Das macht doch alles keinen Spaß mehr... (Rund um Fußball)

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 31.10.2020, 17:36 (vor 26 Tagen) @ dadum

Sehr peinlich. Wenn wir gegen Schalke und Freiburg so spielen und hinten weiterhin so anfällig sind, werden wir auch da keine Punkte holen, geschweige denn gegen Hoffenheim. Dann, da bleibe ich bei meiner Meinung, ist das nicht mehr aufzuholen über die Restsaison.
Schade, das Gladbach-Spiel hat eigentlich Hoffnung gemacht.


Das Gladbach-Spiel hat Hoffnung gemacht, ja.

Wenn ich aber den Fatalismus hier so sehe, bestand wohl Hoffnung auf 9 Punkte oder so.

Natürlich wird das schwer. Meine Güte.

Ich höre seit 20 Jahren immer: Wenn wir gegen xy so spielen, dann ist alles verloren.

Wir spielen aber nie 34 Spiele so. Wir spielen auch nie 34 Spiele so ,dass keiner eine Chance hat.

Herrjeh, Schlake ist nächste Woche schon mal hinter uns. Bei Köln weiß ich es nicht.

Und es ist November.

Es gab schon größere Comebacks, klar. Das Problem ist tatsächlich, dass es selbst gegen sehr mäßige Gegner derzeit nicht langt. Man muss ja damit rechnen, dass auch stärkere und sehr viel stärkere Gegner kommen. Fakt ist, dass das heute bisher die schwächste Halbzeit (2.HZ) eines Gegners in dieser Saison war. Und eine unserer stärkeren (zumindest 35 Minuten). Ergebnis: 1:2


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum