Offener Fan Brief (Rund um Fußball)

Mike05, Donnerstag, 05.11.2020, 15:46 (vor 21 Tagen) @ Marmelator

Ich glaube einige hier überschätzen vollständig dieses Forum. Als würden sich die Verantwortlichen damit beschäftigen.

Und eins ist klar, die Fans können die Mannschaft Corona bedingt nicht unterstützen. Das Thema Motivation von außen kann nur von den Verantwortlichen herangetragen werden. Selbstmotivation der Spieler ist wirklich nachweisslich wenig bis gar nicht vorhanden.

Ich finde das es absolut ok ist, wenn sich die Leute hier auch mal auskotzen können. Das ist besser als es zu Hause bei seiner Partnerin oder Partner zu machen... Bitte alles nur in einer gewissen Form.

Und im Moment gehts uns doch allen gleich, wir sehnen uns nach der erfolgreichen oder aber emotionalen Vergangenheit. Wir waren darauf stolz als ein wenig anders wahrgenommen zu werden. Vor einigen Jahren war Mainz 05 einer der beliebtesten Vereine in Deutschland, nein ich meine nicht den Verein mit den meisten Fans, ich meine er als Verein der fast überall wertschätzend und respektvoll beachtet wurde.

Da die Eigenmotivation der Spieler sehr gering ausfällt muss ein Motivationsmonster von außen einwirken..

Ich schlage vor unser Onkel Kloppo übernimmt das Coaching beim Spiel per Headset und seine Anweisungen werden über die Stadionlautsprecher übertragen. Da Onkel Klopp inzwischen besser englisch spricht sollte er das bei den meisten verständlich rüberbringen. Obwohl ich glaube, dass die Spieler die Sprache gar nicht verstehen müssten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum