Heute in der AZ Interview mit Danny Latza hinter Paywall (Presselinks)

Schwan05, Dienstag, 13.10.2020, 17:27 (vor 17 Tagen) @ Immer05

die Aussage ist schon letzte Saison nach dem FFM Spiel getätigt worden. Warum kam da keine Reaktion von Vereinsseite (RS)?

Und wenn nur der Trainer das Problem war, sollte es jetzt ja bergauf gehen (gegen Union war da nix zu sehen). Schaun mer mal.

Für mich ist der Kader mindestens genauso ein Problem wie es der Trainer war. Wir haben zu viele brave / gleiche Charaktere in der Mannschaft.

Wer ist denn unser Kampfschwein (früher z.B. Baumi, de Blasis, Soto)? Unser Schlitzohr (früher z.B. Thurk, Choupo)? Unser Stratege (früher Karhan, Frei, Geis) ? Unser Führungsspieler (früher Noveski, Bungert etc.) ?

Alle unsere Spieler sind vom Typ her brave Mitläufer (außer Zentner) und deswegen funktionieren sie auch als Mannschaft nicht. Eine Mannschaft lebt von unterschiedlichen Charakteren und Spielertypen (deswegen hat bspw. auch Union einen Kruse geholt, Augsburg einen Caligiuri etc.)
Und da kommt wieder RS ins Spiel, der seit er hier ist immer den gleichen Spielertyp holt (jung, ohne Ecken und Kanten).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum