nicht französisch, ob Ronaldo italienisch spricht habe ich auch nicht rausfinden können. Das ist wirklich nicht notwendig zum kicken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum