Spiel in Augsburg (Rund um Fußball)

dadum @, Samstag, 31.10.2020, 21:04 (vor 24 Tagen) @ Carlsche

Es ist halt fraglich, wie zugänglich die aktuelle Truppe für Psycho-Tricks ist. Aber die - soweit von außen beurteilbar - eher ruhige fachliche Herangehensweise hat bisher ergebnistechnisch nix gebracht.
Deshalb: es ist vielleicht noch zu früh für verzweifelte Maßnahmen aber defintiv höchste Zeit für ein Zeichen, nachdem der Trainerwechsel verpufft ist.

Nichts gegen Nierstein.

Ich finde aber auch, dass es noch zu früh ist, um den Trainerwechsel als verpufft zu beurteilen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum